Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
A2 Driver

Gründe für Eure Farbwahl?

Recommended Posts

Habe gerade im Bilder A2 eine frage entdeckt die mich auch interessieren würde.

Bevor der Thread auseinandergerissen wird híer also die Frage warum habt Ihr Euch für die Farbe entschieden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
A2TDI   

brillant blau uni

 

Mein A2 war ein Vorführer eines Autohauses, deshalb hatte ich eigentlich keine Wahl. Hätte aber auch bei Neubestellung eine Farbe in Richtung Blau genommen, da es meine Lieblingsfarbe ist. Außerdem kommen dunkle Autos edel und cool. :)

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ähm TAZ wie erstellt man den eine Umfrage wegen den Farben?

 

Also fange ich mal an.

Farbe Lichtsilbermetallic.

1.

Helle Farben ergeben eíne grössere Optik (kann man beim Treffen mal vergleichen) und da der A2 nun mal klein ist soll er gr. erscheinen.

 

2.

Da ich Laternenparker bin und nicht nach jedem Regen das Auto waschen möchte habe ich eine Farbe gewählt die den Schmutz nicht so offensichtlich macht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
A2[Tina]   

Also meiner ist Armulettrot!

 

Normalerweise stehe ich nicht auf rote Autos aber ich finde, daß das rot wirklich schick aussieht an dem Kleinen. Außerdem war für mich entscheidend, daß nicht jeder so rumfährt! A2s gibt es ja nicht so viele, aber wenn dann ja hauptsächlich in schwarz (oder dunkelblau, was von weitem eh gleich aussieht) dunkelgrau oder silber.

 

Kurz und gut: ich wollte einfach auffallen und mich abheben. Und dafür fand ich das rot echt spitze. Es gefällt mir immer besser! Würde es glatt wieder kaufen!

 

Viele grüße

tina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Delphin Grau :] a

 

Also bei mir war das auch ein Vorführwagen in Ingolstadt, daher hatte ich auch keine Wahl

 

Alleine die Farb zusammen Stellung außen Delphin Grau und innen gelb das ist doch was besonders :D

 

hatte bisher 2 Silberne und wollte auch mal was anders !

 

Also kamm der A2 in der Farbe wie gerufen :]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sl4yer   

hoi

ich kann mich A2Tina nur anschließen!! sie hat es auf den punkt genau getroffen! alle fahren silber,blau oder schwartz! und wir wollten was anderes :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
andré   

Das mit der Umfrage hatte ich schon im alten Board probiert, waren aber zu viele mögliche Antworten, war ganz schön enttäuscht, bei dem Aufwand, hatte jede Antwort farblich angepaßt, und da war es noch nicht so einfach wie jetzt!

 

Meiner war auch ein Vorführwagen. Persönlich finde ich kobaltblau genial, war aber erschrocken wie kratzeranfällig das ist (der Leihwagen hatte gerade 20TKM).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein erster Neu gekaufter A2 war Silber - ist irgendwie keine Farbe aber mega Schmutzunanfällig.

 

Meinen Jetzigen habe ich dann in Delfingraumetallic bestellt, da ich eine hellgraue Lederausstattung wollte und helle Verkleidungen und die zum Grau super Klasse aussieht.

 

Wirklich -einfach edel!

 

èrbse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mich für silber entschieden, da diese Farbe den besten Wiederverkaufswert hat.

 

Meine letzten 3 Autos waren alle silber.

 

Am schönsten finde ich aber das delphingrau. Das sieht richtig klasse aus.

 

Aber Geschmäcker sind ja verschieden!!!

 

Gruß Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
andré   

@MichaelWa: Die Hoffnung mit dem Wiederverkaufswert hab ich nich.gibt doch jetzt schon ne Silberschwemme auf dem Gebrauchtwagenmarkt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch ich hatte nicht wirklich die Wahl. war'n Gebrauchter und bei OpenSky....... sagt man auch zu jaipurrot nicht nein. ;)

 

mfg, Benjamin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nils k   

Unser war ein Werkswagen von der AG. Allerdings hatte ich Ebonyschwarz sowieso in die engere Auswahl genommen. Kobaltblau finde ich allerdings auch richtig klasse.

 

Wenn sich der Wiederverkauf nicht so schwierig entwickeln könnte, hätte ich mich auch für das Rot von Tina entschieden. Sieht mit Open Sky und grossen Felgen richtig sportlich aus. Allerdings gab es das glaube ich noch gar nicht, als wir unseren gekauft haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
waldim   

Ich konnte zwischen Dunkelblau, Silver und Pieniengrün (Perleffekt) wählen. Perleffekt sieht in der Sonnen einfach toll aus und silber wolte ich nicht haben, zu normal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
[A2]hive   

Hi ..

 

ich habe Silber gewählt, weil ich finde das Audis besonders gut in der Farbe aussehen. Mein TT war auch silber. Was ich auch sehr schön finde ist Delphin-Grau. Das könnte ich mir auch sehr gut vorstellen mit einer roten oder gelben Innenausstattung. Ich finde silber sieht sehr edel aus, aber es kommt aufs Auto an.

 

Gruß

Steffen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tja mein alter war metallic und der Nachfolger sollte es auch sein, aber das azurblau sieht bei Audi zu blass aus. Ich liebe eher die frischen Farben, was beim A2 aber nicht so vertreten war beim Kauf...so ist´s halt das zeitlose ebonyschwarzperleffektmetallic geworden mit kontrastreich hellbeige abgesetzter Innenausstattung. Sieht zwar edel aus, ist aber sehr pflegeintensiv.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lollo   

Schwarz weil es völling zeitlos ist, und meine 6 vorherigen Autos waren bis auf einen achatgrauen A6 ebenfalls schwarz. Achatgrau bzw. jetzt delphingrau war super unempfindlich, aber sah doch irgenwie nach Grundierung aus. Aber Farbe ist zum Glück geschmackssache und nicht alle haben eine schwarze Seele. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Crazy Irish   
Gast Crazy Irish

Wir hatten unseren ersten wagen in Slber dann hatten wir Kobaltblau Metallic und jetzt kommt Amulettrot mal was anderes und wir finden damit fällt der kleine erst richtig auf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Noberty   

Also unsere Frabe ist so ein Hass - Liebe Farbe.

 

Als wir Ihn uns ausgesucht hatten, da hab ich dem Händler gesagt, wenn Sie die Farbe los werden wollen dann müssen Sie noch was im Preis machen.

 

Hat dann auch mit 500€ geklappt :D

 

Nun Liebe ich diese Farbe, weil sie erstens nicht jeder hat, und zweitens einfach Geil aussieht.

 

Das ist die Farbe: Karstellrot.

 

Außer dem Namen rot in dem Namen kann ich zwar nichts mit dem Namen verbinden, aber vielleicht hat der Marketingmensch eine peinliche Nacht gehabt und einen roten Kopf oder zuviel getrunken und die Rosa-rote Brille aufgehabt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bechi   

Wie Du weißt Norberty, und der Rest von Euch jetzt erfahren wird, besitze auch ich einen Kastellroten A2. Ich denke er wird ein seltener Anblick sein denn die Farbe gefällt wirklich nicht jedem, nur muß ich sagen ich wollte genau diese Farbe da ich sie sehr edel finde.... silber kam eh nicht in Frage und schwarz gab es nicht mit ner guten Ausstattung bei meinem Händler. Meiner war am günstigsten, hatte die beste Ausstattung und gefiehl mir auf Anhieb. Auch wenn ich mir oft sagen lassen muß: Warum nur diese Farbe !? ... also ich mag meinen Kleinen so wie er ist. :]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
A2[Tina]   
Original von bechi

Ich denke er wird ein seltener Anblick ...

 

Hallo Ihr beiden,

 

mit dem seltenen Anblick werdet Ihr wohl Recht behalten, weil die Farbe Kastellrot nach meinen Infos vor ein oder zwei Wochen aus dem Programm gefallen ist. Das heißt neue A2s in Kastellrot können nicht mehr betellt werden!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... meiner ist kobaltblau!

Ich wollte gerne eine Farbe, bei der die schwarze Serviceklappe nicht ganz so auffällt - da blieben ja nun nicht so viele - und so hab' ich kobaltblau genommen.

Der Vorteil dieser Serviceklappe liegt ja wohl auf der Hand - Audi würde sich sicher aber auch nicht weh tun, wenn sie das Ding in Wagenfarbe lackieren würden?!?!?!

 

Bis denn!

Joe!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Tango   
Gast Tango

Ich lese das hier immer wieder und frage mich:

 

Bitte was ist die Serviceklappe? Motorhaube?

 

cu

-T

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Crazy Irish   
Gast Crazy Irish

Off Topic

dann kaufe Dir endlich mal einen A2 dann weißt Du es !!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das kommt davon Tango, wenn man sich als Honda Fahrer in einem A2 Forum verirrt hat - Wenn Du verstehst, was ich meine? :D:D

(War aber nicht bös gemeint von unsrerem lieeeben kleinen irish crazy people :)) )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TAZ   

agree *plonk* @Crazy

new *plonk* @Tigererbse

 

Serviceklappe ist das was so aussieht wie der Kühlergrill. Das kleine Schwarze Teil da vorne, kann man aufklappen und dahinter befinden sich die Einfüllstutzen für Öl/Wasser/Scheibenwasch./ !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von Tango

Bitte was ist die Serviceklappe? Motorhaube?

 

Beim A2 ist die Motorhaube nicht an den sonst üblichen beiden Scharnieren befestigt, sondern wird beim Öffnen ganz abgenommen. Damit man nicht zur Kontrolle des Ölstands oder zum Nachfüllen der Scheibenwaschanlage die Haube abnehmen muss, wird nur die Serviceklappe (das schwarze Teil ganz vorne mit den vier Ringen) geöffnet, wodurch Ölmessstab und Einfüllstutzen für Öl und Wasser sowie die beiden Schnellverschlüsse für die Motorhaube leicht zugänglich sind. Der Motorkühler bekommt von unten genügend Luft.

 

Das Konzept mit der (leicht und schnell) abnehmbaren Haube ist zwar ungewöhnlich, aber durchaus praktisch - man kommt an alle Teile gut heran, ohne sich den Kopf anzustoßen oder mit schlechter Beleuchtung zu kämpfen.

 

/.

DocSnyder.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Tango   
Gast Tango

Google war in der Zwischenzeit mal wieder mein Freund, aber trotzdem Danke für die Erklärungen!

 

cu

-T

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von TAZ

 

new *plonk* @Tigererbse

 

Nenene TAZ , nix plonk - das muß ein Honda Fahrer haben können, auch wenn er Dein Kumpel ist - hihi :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
andré   
Original von Crazy Irish

dann kaufe Dir endlich mal einen A2 dann weißt Du es !!!!!

by Tango:

Scheiss Antwort

Das hätte wohl am ehesten ein *Plonk* verdient!

*PLONK*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Crazy Irish   
Gast Crazy Irish

Leute Ihr weicht alle vom Thema ab so geht das abwer bitte nicht es sollen doch regeln eingehalten werden

Ok ich weiß war meine Schuld ich habe einen doppelt *PLONK* verdient asche auf mein haupß sorry für deinen Honda :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Tango   
Gast Tango

EDIT:

Mir isset egal, ob jemand über Honda herzieht , weil das von Unwissenheit zeugt :)

Wollte halt nur 'ne vernünftige Antwort, weil ich vernünftig gefragt habe ...

 

So, jetzt isset gut, Thema war Farbwahl.

 

cu

-T

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Silber - weil mein Opa auch nen silbernen Golf hat 8)

ne, Spaß beiseite - ich fand das irgendwie zu dem Thema Alu passend und sehr unempfindlich und freundlich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
frido   

Also ich hatte auch keine Wahl, war ein Werkswagen, und kobaltblau war da wohl schwer in.... aber kratzeranfällig ist´s schon sehr...

 

Ciao, Frido.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ÖTZI   

:D SERVUS !!!

 

Also meins ist in LICHTSILBER ist zwar sehr oft auf den Strassen zu sehen, aber SILBER lässt den Schmutz am Wagen nicht erkennen. So das er FAST immer Sauber aussieht. Ist halt nicht so auffällig wie ein SCHWARZTON. Wobei Schwarz auch SUPER aussieht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wollte alles Ton in Ton, also schwarze Serviceklappe, schwarzer Spoiler ... folgerichtig ebonyschwarzes Auto !!!

 

Bereue meine Entscheidung auch überhaupt nicht 8)

 

... und passt auch hervorragend zur roten Lederausstattung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bar   

Hallo,

 

bei uns war es etwas anders,

 

wir wollten rotes leder und haben fast zwei stunden gebraucht um die aussenfarbe auszuwählen, die ist silber geworden. Etwas heller sollte sie aber doch sein.

 

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
stifi   

Jo, also meiner ist kristallblau. Gefällt mir sehr gut, auch wenn es eher fad ist *chrr* Wenn ich hätte wählen können hätte ich wohl rot oder kobaltblau genommen. Ach egal, von innen hat man keine Ahnung welche Aussenfarbe das Teil hat da man ja nichtmal die Motorhaube sieht :-o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gunnar   

Schwarz !

Heisst doch auch "schwarz, stark, gut. Ich finde dunkel echt gut, da ich vorher zwei dunkelblaue A 6 hatte kam blau nicht mehr in Frage !

Und silber ? Sitzen da nicht mehr ältere Leute drin ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TAF   

Hallo!

 

Wir haben uns für

Azurblau perleffekt entschieden

 

Gründe:

 

- uns gefällt blau

- es sollte ein Perleffekt Lack sein

- es zudem selten ist

- kristallblau war uns zu langweilig

- kobaltblau zu dunkel und schmutzanfällig (wie schwarz)

- silver und schwarz fahren so oft

- wir wollten was besonderes, das nicht so oft gefahren wird

- augeschlossen waren kastellrot (Renterfarbe) und die anderen Rottöne, wie auch weiss und ebony-schwarz oder piniengrün.

 

Das ist aber nur meine Meinung und jeder hat gute Gründe für seine eigene Farbwahl.

Wenns gefällt, dann passt es ja.

 

CU

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lichtsilber metallic, weil

 

- ein Audi silber gehört,

- ich das Auto nicht jeden Tag waschen will,

- ein helle Auto größer aussieht,

- es einen tollen Kontrast zum OpenSkySystem gibt,

- angeblich der Wiederverkauf besser ist (hab ich erst nachträglich erfahren),

- die Kombination silber aussen und hellbeige innen nicht bei jedem Auto möglich ist und

- weil mir silber einfach am besten gefallen hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

[sizept=15]AZURBLAU-PERLEFFEKT [/sizept]

 

Ich hatte fast immer silber, schwarz und blau.

Nun sollte es einfach mal etwas anderes werden, was auch nicht an jeder Ecke rumsteht.

Dazu black/black/black im Innenraum und fertig ist das Wunschobjekt.

 

Hätte gerne silber genommen und dazu rotes Leder, dann Bremssättel rot lackieren und fertig ist der Traumwagen ... leider zu teuer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MarcK.de   

noch keiner in ISLANDGRUEN??

 

also ich finde das eine ausgefallene und angenehme farbe.

hatte schon nen dunkelblauen, kristallblauen und nen roten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe einen A2 in ebonyschwarz perleffekt genommen.

Er hat somit die gleiche Farbe wie der Kühler und der Spoiler.

Deshalb finde ich es besonders cool, dass er so wie aus einem Guss ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mauritiusblau

Die Farbwahl war voll die Qual, weil wir die angebotenen Farben alle nicht so toll fanden, ausserdem wusste man nich wie die jetzt in echt aussehen (statt Konfigurator): entweder hell (silber, kristallblau, weis?) oder dunkel (delphingrau, kobaltblau, brilliantblau, schwarz) dazwischen gibs nix (die rottöne und das piniengrün sind auch nich das wahre) :(

Ham uns bestimmt fünfmal die Farbkärtchen beim Händler angesehen (natürlich waren die nicht auf dem aktuellen Stand, was die Sache komplizierte)

wenns zu hell is, kommen die Chromsachen nich zur geltung (schon mal über Chormleisten an der Seite nachgedacht?), und bei zu dunkel das Opensky. also was tun? Akoyasilber hätten wir fast genommen, aber wir wollten unbedingt graues Alkantara innen - aussen grau - innen grau - alles grau??

 

Was für ein Glück, dass am Tag der Bestellung ein Mauritiusblauer A3 im Autohaus rumstand. aha! das gibs doch auch für den A2.. sieht ja Verdammt anders aus als im Konfigurator (im A3 Konfigurator übrigens nicht) - aber verdammt gut! :)

seit dem hab ichs nicht wieder gesehen und hoffe das es wirklich so toll aussieht, wenn wir ihn in einem Monat kriegen... die Zweifel haben mich noch nicht verlassen, immen wenn ich einen Azurblauen sehe, hoffe ich das unsrer anders aussieht.

 

soweit so gut.

RM

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
A2_3L   

delfingrau-metallic zum zweiten Mal, sozusagen bin ich also wiederholungstäter.... :o

Nein die Farbe war bis auf islandgrün egal, hauptsache metallic und kein weiss. Farbwahl liegt wahrscheinlich daran dass ich den kleinen nicht besonders oft wasche....

Metallic ist halt pflegeleicht....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen