Jump to content

MacMaus
 Share

Recommended Posts

Also - wenn ein "Hinterhofschrauber" an SEINEM Fahrzeug nur eine Feder machen kann ich das vieleicht noch vertstehen. Aber eine VAG Werkstatt oder Meisterbetrieb für einen KUNDEN .........

 

 

Ohne Worte

 

Josef

Link to comment
Share on other sites

Guest Audi TDI
Original von Josef

Also - wenn ein "Hinterhofschrauber" an SEINEM Fahrzeug nur eine Feder machen kann ich das vieleicht noch vertstehen. Aber eine VAG Werkstatt oder Meisterbetrieb für einen KUNDEN .........

 

 

Ohne Worte

 

Josef

 

Das ist aber gang und gäbe... ich könnte weitere Beispiele nennen.

 

Gruß Audi TDI

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

und der nächste mit einem Federbruch .)2: das rausgebrochene Teil sieht ziemlich exakt so aus wie auf dem vorletzten Foto von Mütze (Beitrag vom 25.05.2005 21:03). Ist ein 1.4er von 2001 mit etwas über 61.000 km runter. Mal sehen was der Freundliche sagt...

 

Gruß,

A6_Jens

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

bei mir ebenfalls - feder gebrochen - bei der Fahrt zur Werkstatt wegen eigentlich eines anderem Problems.

 

1,4TDI

EZ 07/01

58.000km

Serienfahrwerk

 

Mal schauen was der Spaß kostet.

Meine Lenkung und ein Radlager sind auch hinüber (glaub aber nicht, dass das mit der Feder zusammenhängt). Hinzu kommen noch diverse Kleinigkeiten wie "OpenSkyDach öffnet sich nur bei Temperaturen <10°", im Kofferraum wirds nach Platzregen feucht, Aussenspiegel lassen sich nur noch manuell verstellen, Getränkehalter springen bei Temperaturen >30°C von selber raus,...

..naja, hat halt Charakter das Auto..

Link to comment
Share on other sites

PLONG - PENG - PLING

 

Jetzt hat es auch meine Kugel erwischt.

Kurz vor Amsterdam bei Tempo 120 auf der Autobahn.

 

Vorne Rechts ist die Achsfeder 2x Gebrochen !!

 

BJ 03/2001

86000 Km

 

Kulanz laut Werkstatt : KEINE

 

Gruß

Otherland

Link to comment
Share on other sites

Bei uns beide Federn vorne!

A2 1.4 55KW, EZ 03.2001

 

Die erste bei ca. 65000 km und die zweite bei ca. 73000 km.

 

Kulanz gab es auch keine, die Audi AG hat sich tränenschwer nicht dazu durchringen können, weil unser A2 ja schon sooo alt sein und auch schon etliche Kilometer auf der Uhr hätte.

 

Ich habe tatsächlich geglaubt, wir hätten ein Einzelproblem mit unserem Auto. Wenn ich hier lese, daß das offenbar ein Massenproblem ist, fühle ich mich richtig vera..... !!!

Link to comment
Share on other sites

Mich hat es nun auch erwischt. .... :WUEBR:

 

Gestern auf der Fahrt nach Hause, metallische Geräusche beim überfahren von Strassneunebenheiten.

 

Dann den Wagen in der Garage Auto aufgebockt und links auf der Fahrerseite war die Feder oben aus dem Domlager gerissen und ein Stück der Feder fehlte.

 

Tolle Sache nach 116 000 km ! :ver

 

Mal sehen , was der Spass kostet, ich werde beide Federn wechseln lassen, das Risiko das die andere Feder auch noch ihren Geist aufgibt ist mit zu gross.

 

Mein Cousin der Fahrzeugtechnik studiert, wunderte sich nur der Begutschtung des Schadens, über die geringen Durchmesser der Feder. Aber er meinte nur , beim A2 ging es halt konsequent um Gewichtsreduzierung und das kann natürlich zu solchen Ausfällen kommen.

 

Machts ja, nichts der Kunde zahlt dann schon..... :WUEBR:

 

Mit dem Messschieber habe ich dann einen Durchmesser der Vorderfeder von ca. 11 mm ermittelt, ein Opel Corsa B (BJ. 2000) , der noch leichter als der A2 ist hat 12 mm Durchmesser, ein Skoda Fabia 13 mm und ein Touran 14 mm.

 

Vielleicht hat es ja auch bei den neueren Modellen eine konstruktive Änderung gegeben.

 

 

Egal ich lasse mir keine “VW Originalteile “ einbauen , ich vertraue den alternativen Marken- Herstellern mehr. (Auch wenn sie auch Teile für die grossen Hersteller fertigen, aber das zu VW –Qualität und Konditionen )) 8)

 

Wie meinen Bremsscheiben, die “AUDI Premiumscheiben “ sahen nach einem Jahr schon vergammelt aus, die neuen Scheiben , sehen nach einem Jahr noch optisch top aus, ohne Riefen und massivem Rostbfall.

 

Was man bei diesem Fahrzeug an Sprit und CO2 Ausstoss spart , investiert man jedoch alternativ in Werkstatt - und Ersatzteilkosten. X(

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Hi,

 

mich hats jetzt auch erwischt. Es gab so einen lauten Knall, ich dachte schon ein Kind mit Fahrrad liegt unter meinem Auto.

 

Laut Werkstatt ist die linke Feder oben und unten gebrochen, Halterung hats auch zerlegt.

Wundere mich nur über eure "günstigen" Reparaturkosten.

Der Audihändler meinte alleine schon 450€ für die Arbeitszeit + Material.

Beide Federn, links und rechts werden sicherheitshalber ausgetauscht.

 

Ist das normal? Die Preise meine ich.

 

Gruß Ed

Link to comment
Share on other sites

Ich habe 305,- EUR für beide Federn bei Audi bezahlt.

Der kostenvoranschlag lag auch bei mir bei 460,- EUR aber nach einigen Verhandeln und drohung NIE wieder eine Inspektion oder sonstiges da machen zu lassen ging es plötzlich doch mit 305,- EUR.

 

Laut Audi KEINE Kulanz bei BJ 2001.

 

Dafür hat meine Werkstatt mit einen guten Rabatt auf den Zahnriehmenwechsel + Inspektion gegeben (700,- EUR für BEIDES statt 900 EUR).

 

Somit haben mich die beiden Federn "nur" ca. 100,- EUR gekostet.

 

Gruß

Otherland

Link to comment
Share on other sites

Hi,

 

danke erstmal für die schnellen Antworten.

 

Also bei mir hat es im Endeffekt auch nur 320 € gekostet.

Insgesamt genug Geld, aber immherin besser als 600€.

 

Zum Thema "freie Werkstätten" habe ich bisher leider nur Schmu erlebt mit. Meine Audiwerkstatt ist zwar nicht die billigste, aber dafür bieten sie in der Regel echt gute Qualität und guten Service.

 

Falls einer aus der Gegend kommt und ne gute Werkstatt sucht, kann ich nur empfehlen.

 

Bingen am Rhein, Audi/VW Scherer, ehemals Honrath.

 

Grüße Ed ;)

Link to comment
Share on other sites

  • 5 months later...

Mahlzeit...

jetzt hats auch mich erwischt, meine Kugel Bj 12.2000 TDI mit 99800 km hat vorne links einen Federbruch...

Da meine Kugel ja wohl schon zu alt ist, kann ich mir die ganze Schreibarbeit sparen, noch dazu, daß die letzten Reparaturen jeweils in einer freien Werkstatt gemacht worden sind. Oder denkt ihr, daß ich hier noch ne Chance habe?

Ich habe vor, jetzt ABT Federn zu verbauen, muß nur schauen, ob ich die mit den 8x17 AEZ Felgen fahren darf...

Traurige Grüße,

 

Woody

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Hi,

auch bei mir Feder gebrochen (vorne rechts). 1.4 tdi 09/2001. Werde aber keinen Kulanzantrag stellen. Schrebe später was der Spaß beim freien Händler gekostet hat. Ich werde beide Federn vorne sicherheitshalber tauschen.

 

Gruß

Michael

Link to comment
Share on other sites

Guest Audi TDI

Hallo Michael,

bau keine Original mehr ein :D Dann hast Du Ruhe.

 

Weitec 110€, Abt 150 nur als Beispiel. Der Einbau hinten kann ganz leicht selbst bestelligt werden. Vorne müssen sie ja eh dran.

 

Gruß Audi TDI

Link to comment
Share on other sites

Guest Ge.Micha

Da muss ich für unseren Twingo und Renault mal eine Lanze brechen,....Federbrüche gehören bei dem Modell auch zur Tagesordnung.

Wir haben für ein Modell aus 10/2000 noch in 2006 Kulanz bekommen.....ob des dran lag das er immer bei Renault gewartet wurde oder ob es Imagepuschen vom Marketing ist weis ich aber nicht.

Zumindest hatten wir 300.- nicht zahlen müssen.

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
Guest Audi TDI
mir ist heute die 2. Feder vorne gebrochen - 60.000km das ist Vorsprung durch Technik !

 

Wenn man gleich Dacia oder Tata kauft, dann weiß man daß die Qualität nicht erstklassig sein kann.

 

Weitec 30/0 und Ruhe ist :D oder wenns tiefer sein soll Abt, KAW,KW...

 

Federprobleme hat nicht nur der A2.

Link to comment
Share on other sites

Hi!

 

Tja, dann will ich mich mal in die prominente Reihe derer einreihen, die sich über einen Federbruch freuen dürfen.:WUEBR:

 

Heute morgen rumpelt und klongt es und vorne links liegt der Kleine plötzlich um ca. 40mm tiefer. Nach einigen Telefonaten mit Audi und diversen :D sollte ich erstmal "einschleppen" lassen, dann könnte man mir auch sagen, was der Spaß kostet und vielleicht, unter Umständen und genaues-weiß-man-nicht könnte das auch ggfs. mit der Kulanz klappen. "Naja, bei dem Alter und der Fahrleistung..." Und ansonsten sollte ich mich mal auf 250 - 300 Euronen pro Seite einstellen und natürlich müssen beide Seiten ersetzt werden aber Kulanz gibts wenn dann sowieso nur für die Beschädigten...

:janeistklar:

 

Ums es kurz zu machen, ich bin jetzt stolzer Besitzer eines Satzes Abt-Federn (aus dem Angebot bei ebay) und lasse mir die von meiner freien Werkstatt für 100 - 150 EUR einbauen und gut ist.:racer:

 

Jetzt muss ich dann mir nur noch mal ein paar vernünftige Räder zulegen...:rock2:

 

Gruß

beaglz

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Moin,

 

ich gehöre jetzt auch zu den Federbruchgeschädigten. Bruch vorne links. Reparatur bei Audi (2xFedern) mit Vermessen € 540,00. A2 1,2 TDI, 3L , 100 TKM Bj. 10/2002.

 

Tiekay

Link to comment
Share on other sites

Guest gallex2000

schon merkwürdig - habe am freitag meine orig. federn ausgebaut nach 146tkm ! einwandfreier zustand, keine macken zu sehen und nichts gebrochen bisher ... also falls jemand gut gebrauchte federn für nen 1.4 tdi sucht - ich hab welche im keller liegen : )

Link to comment
Share on other sites

:D

schon merkwürdig - habe am freitag meine orig. federn ausgebaut nach 146tkm ! einwandfreier zustand, keine macken zu sehen und nichts gebrochen bisher ... also falls jemand gut gebrauchte federn für nen 1.4 tdi sucht - ich hab welche im keller liegen : )

 

hab jetzt auch schon 127000 weg und war erst letztens beim TÜV der schaute alle federn 2 mal nach und sagte das alles ok wäre...

nachdem ich ihn fragte wieso er denn die federn so genau anschaut sagte er mir das angeblich bei ihm schon in Landshut 2 oder 3 A2´s mit gebrochenen bzw angebrochenen Federn zum TÜV machen waren.

Also ist das problem anscheinend auch beim TÜV bekannt.

und wie ich aus den baujahren herauslesen kann ,sind meist nur "ältere" A2´s betroffen.

Vielleicht hat audi ja bei der umstellung auf die"neuen " A2´s auch die federn gewechselt:D

Link to comment
Share on other sites

Moin,

 

ich gehöre jetzt auch zu den Federbruchgeschädigten. Bruch vorne links. Reparatur bei Audi (2xFedern) mit Vermessen € 540,00. A2 1,2 TDI, 3L , 100 TKM Bj. 10/2002.

 

Tiekay

 

PS: Audi übernimmt 50 % der Reparaturkosten auf Kulanz.

Tiekay

Link to comment
Share on other sites

Hallihallo,

ich trage mich mit dem Gedanken einen '01er (EZ Dezember) A2 zu kaufen, wie hoch ist denn in etwa die Wahrscheinlichkeit, dass ich dann auch dann Zeuge dieses Spektakels werde? Und angenommen die Feder bricht einmal und wird dann ausgetauscht, bekomme ich dann die Federn vom überarbeiteten Fahrwerk, sodass ich nicht Gefahr laufe, ein zweites Mal einen Bruch zu erleiden? Oder ist das eine "neverending story"?

Würd mich freuen, wenn ihr mir schnell helfen könntet und mich nicht haut, sollte das schon einmal irgendwo geschrieben stehn :o

LG

Julian

Link to comment
Share on other sites

Sollte es passieren und du willst wieder original A2 Federn bekommst du natürlich die Federn ohne Bruchgefahr, dann ist Ruhe. Dass es passiert ist relativ wahrscheinlich - sollte er die brüchigen Federn drin haben, die Frage ist nur wann.

 

In einem solchen Falle kannst du dir dann aber auch Gedanken über andere Federn machen, die nicht aus dem Audi-Regal kommen.

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...
Also scheint es keine offizielle Weisung seitens der Audi AG zu geben, die paarweises Austauschen vorschreibt.

 

Ich hatte beim Freundlichen in Schwerin sogar ausdrücklich in Auftrag gegeben, gleich beide Federn zu wechseln. Das haben die aber einfach nicht gemacht. Natürlich hat er auch nicht das Domlager ausgetauscht, dass dann kurze Zeit später dran war. Diese Werkstatt mit dem schicken R8 im Ausstellungsraum wird mich jedenfalls nicht wieder sehen.

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...
  • 4 months later...

Federbruch bei 115.000 km Audi A2 1,4 TDi 75 PS Bj 2002:

Aussage unseres firmeneigenen Kfz-Sachverständigen: Was habe Sie denn für ein altes Auto...

Kosten: 150 Öcken beiner freien Werkstätte

 

Grüße Rebutia

Edited by rebutia
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

hallo,

 

bin neu hier im Forum und fahre einen 1,4 TDI von Ende 2000. Er hat um die 115tkm auf der Uhr.

Eigentlich bin ich meistens zufrieden mit dem Wagen allerdings hat es vor zwei Wochen angefangen zu krachen bei starkem Lenkeinschlag, eben beim Parken. Ich weiß jetzt nicht ob das am Schleifring in der Lenkung liegt oder ob es doch eine gebrochene Feder ist.

So langsam fange ich doch an mir sorgen zu machen bin an letztem Wochenende immerhin 500 km von der Uni nach Hause gefahren und es waren auch noch zwei weitere Personen dabei.

Wie kann ich genau nachsehen ob das Federbein gebrochen ist oder nicht.

 

Vielen Dank

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hallo,

 

mich hat es auch erwischt, besser gesagt meine Freundin. Sie hat natürlich nichts gemerkt... Frauen halt :rolleyes: ("Was meinst du für ein Geräusch? Also ich hör nichts...")

 

Achso, EZ 9/00, BJ weiß ich grad nicht, ziemlich genau 90000km.

 

Naja, war heut beim Freundlichen. Der meinte es sollten (nicht müssen) beide Seiten gemacht werden und es sei eine normale Alterserscheinung :crazy:. Als er mit den Kostenvoranschlag gezeigt hat bin ich gegangen und 3km weiter zu Pit Stop gefahren.

 

Mal zum Vergleich:

 

Möbus (Audi-Vertragspartner)

-Teile:

--2 Federn 86,10 Euro

--2 Axialrillenkugellager (sind das die Domlager?) 22,60 Euro

--diverse Muttern und Schrauben für ~17 Euro

--2 Anschlagpuffer für Stoßdämpfer 15,20 Euro

--1 Stabilisator 63,50 Euro

--2 Gummilager 4,70 Euro

--2 Schellen 3 Euro

 

Alles zusammen (mit MwSt) 290 Euro

Und jetzt der Kracher inklusive Einbau und Vermessung: 750 Euro :omg:

 

 

Pit Stop verlangt für ALLES ZUSAMMEN (aber ich glaub ohne Stabi) 273 Euro

 

Schon merkwürdig...

Link to comment
Share on other sites

Achso:

 

... Bei mir ist der Bruch auch nicht gerade sondern schräg (Bruchstück habe ich auch noch, ca. 10cm lang). ...

 

Ein schräges Bruchbild ist bei Schraubenfedern übrigens normal, da diese beim Einfedern auf Torsion beansprucht werden.

 

Verdreht mal die Enden einer Karotte oder einer Gurke gegeneinander, da sieht es genauso aus.

Link to comment
Share on other sites

so, mir isses heut auch passiert(EZ 09/00 bei 105000 km)....vorne rechts die runde auflage von der feder gerissen und weggesprungen während der fahrt...

 

die feder selber kostet 40€, mit montage 160€, is schon ok der preis oder?

Link to comment
Share on other sites

Find ich etwas teuer für nur eine Seite. Wie gesagt kosten beide Seiten bei Pit Stop 273Euro. Ich lass gleich die Koppelstangen mit wechseln, die gehen ja auch gerne kaputt. Kostet dann mit etwas Rabatt 358 Euro. Also nur etwas mehr als das doppelte von dir mowel.

Link to comment
Share on other sites

:( Gestern Abend ist mir auch die Feder gebrochen,vorne links.Es gab einen lauten Knall und 50m weiter fiel scheppernd ein stck der Feder auf die Strasse welches ich einsammeln konnte...Dies ist jetzt mein 4ter Schaden an dem Audi innerhalb eines halben Jahres nach Kauf und so langsam bereue ich das Auto gekauft zu haben.

Bj 2001,km:70.000

Edited by TripleTa2
Link to comment
Share on other sites

Tja, nachdem vor drei Wochen die Feder vr gebrochen war, ist jetzt die vl dran.:( Und wieder 200 Euro zum Fenster raus geschmissen. Wollte aber morgen mal bei A*U fragen, wieviel die für den Austausch nehmen.

 

Scheint wohl insgesamt ein Problem zu sein, welches durch Feuchtigkeit und den anhaltenden Frost noch verstärkt wird.

 

Gruß

Eric

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share


  • Aktivitäten

    1. 2215

      Wer ist aktueller "Kilometerkönig" ??

    2. 1578

      Allgemeiner NRW-Schraubertreffen-Thread

    3. 26

      5. Audi A2 Schraubertreffen in Lippetal / Gern mit regionalen und überregionalen Gästen !

    4. 3

      [1.4 AUA] Fehler P0402 AGR Ventil, übermäßige Flußrate

    5. 2

      Stecker AGR Ventil- Gummidichtungen für die Kabel

    6. 2

      Stecker AGR Ventil- Gummidichtungen für die Kabel

    7. 2

      Zentralverriegelung Fahrertür und hintere Türen

    8. 0

      w212 200D Kombi Automatik 110k km

    9. 26

      5. Audi A2 Schraubertreffen in Lippetal / Gern mit regionalen und überregionalen Gästen !

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.