Jump to content

Hier wird ein A2 verkauft - könnte ja interessant sein...


Recommended Posts

  • Replies 7.8k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Zum einen erfreut man sich hier an Magazin-Artikeln, die Werterhalt und Youngtimer-Potenzial bescheinigen und das Modell loben, andererseits ist hier scheinbar grundsätzlich alles, was nicht verschenk

Mir gefällt der Imolagelbe.. die Flecken sind normale Wasserränder. das bekommt man mit nem Mikrofasertuch weg... Herrgott, ihr seid aber auch Drama-Queens. .. "mimimi ein Kratzer!" ... "mimimi ein Fl

Vorsichtig mein Freund! Ich will ja gerade einen verkaufen. Der Audi A2 1,6 FSI ist das beste Auto, was jemals produziert wurde. Aufgrund der Exklusivität des Fahrzeuges, besonders die Faceliftvariant

Posted Images

vor 5 Minuten schrieb MustPunish:

BAD - Papaya mit S line Ausstattung.

 

Die Sitze müssten eine Sonderanfertigung sein. Der Hammer!

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/audi-a2-1-6-fsi-s-line-colour-storm-sammlerzustand/1733201721-216-6903

 


Wow, ich frage mich gerade, ob ich keine Schaubenlöcher in der Front sehe? Das is mal ein echtes Sahnestück. Wahnsinn.

Link to post
Share on other sites
vor 8 Minuten schrieb MustPunish:

BAD - Papaya mit S line Ausstattung.

 

Die Sitze müssten eine Sonderanfertigung sein. Der Hammer!

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/audi-a2-1-6-fsi-s-line-colour-storm-sammlerzustand/1733201721-216-6903

 

Nein das ist original, ist aber auch nur bei einer Hand voll so, sind die präsentationsmodelle gewesen, @AQuadrat hat auch so einen

  • Like 2
Link to post
Share on other sites

:x:x:x

Zwar nicht gerade Note 1 (Antenne abgerissen, scheinbar diverse Kratzer) aber das wär noch so ziemlich der A2-Traum, wenn Geld keine Rolle spielte :$ (kurz nach 'nem beigen CS).

 

So wie ich den A2 Markt kenne(n zu glaube), aber wahrscheinlich eh schon seit 5 Minuten nach Anzeigenerstellung verkauft :mask:

Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb morgoth:

Nein das ist original, ist aber auch nur bei einer Hand voll so, sind die präsentationsmodelle gewesen, @AQuadrat hat auch so einen

 

Danke für die Info. Der hat das Prädikat Sammlerstück dann wirklich verdient

Link to post
Share on other sites
vor 32 Minuten schrieb MustPunish:

Danke für die Info. Der hat das Prädikat Sammlerstück dann wirklich verdient

 

Find ich auch. Schade, dass er kein OSS hat. Aber er hat Bose. :<3

 

In der Preisliste von 06.2004 find ich folgenden Hinweis:

 

A2 colour.storm

Exterieur: 750€, nicht für 1.2er

mattschwarze Absetzfarbe an Dach, Außenspiegel, Service-Modul, Radläufen, Seitenschutzleisten und Schutzleisten an den Stoßfängern,

Lackierung in den colour.storm-Farben: Sprintblau Perleffekt, Misanorot Perleffekt und Imolagelb (ohne Interieur colour.storm)
Sitzbezug nur in schwarz (Stoff Sinus, optional auch Satellit, Jacquard, Alcantara/Leder),

auch in Verbindung mit dem Style Paket ist der Außenspiegel mattschwarz ausgeführt.

 

Interieur : 180€, nicht für 1.2er

Sitzbezüge "Stoff colour.storm" mit Sitzmittelbahn-Farbe (gleich wie Außenlackierung): blau/schwarz, rot/schwarz, gelb/schwarz (nur in Verbindung mit Exterieur)

 

Der Preisliste entnehme ich, dass man ab Werk optional auch Leder oder Alcantara mit colour.storm Mittelbahn ordern konnte. Aber wer tat es?

 

 Daher wird es wohl auf das hinauf laufen:

 

vor 34 Minuten schrieb morgoth:

Präsentationsmodelle

 

Schöner Name/Begriff.

 

Ich habe mal einen Papaya hier im Forum gesehen, der hatte auch Türgriffleisten in Papaya. Alle bisher von mir gesehenen CSs haben alle schwarze Leisten. :(

Sowas hätte ich auch gerne.

 

31608_04.JPG.JPG.e22556769c91a6ae5ee2dfa8240c4d40.thumb.JPG.3101883e261728ffdc83aa86c471a9a9.JPG

 

In meinem 3l fand ich die blauen gut. Farblicher Akzent und nicht alles nur schwarz und viel leichter zu reinigen.

 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Ich finde den Preis in Ordnung.

 

Klar, gibt es auch FSI für unter 3.000 €, aber dieses Auto ist einfach etwas besonders. Bis auf das fehlende OSS Vollausstattung und dann noch als seltener Papaya. Wenn ich dann sehe, dass andere Papayas mit deutlich weniger Ausstattung und mehr Kilometer für 5.000 € und mehr innerhalb weniger Stunden verkauft sind, spricht das für den Preis.

 

Ich denke dass es dieses Auto so nicht (mehr) ein zweites Mal gibt und das bezahlt man eben auch. Wer einfach nur ein Auto zum Fahren sucht, der ist sicherlich deutlich besser mit einem anderen A2 bedient.

 

@janihani Ja das ist tatsächlich sehr schön. Sieht so aus, als wenn das aber selbst gemacht wurde. Die originalen Türverkleidungen haben nämlich keine Nähte.

Edited by MustPunish
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
vor 22 Minuten schrieb MustPunish:

Die originalen Türverkleidungen haben nämlich keine Nähte.

 

Wow, man muss genau hinschauen. Bisher ist mir das nicht aufgefallen.

Link to post
Share on other sites
vor 9 Minuten schrieb janihani:

 

Wow, man muss genau hinschauen. Bisher ist mir das nicht aufgefallen.


Bist nicht der einzige 😂🤣😂

 

Wenns @MustPunish nicht erwähnt hätte, dachte ich eben auch noch wow 😂🤣🤣😂

Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb A2 HL jense:

Audi TT 8N Diesel Umbau, 2.500 € VB - Gerade bei #eBayKleinanzeigen gefunden. Wie findest du das?

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/audi-tt-8n-diesel-umbau/1732220157-216-8929?utm_source=sharesheet&utm_medium=social&utm_campaign=socialbuttons&utm_content=app_android

 

Sachen gibt's ... Das trägt nur niemand ein ...

 

Wie kommst du zu der Annahme dass das keiner einträgt? Wo siehst du die Hürde?

Link to post
Share on other sites
vor 23 Minuten schrieb Nagah:

 

Wie kommst du zu der Annahme dass das keiner einträgt? Wo siehst du die Hürde?

 

In der Abgaseinstufung wegen der nicht vom Spender stammenden Abgasanlage.

Link to post
Share on other sites

Wenn der Spender TT ein Euro 3 Fahrzeug ist (was bei einer EZ von 1999 sehr wahrscheinlich ist), dann kannst du auch problemlos einen Euro 3 TDI einbauen.

Es gibt passende Universalkats dafür, das ist kein Problem.

Link to post
Share on other sites
vor 10 Minuten schrieb A2 HL jense:

 

In der Abgaseinstufung wegen der nicht vom Spender stammenden Abgasanlage.

Mindest mal die Downpipe wurde übernommen (sonst passt der Laderanschluss nicht) also wirds so schwierig nicht sein.

 

Und Lautstärke kommt aus der originalen 1.8T Abgasanlage vom TT sowieso nicht.

Link to post
Share on other sites

@MustPunish mit OSS hätte Audi den Himmel innen aber nicht in orange beziehen können, das ist vermutlich der einzige Grund für das fehlen.

Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb MustPunish:

BAD - Papaya mit S line Ausstattung.

 

Die Sitze müssten eine Sonderanfertigung sein. Der Hammer!

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/audi-a2-1-6-fsi-s-line-colour-storm-sammlerzustand/1733201721-216-6903

 

 

Der ist mir auch sofort aufgefallen.  Superschön. :x

Aber ist so ein Auto wirklich ein Sammlerstück?

D.h. man stellt ihn 10 Jahre weg , und er ist dann das Doppelte wert?

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Wasserbauer:

Aber ist so ein Auto wirklich ein Sammlerstück?

D.h. man stellt ihn 10 Jahre weg , und er ist dann das Doppelte wert?

 

Sammlerstück würde ich schon sagen, wenn sich der gute Eindruck auf den Bildern in Realität bestätigt.

Dass er in 10 Jahren das Doppelte Wert ist, bezweifle ich. Dafür sind A2s einfach nicht exklusiv genug. 

Dennoch vermute ich, dass er im Wert nicht mehr großartig sinken wird.

Auf jeden Fall hat der Wagen etwas; mir persönlich ist es nur zu viel Geld für ein Auto, das imho zu schade ist großartig gefahren zu werden und dann eigentlich nur in einer Halle/Garage stehen würde.

 

vor 2 Stunden schrieb morgoth:

@MustPunish mit OSS hätte Audi den Himmel innen aber nicht in orange beziehen können, das ist vermutlich der einzige Grund für das fehlen.

 

Gibt es dazu Bilder? Habe ich noch nie gesehen. Dann müsste es aber tatsächlich ein ehemaliges Präsentationsfahrzeug sein, denn einen Himmel in Orange habe ich zuvor noch nie gesehen - weder verbaut noch auf der Preis- und Ausstattungsliste.

Edited by MustPunish
Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb janihani:

 

Der Preisliste entnehme ich, dass man ab Werk optional auch Leder oder Alcantara mit colour.storm Mittelbahn ordern konnte. Aber wer tat es?

 

Nee, das interpretierst du falsch. Diese Kombination konnte man nicht bestellen!

Das ist eins der Promotion-Fahrzeuge, die Audi zu Anfang gebaut, und durch die Lande geschickt hat.

 

Abgesehen davon, dass es ja keine Vollausstattung geben kann, weil sich einige Ausstattungsmerkmale gegenseitig ausschließen, fehlt dafür auch einiges!

Und der Pflegezustand ist eher mittelmäßig, ich würde ihn sogar als schlecht bezeichnen, aber das ist natürlich Ansichtssache. Jedenfalls ist es kein "Sammlerzustand".

Auch wenn es natürlich ein spezielles Fahrzeug ist, finde ich den Preis, in dem Zustand, für zu hoch und glaube nicht, dass er dafür so schnell verkauft wird.

Link to post
Share on other sites
vor 48 Minuten schrieb MustPunish:

 

 

Gibt es dazu Bilder? Habe ich noch nie gesehen. Dann müsste es aber tatsächlich ein ehemaliges Präsentationsfahrzeug sein, denn einen Himmel in Orange habe ich zuvor noch nie gesehen - weder verbaut noch auf der Preis- und Ausstattungsliste.

 

 

DSC_8498.JPG.c19d36e2c1f21f3f555dbc373d846add.jpg

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Ja, sieht gut aus, aber meine A2s müssen OSS haben, auch wenn es kaputt ist.

Den hier habe ich kurz vor dem Winter angekauft. Hatte bisher keine Muße, da ein intaktes einzubauen.

 

3.thumb.jpg.570a82a0670a8dae147747bfbdf385fc.jpg

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb morgoth:

@MustPunish mit OSS hätte Audi den Himmel innen aber nicht in orange beziehen können, das ist vermutlich der einzige Grund für das fehlen.

Doch können schon, aber es sieht einfach nicht aus, bei einem Dach mit OSS.

Ich muss den Himmel von meinem Papaya/OSS ja auch neu beziehen, weil er das "typische Leiden" hat, und habe lange überlegt das mit dem CS-Stoff machen zu lassen.

Sieht aber nicht aus, weil es einfach zu wenig Fläche ist. Und, wenn der Sonnenschutz zu ist, sieht es ganz komisch aus.

Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten schrieb Unwissender:

Doch können schon, aber es sieht einfach nicht aus, bei einem Dach mit OSS.

 

Der mittlere Teil, der beim Papaya orange kariert ist, fehlt doch mehr oder minder bei OSS.
Den schmalen Rand in Orange (kariert) beziehen lassen? Würde ich auch nicht tun.

 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

finde den auch zu teuer, und ein Sammlerobjekt wird so ein A2 sicher nicht. Nur wegen der abgedrehten Farbe???

Den Pflegezustand würde ich auch mit "geht so" beschreiben. Wenn auf den Fotos schon Mängel am Softlack etc. zu erkennen sind, dürfte es in natura noch schlimmer aussehen.

Dazu noch den BAD, also nö, geht so gar nicht.

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
Gerade eben schrieb sliner:

Dazu noch den BAD, also nö, geht so gar nicht.

:chair:Wenn wir nochmal zusammen essen gehen sollten, werde ich Dich mit der Servierte verprügeln!

  • Like 2
  • Haha 2
Link to post
Share on other sites
vor 12 Minuten schrieb sliner:

finde den auch zu teuer, und ein Sammlerobjekt wird so ein A2 sicher nicht. Nur wegen der abgedrehten Farbe???

Dazu noch den BAD, also nö, geht so gar nicht.

Die mit der "abgedrehten Farbe" SIND schon Sammlerobjekte! Aber der Pflegezustand sollte 1A sein.

Mit BAD oder ATL sind sie am besten. :TOP:

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Nupi:

:chair:Wenn wir nochmal zusammen essen gehen sollten, werde ich Dich mit der Servierte verprügeln!

 

kannst du gerne machen:D

ich erinerre mich sehr ungern an meine Zeit mit dem BAD zurück

Link to post
Share on other sites

Ich habe jetzt alle Motorisierungen durch.

 

Ich mag den AMF, der ist so herrlich unkompliziert und macht ohne großartige Mukken sein Ding.

 

Bisher fand ich es gut, wenn der den Dieselzuheizer hatte. Mein aktueller AMF hat den elektrischen Zuheizer und einen 42L Tank und ich muss sagen, dass der elektrische Zuheizer nach "wenigen" Metern Fahrt schon warme Luft bringt. Seit dem find ich den elektrischen Zuheizer besser.

 

Den BHC hab ich noch nicht allzu lange und ich habe dem Verkäufer versprochen, den Wagen so lange stehen zu lassen, bis der umgemeldet ist. Aber auf den 300km nach Hause lief der wie der AMF.

 

Der AUA und der BBY sind auch unproblematisch, und eher Dauerläufer, aber ganz schlecht finde ich es, dass die Nockenwellen direkt in den Alu-Deckel ohne eigene Lager eingebaut wurden. Da ich schon mal eingelaufene Nockenwellen hatte, weiß ich, dass man sowohl die beiden Nockenwellen als auch den Deckel braucht. Alle 3 Teile kosten rund 1000€. Also keine billige Reparatur.

 

Alle 75PS Motoren haben gemeinsam, dass sie zwar für die Fortbewegung reichen, aber "Sprinter" sind sie nicht. Ein Ticken mehr Leistung könnten sie haben.

Die Diesel sind vom Geräusch eher ein Trecker und die Benziner obenrum laut.

 

Mein AUB mit 100PS hatte den Leistungsmangel ein wenig kompensiert, aber erst, wenn der Drehzahl (4000 U/min) bekommen hatte. Welch Glück, dass ich zu dem Zeitpunkt umgezogen bin. Da hat er sich bewährt. Sollte mal jemand einen defekten AUA oder BBY haben, so empfehle ich ihm, einen AUB bzw. BBZ einzubauen. Die Getriebeabstufung vom Fabia empfand ich als sehr gut, da man den sehr schaltfaul fahren konnte.

 

Der BAD ist schon gut, wenn er denn ordentlich/störungsfrei läuft. Daran schrauben zu müssen, empfinde ich als eine Qual.
Klar kann man sich die Proboost-Software drauf tun und damit die meisten "Krankheiten" ausmerzen, aber so stelle ich mir das nicht vor.

Ferner sind die FSI-Ersatzteilpreise recht teuer.

 

Mein ATL empfinde ich als gute Motorisierung und gechippt macht er auf der Landstraße und BAB Spaß. Aber auf dem Trip gestern nach HH und zurück zog er sich doch 6L/100km durch. Für mich als (bisher) Daily ANY Fahrer doch ein ziemlich hoher Verbrauch.

 

Mein Favorit ist der ANY. Auch wenn das bedeutet, entweder gut betucht sein zu müssen oder halt selbst zu schrauben.

 

 

 

  • Like 6
  • Thanks 2
Link to post
Share on other sites

Das war der Papaya (BAD) aus dem Forum mit den orangen Armelehnen in Leder. Ansonsten gleiche Ausstattung und der ging Ende 2016 mit 142 Tkm für unter 8000€ weg.  Zusäzlich war der noch in deutlich besserem Zustand (Softlack etc.)!

Das "karierte" Dach ist natürlich toll und nicht bei OSS zu haben. Deshalb gibt es meines Wissens auch keinen Präsentations-A2 mit OSS und der CS-Stoff-Lederkombination.

 

Aus meiner Sicht ist der oben Angezeigte deutlich zu teuer! Für 10.000€ erwarte ich einen "perfekten" Zustand, ansonsten kannst dir mal abgesehen von der Farbe einen zusammenbasteln der dann auch perfekt ist für deutlich weniger. Nichts desto Trotz ist er selten und ziemlich gut ausgestattet.

 

Das mit dem Herrichten mache ich gerade mit meinem A2 1.6FSI s-line plus. Hatte den billigst aufgekauft, da Motorschaden (war übrigens auch hier mal angezeigt). Den bringe ich jetzt auf Vordermann und dann sieht der neuwertig aus für deutlich unter 5.000€. Das mal zum Vergleich, wenn man es günstiger will! Man muss halt schrauben können...

img_0040.png

img_0041.png

img_0042.png

Edited by Krebserl
  • Like 4
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
vor 39 Minuten schrieb Krebserl:

Das war der Papaya (BAD) aus dem Forum mit den orangen Armelehnen in Leder

 

Gibt es dazu einen Thread hier im Forum? Hier wurden schon so viele Bilder gepostet :D

Link to post
Share on other sites
vor 13 Minuten schrieb MustPunish:

 

Gibt es dazu einen Thread hier im Forum? Hier wurden schon so viele Bilder gepostet :D

nicht dass ich wüsste! Diese Bilder waren damals so in Mobile und ich hatte es gespeichert, weil das Auto so exklusiv war und mich später als es weg war geärgert hatte es nicht gekauft zu haben....

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 19 Stunden schrieb MustPunish:

BAD - Papaya mit S line Ausstattung.

 

Die Sitze müssten eine Sonderanfertigung sein. Der Hammer!

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/audi-a2-1-6-fsi-s-line-colour-storm-sammlerzustand/1733201721-216-6903

 

Ach, jetzt ist er doch endlich mal inseriert?!

Ich hatte den Papaya schon vor mehreren Monaten bei dem Händler bei einem anderen Fahrzeugangebot im Hintergrund stehen sehen. Das andere Fahrzeug war sofort vergessen, dort angerufen, um mich zu erkundigen: "Ja, da müssen sie schon warten bis der inseriert ist." Mein Angebot, dass ich auch vorbeikommen könnte, was seinerzeit noch problemlos möglich gewesen wäre, um mir selbst ein Bild zu machen, lehnte man recht unhöflich ab. Deswegen könnte ich mich gerade kringeln, wenn ich in der Anzeige lese "mehr am Telefon" :janeistklar:

Was mir sonst so auffällt bei dem CS: die Düse der SRA Fahrerseite fährt offensichtlich nicht mehr ganz sauber ein. Weiterhin, wie von Krebserl bereits erwähnt, die üblichen Softlackabnutzungen an Lichtschalter und Klimabedienteil, die ich, nennt mich meinetwegen pedantisch, bei einem "Sammlerfahrzeug" zu DEM Preis aber nicht wirklich  sehen möchte.  Die Teile sehen bei meiner "Kampfhummel" mit über 305.000 Km auf der Uhr aber deutlich besser aus.

 

 

 

  • Like 2
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
vor 12 Minuten schrieb MustPunish:

Vielleicht hat der Ersteller die "7" mit der "1" verwechselt :janeistklar:

Absolut! Der Preis ist echt ein Witz, mein S-Line Plus mit deutlich weniger Fehlern hatte genau diese 1 im Preis vorne dran :-)

Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Highlander72:

Mein Angebot, dass ich auch vorbeikommen könnte, was seinerzeit noch problemlos möglich gewesen wäre, um mir selbst ein Bild zu machen, lehnte man recht unhöflich ab. 

... was wohl zu erwarten war, denn man wollte Dir keine abgerockte und unaufbereitete Kiste zeigen, weil man dafür keinen Mondpreis hätte verlangen können bzw. darauf spekuliert hatte, dass es eine seltene und angebliche Vollausstattung es bzgl. des Liebhaberstatus schon richten würde, wenn man dem Fahrzeug nur die übliche Aufbereitung (Lackpflege, Sitzflächen shampoonieren) zukommen ließe.

 

vor 3 Stunden schrieb Highlander72:

Weiterhin, wie von Krebserl bereits erwähnt, die üblichen Softlackabnutzungen an Lichtschalter und Klimabedienteil, die ich, nennt mich meinetwegen pedantisch, bei einem "Sammlerfahrzeug" zu DEM Preis aber nicht wirklich  sehen möchte.  Die Teile sehen bei meiner "Kampfhummel" mit über 305.000 Km auf der Uhr aber deutlich besser aus.

Richtig: ein Top-Preis setzt den absoluten Top-Zustand, der ein gewisses Maß an Investitionsbereitschaft erfordert, voraus. Die Bezeichnung "Liebhaberfahrzeug" mag ich dem Verkäufer nur dann abnehmen, wenn neben der durchaus "optisch attraktiven" Ausstattung auch der Pflege,- und Erhaltungszustand auf optimalem Niveau ist. Letzteres ist aber wohl nicht der Fall. Fehlt also eines der beiden Elemente, dann kann so ein Auto eben insgesamt nicht besser als "durchschnittlich" sein, was sich logischerweise im Preis niederschlagen muss.

 

Und ich wiederhole mich: bestimmte Ausstattungsdetails haben keinen nennenswerten Einfluss auf den Fahrzeugwert, wenn sie heute keine Attraktivität mehr ausstrahlen. Ein CD-Wechsler sucht heute kaum noch einer, seit es SD/USB-Adapter und (BT-) Streaming gibt. Eine schnurgebundene FSE mit Cradle für alte Nokias oder Siemense braucht heute gleichfalls auch niemand mehr.

Link to post
Share on other sites

@Seb Gurkyh
Auf den Punkt gebracht! Ich verstehe auch nicht, warum von einem schlechten Softlack am Lichtschalter auf einen generell schlechten Pflegezustand geschlossen wird.

Wer das Geld hat und ausgeben will, für den werden 100€ für einen neuen Lichtschalter wohl auch kein Problem mehr sein, zumal man ja immer noch die Möglichkeit hat zu verhandeln und eben solche Sachen einzupreisen. Ob es dann am Ende 10.000 oder 9.000 € sind, macht den Bock auch nicht fett.

 

Vor circa einem Monat wurde ein Imolagelber S line Plus ohne Colour.Storm als ATL für 10.000€ inseriert und auch der war nach nicht mal einer Woche verkauft. Für mich persönlich ist dieser Papaya da deutlich exklusiver und besitzt mehr Sammlerwert. Ehemalige Präsentationsfahrzeug verlassen das Werk immer in einem Top-Zustand, der noch weit über dem Serienzustand liegt.

Die Autos werden zuvor im Werk unter Messelicht begutachtet und jede noch so kleine Ungenauigkeit ausgebessert, damit es perfekt für die Ausstellung ist. Kombiniert mit den weiteren exklusiven Ausstattungsdetails aus dem Innenraum für mich nur schwer zu toppen.

 

Daher mögen 10.000 € viel, vielleicht sogar etwas zu viel sein, aber da habe ich schon deutlich unverschämtere Angebote gesehen. Ich wette, dass der (spätestens) innerhalb der nächsten Woche verkauft ist, wenn nicht sogar zuvor.

 

Edit: Achja bevor ichs vergesse: Was natürlich auch beim Preis positiv berücksichtigt werden muss, ist dass das Auto von einem Händler verkauft wird. Das bedeutet ihr habt als privater Käufer 1 Jahr Gewährleistung und das auf ein knapp 20 Jahre altes Auto - auch das muss der Händler einpreisen. Wenn das Auto beispielsweise nach 5 Monaten mit einem Motorschaden da stünde, bezahlt das nämlich in der Regel er!!

Edited by MustPunish
  • Like 2
Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb MustPunish:

@Seb Gurkyh
Auf den Punkt gebracht! Ich verstehe auch nicht, warum von einem schlechten Softlack am Lichtschalter auf einen generell schlechten Pflegezustand geschlossen wird.

Wer das Geld hat und ausgeben will, für den werden 100€ für einen neuen Lichtschalter wohl auch kein Problem mehr sein, zumal man ja immer noch die Möglichkeit hat zu verhandeln und eben solche Sachen einzupreisen. Ob es dann am Ende 10.000 oder 9.000 € sind, macht den Bock auch nicht fett.

 

Vor circa einem Monat wurde ein Imolagelber S line Plus ohne Colour.Storm als ATL für 10.000€ inseriert und auch der war nach nicht mal einer Woche verkauft. Für mich persönlich ist dieser Papaya da deutlich exklusiver und besitzt mehr Sammlerwert. Ehemalige Präsentationsfahrzeug verlassen das Werk immer in einem Top-Zustand, der noch weit über dem Serienzustand liegt.

Die Autos werden zuvor im Werk unter Messelicht begutachtet und jede noch so kleine Ungenauigkeit ausgebessert, damit es perfekt für die Ausstellung ist. Kombiniert mit den weiteren exklusiven Ausstattungsdetails aus dem Innenraum für mich nur schwer zu toppen.

 

Daher mögen 10.000 € viel, vielleicht sogar etwas zu viel sein, aber da habe ich schon deutlich unverschämtere Angebote gesehen. Ich wette, dass der (spätestens) innerhalb der nächsten Woche verkauft ist, wenn nicht sogar zuvor.

 

Edit: Achja bevor ichs vergesse: Was natürlich auch beim Preis positiv berücksichtigt werden muss, ist dass das Auto von einem Händler verkauft wird. Das bedeutet ihr habt als privater Käufer 1 Jahr Gewährleistung und das auf ein knapp 20 Jahre altes Auto - auch das muss der Händler einpreisen. Wenn das Auto beispielsweise nach 5 Monaten mit einem Motorschaden da stünde, bezahlt das nämlich in der Regel er!!


 

Mir ist auch noch was eingefallen. Wir sind ja hier A2-Kenner. Wir wissen quasi um die Soflackprobleme usw.

 

Bei dem Papaya kann man anhand der Gebrauchsspuren davon ausgehen das es zb. noch der originale Lichtschalter ist.

 

Das wäre für mich wieder ein Kriterium das es ein ehrliches Auto ist und für A2 Kenner eben Kleinigkeiten sind die quasi leicht zu beheben wären.

  • Like 2
Link to post
Share on other sites
vor 23 Minuten schrieb w126fan:

Hier noch einer in Papayagelb für einen halbwegs angemessenen Preis:

Papaya BBY

Bei dem könnte ich schwach werden, wenn er eine Sitzheizung hätte.

Frauen hand ist immer gut.

 

Der wurde hier schon öfters diskutiert. Das Auto wurde zuvor für ca. 3.000 € verkauft - die Vorbesitzerin hat einen Unfallschaden angegeben, der jetzt verleugnet wird. Zudem blättert der graue Lack ab... Es ist daher kein Zufall, dass das Auto schon seit über vier Monaten im Netz steht. Normalerweise wechseln Papayas ja sonst recht schnell den Besitzer.

 

Falls es dich interessiert: Alles hier nachzulesen

 

Übrigens: Die Farbe heißt Papayorange nicht Papayagelb :P:D

Edited by MustPunish
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Ihr und euer "Sammlerwert".

Ich frage mich wie viele von euren A2 wirklich jemals in der Hand eines Sammlers landen, damit sich das ganze Drama lohnt.

  • Like 3
  • Thanks 2
  • Haha 1
Link to post
Share on other sites

Letztlich wohl, auf Grund der Langlebigkeit der Karosse, einige.

Das zeigt der Verlauf der letzten Jahrzehnte, bei andern Fahrzeugen und Herstellern.

Aber noch sind sie zu jung.

Wichtig dafür ist Pflege, Wartung (nachweisbar), am besten lückenlose Dokumentation, und am wichtigsten, original und unverbastelt!

  • Like 2
Link to post
Share on other sites

Gut, ich habe zwischenzeitlich lieber Spaß mit dem Auto anstatt auf Wertsteigerung zu hoffen.

  • Like 3
Link to post
Share on other sites

Das hat mit hoffen nun wirklich wenig zu tun.

(Seltenen Autos haben in den letzten 40 Jahren immer eine, wenn auch sehr unterschiedliche, Wertsteigerung erfahren)

Und das eine schließt das andere ja keineswegs aus!

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Der gute Herr Maier von der Audi Tradition sagte mir damals auf der Techno Classica als wir unseren A2 dort stehen hatten, dass der A2 mal zum Klassiker wird.  S- Liner mit OSS sind jetzt schon gesucht. Ich sollte gut auf mein Exemplar achtgeben. Bevor ich den verkaufe, sollte ich mit der Audi Tradition Kontakt aufnehmen.

Link to post
Share on other sites
vor 15 Minuten schrieb Nupi:

Der gute Herr Maier von der Audi Tradition sagte mir damals auf der Techno Classica als wir unseren A2 dort stehen hatten, dass der A2 mal zum Klassiker wird.  S- Liner mit OSS sind jetzt schon gesucht. Ich sollte gut auf mein Exemplar achtgeben. Bevor ich den verkaufe, sollte ich mit der Audi Tradition Kontakt aufnehmen.

Damit hat  er sicher/hoffentlich recht.

Ich denke aber auch, dass Audi Tradition beim Ankauf eines künftigen A2-Klassikers keine Liebhaberpreise zahlen , sondern versuchen wird, das Kügelchen möglichst günstig abzustauben.

Link to post
Share on other sites
vor 11 Minuten schrieb Highlander72:

Der gute Herr Maier von der Audi Tradition

Ist nicht der gute Herr Maier in Wahrheit der Herr Frank, Thomas?

Kann  auch gut sein, dass ich in Richtung Tradition die Peilung verlor.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.