Jump to content

[Diskussionsthread] Auspuffanlage aus Edelstahl - Fox Auspuffanlagen


HellSoldier

Recommended Posts

Der Adapter mit den drei Schrauben war bei der ersten Version vom Flexrohr fest verschweißt und ist jetzt getrennt um die Anlage besser ausrichten zu können.

Das Endrohr kann ja einfach weiter über das Eingangsrohr geschoben werden, um mehr Platz zur Schürze zu bekommen.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

So so ,soweit passt nun alles. Dachte ich ...  hatte den mal versucht die mitgelieferten Edelstahl Schrauben wieder zu lösen um noch eine neue Dichtung zu montieren leider Fehlanzeige lassen sich nicht mehr Lösen als ob Sie Verschweißt worden wären. Also mache ich das auf der Bühne bei Marco. Gut dachte ich machst den Wagen mal fertig für den 6.4 also heute den mal den Unterfahrschutz montiert und nach ca 5 KM Fahrt und der ersten Ampel roch es doch sehr nach Plastik. Ja in der Tat es hat sich jetzt passend gebrannt sehr ärgerlich. Ansonsten ja abwarten was noch kommt.  Marlene habe ich das mit dem Flexrohr mitgeteilt so wie es bei mir aussieht könnte das ganze Rohr gut 2 cm weiter nach oben. Hatte mich eh schon bei der Montage gewundert warum die das Rohr am Achsträger zusammen gedruckt haben. So wie es jetzt ist hätte das Rohr ohne weiteres Platz gehabt ohne es zu Drücken. Daher denke ich das da mal irgendwo ein Winkel nicht passt. 

20240331_205347.jpg

20240331_205411.jpg

20240331_205503.jpg

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Blue Bullet:

Edelstahl Schrauben wieder zu lösen um noch eine neue Dichtung zu montieren leider Fehlanzeige lassen sich nicht mehr Lösen als ob Sie Verschweißt worden wären

 

Wer Edelstahlschrauben wieder lösen will muss mit Trennmitteln arbeiten:

 

https://www.wewo.de/kaltverschweissung-edelstahl-verhindern/

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo Leute,

 

hat denn schon jemand erfolgreich die Vollanlage ( Vorrohr ( fest verschweisst, ohne Abflachung ), Hauptkatalysator, Mittel- und Endtopf )

verbaut ?

Hängt diese dann nicht auch zu weit runter ?

Muss dann das GEN1 Vorrohr direkt am Dreiecksflansch auf halber Länge der kurzen Geraden ( bevor es schräg Richtung Flexrohr läuft ) abgesägt werden, um durch einen 55mm Rohrverbinder die Drehbarkeit für die Katalysatorhöhenanpassung zu ermöglichen ?

 

Muss dann das GEN1 Vorrohr wegen des Achsträgers auch abgeflacht werden, oder ist es besser, dieses gegen das angepasste Vorrohr ( Dreiecksflansch drehbar und abgeflacht ) zu tauschen?

 

Ein Sack voll Fragezeichen und ein mulmiges Gefühl in der Magengrube.

 

Bin bis jetzt noch nicht zum Einbau der

AGA gekommen.

 

Würde mich über Rückmeldung freuen.

 

Grüsse

Edited by aluboy
war noch nicht vollständig
Link to comment
Share on other sites

vor 9 Stunden schrieb _Manni_:

 

Wer Edelstahlschrauben wieder lösen will muss mit Trennmitteln arbeiten:

 

https://www.wewo.de/kaltverschweissung-edelstahl-verhindern/

 

Der Link nutzt allerdings wenig, weil man dieses "Trennmittel" nicht selber auftragen kann.

Eventuell ist dieser hilfreich:

Weiße Anti seize Paste Metallfrei für Edelstahl Gewinde Dichtflächen Schrauben (hoerr-edelstahl.de)

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Unwissender:

Der Link nutzt allerdings wenig, weil man dieses "Trennmittel" nicht selber auftragen kann.

 

Der Hinweis das es Trennmittel gibt und das Problem bekannt ist, dachte ich animiert zur Google Suche.

 

Aber ich vergaß Generation Z ;)

Link to comment
Share on other sites

Am 14.3.2024 um 18:18 schrieb verexio:

Ich habe mir dafür das Reduzierstück zur Hilfe genommen. Einfach nebendran halten, dann siehst du bis wohin du es aufstecken kannst (bis zur ersten Biegung) und dann markierst du dir die Stelle ungefähr wo das Rohr bis zur Mitte des Reduzierstücks reicht.

 

Generell kannst du es ruhig etwas länger lassen, da der Außendurchmesser des Kats ja kleiner ist als der Innendurchmesser des Fox VSDs und es sich sozusagen einfach ineinander schieben würde

IMG_2032.jpeg

 

Habe am Osterwochenende nun auch die Halbanlage ab Kat und dem Auto (FSI). Montage lief dann doch besser als gedacht. Kann es sein, dass die Rohrführung vom Kat zum Vorschalldämpfer im Laufe der Modelljahre geändert wurde? Bei mir kommt das Rohr gerade vom Kat. Daher hängt m. E. der Schalldämpfer ein wenig tiefer.

Link to comment
Share on other sites

Wahrscheinlich gibt es tatsächlich zwei unterschiedliche Versionen.

Marco hat, bei seiner Halbanlage, das besagte kurze Rohrstück vom Vorschalldämpfer, auch gerade gerichtet, damit es passt.

Kann man sich, am 6.4. beim Schraubertreffen anschauen.

Ich bringe, als Vergleich, eine noch nicht verbaute Anlage mit.

Link to comment
Share on other sites

Was ich noch ergänzen muss:

 

Die Halbanlage hat bei mir sehr gut gepasst, auch mit dem alten Flexrohr. Nur jetzt mit dem neuen Flexrohr von Fox passt es vorne halt nicht,  hinten hat sich nichts verändert. 

20240401_123854.jpg

20240401_123837.jpg

Edited by Blue Bullet
Fotos vergessen
Link to comment
Share on other sites

An dieser Stelle einmal die Bitte an alle:

 

Solltet ihr Dinge feststellen die ihr für Verbesserungswürdig haltet gebt dieses Feedback gerne direkt an FOX.

 

Solch Produkte leben davon das Leute sie verbessern wollen. Ohne Feedback kann ein Hersteller nichts verbessern.
 

Daher gerne da direkt an Fox das Feedback geben!

Link to comment
Share on other sites

Hallo, sehr interessant hier, gibt es auch was für meinen 1.2 Tdi mit 34L Tank? Ist diese Anlage gleich mit dem 1.4 Tdi? Vielleicht weiss ja hier wer was :-)

Grüsse

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb Rulli:

Hallo, sehr interessant hier, gibt es auch was für meinen 1.2 Tdi mit 34L Tank? Ist diese Anlage gleich mit dem 1.4 Tdi? Vielleicht weiss ja hier wer was :-)

Grüsse

 

Sollte Baugleich mti dem 1.4TDI mit 34L Tank sein :-)

 

Grüße

Marius

Link to comment
Share on other sites

Hi, 

 

Ich brauche bitte mal eure Hilfe wegen dem Flexrohr. Gibt es noch jemanden der es beim FSI verbaut hat? Wenn ja bitte mit Bildern. 

 

Auf den Fotos die ich eingereicht habe bei Fox ist wohl alles gut und nichts ungewöhnliches zu erkennen. Na ja Meinungen gehen ja auch mal auseinander. 

 

Danke und Gruß 

Link to comment
Share on other sites

vor 15 Minuten schrieb Blue Bullet:

Hi, 

 

Ich brauche bitte mal eure Hilfe wegen dem Flexrohr. Gibt es noch jemanden der es beim FSI verbaut hat? Wenn ja bitte mit Bildern. 

 

Auf den Fotos die ich eingereicht habe bei Fox ist wohl alles gut und nichts ungewöhnliches zu erkennen. Na ja Meinungen gehen ja auch mal auseinander. 

 

Danke und Gruß 

 

Was willst du genau sehen?

 

grüße

Marius

Link to comment
Share on other sites

Guten Morgen,

 

In erster Linie würde ich gerne sehen wie der Abstand zum Unterfahrschutz ist sowie zum Achsträger und bei der neuen Version vom Flexrohr sind die Halter von unten geschweißt worden. Laut der Webseite ist zu sehen das Sie von der Seite geschweißt sein sollten. Irgendwie muss ich ja das Problem beheben. 

Link to comment
Share on other sites

Wie schon geschrieben, kannst du dir, am Samstag, in Lippetal anschauen!

Marco hat, unter seinem eigenen A2 (FSI), eine Anlage verbaut, und ich bringe eine jungfräuliche, nicht verbaute FSI Anlage, zur Ansicht mit.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Hat denn einer schon eine komplette Anlage inkl. HJS/Fox Kat verbaut und diese inkl. Kat bei seinem TÜV Prüfer eintragen lassen? 
 

Würde mir auch gerne eine zulegen wollen, würde aber wohl noch 1-2 Monate warten, damit evtl. paar Kinderkrankheiten beseitigt sind. 
 

Freue mich am Samstag die Anlage mal begutachten zu können. 👍

Link to comment
Share on other sites

vor 19 Minuten schrieb Oppi:

Hat denn einer schon eine komplette Anlage inkl. HJS/Fox Kat verbaut und diese inkl. Kat bei seinem TÜV Prüfer eintragen lassen? 
 

Würde mir auch gerne eine zulegen wollen, würde aber wohl noch 1-2 Monate warten, damit evtl. paar Kinderkrankheiten beseitigt sind. 
 

Freue mich am Samstag die Anlage mal begutachten zu können. 👍

 

Ja, bei mir ists Abgenommen und Eingetragen worden.

Link to comment
Share on other sites

vor 53 Minuten schrieb Oppi:

Würde mir auch gerne eine zulegen wollen, würde aber wohl noch 1-2 Monate warten, damit evtl. paar Kinderkrankheiten beseitigt sind. 
 

Freue mich am Samstag die Anlage mal begutachten zu können. 👍

Ich denke nicht dass es irgendwelche „Kinderkrankheiten“ dabei gibt. 
Es gibt aber, zumindest beim FSI, wohl zwei unterschiedliche Ausgangssituationen bei der Montage der Halbanlage!

Ich denke das kriegen wir, am Samstag,  geklärt (genügend „Anschauungsmaterial“ ist ja da).

Und dann kann man (ich) das bei Fox melden. 
Möglicherweise fahre ich auch noch einmal zu Fox. 

Link to comment
Share on other sites

Das ist das Endrohr für die nicht mehr realisierte China- Version mit längerem Radstand und mehr Platz im Fond. Gibt ja in China auch die A4/6/8 Langversion. Das Fox das aber nicht mitbekommen hat, dass die Langversion des A2 gecancelt wurde, wundert mich doch etwas.:kratz:

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Am 4.4.2024 um 10:31 schrieb Unwissender:

...
Es gibt aber, zumindest beim FSI, wohl zwei unterschiedliche Ausgangssituationen bei der Montage der Halbanlage!

Ich denke das kriegen wir, am Samstag,  geklärt (genügend „Anschauungsmaterial“ ist ja da).

Und dann kann man (ich) das bei Fox melden. 
Möglicherweise fahre ich auch noch einmal zu Fox. 

 

Ein Blick in den ETKA zeigt, dass es beim FSI 2 verschiedene Versionen von Abgaskrümmer (bis FIN  8Z-3-029 163) und Vorkat (bis FIN 8Z-3-035 000) gibt. Änderung also irgendwann im MJ 2003.

 

Der Rest der Abgasanlage hat aber dieselben Teilenummern/Suffix, daran sollte es also eigentlich nicht liegen...

 

@Unwissender Was hat das Wochenende denn ergeben?

Link to comment
Share on other sites

So, heute bin ich tatsächlich dazu gekommen dem „Leihwagen“ das meiner Meinung nach passende Endrohr zu montieren. 
 

FOX Typ 25. ist 2 x 76 mm Durchmesser 

IMG_4423.jpeg

IMG_4424.jpeg

  • Like 7
Link to comment
Share on other sites

 

Am 8.4.2024 um 17:32 schrieb AlMg3:

 

Ein Blick in den ETKA zeigt, dass es beim FSI 2 verschiedene Versionen von Abgaskrümmer (bis FIN  8Z-3-029 163) und Vorkat (bis FIN 8Z-3-035 000) gibt. Änderung also irgendwann im MJ 2003.

 

Der Rest der Abgasanlage hat aber dieselben Teilenummern/Suffix, daran sollte es also eigentlich nicht liegen...

 

@Unwissender Was hat das Wochenende denn ergeben?

Da das Interesse, der anwesenden Schrauber und auch der nicht Schrauber, für Auspuffanlagen gen 0 tendierte, nur wenige FSI’s auf der Hebebühne waren, und viel anderes interessantes zu tun war, sind wir leider darüber hinweg gekommen, diese Frage zu klären.

Und auch der Vergleich mit der BN Anlage war im Grunde sinnlos. Weil sich die „Anlage“ als einzelner Endschalldämpfer entpuppte, der eingetragen werden muss. Eine ABE gibt es dafür nicht. Und die Eintragung ist wohl nur bedingt möglich. 

(Ein paar Bilder von dem BN Endschalldämpfer habe ich angehängt)

 

IMG_2227.thumb.jpeg.0053f0543118f5e8ea741ad6e06d520a.jpegIMG_2226.thumb.jpeg.8d4748f821df6df87f1979827f60f66c.jpegIMG_2228.thumb.jpeg.0324913f57c75c7a8f66492341145ac4.jpegIMG_2229.thumb.jpeg.ddc32b2b04af1815815605db6fb0e36f.jpegIMG_2230.thumb.jpeg.3af3b2fd1c3e6229a61b8b304be1cff7.jpegIMG_2231.thumb.jpeg.ce984d1f6eff01d92f882b190df6f63a.jpegIMG_2232.thumb.jpeg.0210968b10f8d5118c09fc72ee20e5b8.jpegIMG_2233.thumb.jpeg.9437858a541738f7f260d3596d5e46cf.jpeg
 

 

 

Edited by Unwissender
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Auditom:

Was für ein Rohrgewürm🙈

Irgendwie muss das Zeugs ja hinten raus....einseitig oder zweiseitig....so, wie jeder es mag. Das BN nur den Endtopf liefert, wusste ich auch noch nicht. Dann also mit FOX eher nicht zu vergleichen. Verarbeitung sieht jeder selbst....

Link to comment
Share on other sites

Das BN nur den Endtopf liefert habe ich nicht gesagt! Und weiß ich auch nicht. 
Bei dem zur Verfügung stehenden Fahrzeug war nur ein Endtopf montiert. 
Die Verarbeitung von dem Endtopf war sehr gut. 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

ich war in Lippetal und hab mir gefühlt jeden FSI auf der Bühne angesehen. Auch den von Marco und die nicht verbaute Anlage von Martin. Was genau ist der Unterschied der zwei Übergänge vom KAT auf die Fox-Halbanlage. Entweder haben alle anwesenden FSI's die gleiche KAT-Variante gehabt oder ich bin blind. Kann mal jemand zwei Bilder einstellen an denen der Unterschied erkennbar ist. Davon hängt ja ab wie die Fox-Anlage am MSD beginnen soll (Rohrstummel leicht nach oben verschweißt oder eben gerade).

Abgesehen davon, wird Fox darauf reagieren und wie unterscheiden die die richtige Variante beim Bestellvorgang?

Merci

Link to comment
Share on other sites

Hallo HellSoldier,

danke dir schon mal dafür. 

Mein ESD ist jetzt langsam wirklich durch, an der Rohraufhängung hatte ich den schon mal repariert. Jetzt ist er aber auch an der rechten Halterung durch, machbar wäre das auch aber der Rest der Anlage ist nach 280.000km auch nicht mehr frisch.

Ich wollte eben nur abwarten bis die FSI Anlage von Fox alle Kinderkrankheuten durch hat.

Gruß

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Minuten schrieb FSI-Treiber:

Hallo HellSoldier,

danke dir schon mal dafür. 

Mein ESD ist jetzt langsam wirklich durch, an der Rohraufhängung hatte ich den schon mal repariert. Jetzt ist er aber auch an der rechten Halterung durch, machbar wäre das auch aber der Rest der Anlage ist nach 280.000km auch nicht mehr frisch.

Ich wollte eben nur abwarten bis die FSI Anlage von Fox alle Kinderkrankheuten durch hat.

Gruß

 

Im Zweifel hilft da ein Anruf bei Fox mit sicherheit weiter :-) 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Aktivitäten

    1. 7

      A2 gesucht - Beratung und Tipps ebenfalls

    2. 23

      Dachzelt

    3. 0

      Suche A2 mit OSS

    4. 90

      Audi RNS-E Android Clon mit Carplay und DAB+

    5. 13

      Einspritzventil für 1.6 FSI Motor

    6. 87

      Drucktaster für die Tankklappe abgefallen – Bezugsquelle?

    7. 20

      VCDS - welches ist das Richtige

    8. 20

      VCDS - welches ist das Richtige

    9. 87

      Drucktaster für die Tankklappe abgefallen – Bezugsquelle?

    10. 87

      Drucktaster für die Tankklappe abgefallen – Bezugsquelle?

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.