Jump to content
A2-D2

Jahrestreffen 2012 - diskussionsthread

Recommended Posts

Hatte grad nix besseres zu tun, darum bin ich mal so frei und setze hiermit den Samen fürs JT 2012 :janeistklar:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wer anfängt, der muß auch ausrichten... :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier ruht auch schon ein Körnchen im Boden…

Ich gieße zuweilen und warte, dass es sprießt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hatte ja auf Bayern gehofft für nächstes Jahr. *Blinknachnebenanwerf*

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bayern ist groooooooooooß ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würde südlichstes Bayern empfehlen. Evtl Walchensee oder Berchtesgadener Land (Königssee). Zum Wohnen wäre auch Achensee schön, allerdings ist der gerade schon in Österreich.

 

Bei der Organisation würde ich auch helfen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab drei Gegenden im Auge:

1.) Coburg / Bad Staffelstein (schöne Landschaft, gute Straßen, keine Industrie-Highlights)

2.) Altmühltal / Ingolstadt (schöne Landschaft, Audi)

3.) Chiemgau / Berchtesgadener Land (wahnsinnig schöne Landschaft, München erreichbar)

 

3 ist natürlich am attraktivsten, allerdings für Meisten von uns mit einer wirklich langen Anreise verbunden. Außerdem müssen wir uns darüber im Klaren sein, dass das eine der teuersten Gegenden Deutschlands ist – etwas wie die Domäne dürfte schwer zu finden sein (Jugendherbergen sind, wg. diverser Beschränkungen problematisch). Auf der Haben-Seite steht, das einige von uns sich dort gut auskennen bzw. Connections haben. Ein Freitagstermin bei BMW erscheint mir obligatorisch. Fazit: Hochattraktiv, aber teuer.

 

2 ist in vieler Hinsicht ähnlich – allerdings wird es wahrscheinlich leichter, zu einem konsensfähigen Preis irgendwo unterzukommen, ich hab schon zwei Objekte im Auge, auch mit Camping. Bei Audi müsste man sehen, ob's ein attraktives Samstags-Programm gibt. Wenn wir uns für diese Gegend entscheiden, dann könnte ich mir vorstellen, noch mal kräftig organisatorisch aktiv zu werden. Fazit: Praktisch, aber im Vergleich zu 3 vielleicht etwas langweilig.

 

1 hat mir beim Durchfahren einfach extrem gut gefallen und ist, weil die nördlichste Lösung, bezüglich der Fahrtstrecken am günstigsten (zumal wir uns ja für 2013 evtl. auf St. Peter bzw. Sylt einstellen müssen :P ). Allerdings habe ich von der Ecke keine Ahnung, und mir ist auch nicht bekannt, was da an Attraktionen zu finden wäre.

Plan2012.jpg.3f4d6aed425c9198f3f5ecd8613a4680.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zu 1: Das wäre ja dann ein Thema für den Franken-Stammtisch. Aber, indeed, landschaftlich sehr schön. Aber industriell genau so ruhig.

 

Zu 2: Es wäre halt "schon wieder Audi". Also nichts, was man nicht schon gesehen hätte. Oder doch? Ich lasse mich überraschen.

 

Zu 3: Wenn das Programm passt, der Termin langfristig feststeht, dann besteht ja sicherlich die Möglichkeit, die lange Anreise mit einem verlängerten Aufenthalt etwas zu relativieren. Mich würde es auf jeden Fall von allen drei Vorschlägen am meisten reizen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich find die 3 auch am besten...

 

Da gibet so viele tolle Möglichkeiten.... Erlebnisbergwerk, Salzbergwerk, Königssee, Orientierungsfahrt ....etc.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zu 3.:

 

Freitag (da für wohl 90% die Anreise über München wäre): BMW oder Führung Double A

 

Samstag: Automuseum, Salzbergwerk, Runde übers Rossfeld oder Großglockner, Besuch der Stiegl-Brauerei, Stadtbesichtigung Salzburg....

 

Sonntag: Hangar 7

 

 

Also an Programmpunkten würde es nicht mangeln. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Einmal Nummer 3 bitte.

 

900km? hu kärs? :D

 

Thomas

 

- Roßfeldstraße, Großglockner... SABBER -

Edited by Durnesss

Share this post


Link to post
Share on other sites

Fehlt eigentlich nur noch der Termin...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hangar 7 hatten wir schon mal.

Ich fand's lecker, muss aber für die große Gruppe nicht unbedingt noch einmal sein…

 

 

 

Fehlt eigentlich nur noch der Termin...

Nicht vor Februar, oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zu 3.:

 

Freitag (da für wohl 90% die Anreise über München wäre): BMW oder Führung Double A

 

Samstag: Automuseum, Salzbergwerk, Runde übers Rossfeld oder Großglockner, Besuch der Stiegl-Brauerei, Stadtbesichtigung Salzburg....

 

Sonntag: Hangar 7

 

 

Also an Programmpunkten würde es nicht mangeln. :)

Nummer drei fällt doch schon fast unter Auslandtreffen..:janeistklar:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Joa, im Februar sind ja einige sicherlich in Finnland. Dann im März Karneval, im April Ostern. Ich denke, eher nicht vor Juli...

 

 

 

 

Steffen,

der den Hinweis kapiert hat, sich aber 'nen Spaß erlaubt :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
einmal nummer 3 bitte.

 

.....

 

- roßfeldstraße, großglockner... Sabber -

 

:HURRA:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zu 1.

Was mir da an Industrie einfällt:

Brose

 

ansonsten ist da wirklich nicht viel, aber Landschaft ist schon super.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Stimmt, Brose ist ziemlich interessant. War ich schon mal.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Warum Sylt erst 2013?

 

zu3.) Postalmstraße ist auch nicht schlecht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zu 1: Das wäre ja dann ein Thema für den Franken-Stammtisch. Aber, indeed, landschaftlich sehr schön. Aber industriell genau so ruhig.

 

Zu 2: Es wäre halt "schon wieder Audi". Also nichts, was man nicht schon gesehen hätte. Oder doch? Ich lasse mich überraschen.

 

Zu 3: Wenn das Programm passt, der Termin langfristig feststeht, dann besteht ja sicherlich die Möglichkeit, die lange Anreise mit einem verlängerten Aufenthalt etwas zu relativieren. Mich würde es auf jeden Fall von allen drei Vorschlägen am meisten reizen...

Ganz genau meine Meinung!

 

Würde Nummer 3 mit einem kleinen Urlaub verbinden, wenn der Termin meiner Firmenleitung passt.

 

Zu Sylt und Umgebung müsste ich meine Ex fragen. Die wohnt in Niebüll. Ein Eisenbahnzug (Westerlandexpress) voller Audi A2 ist auf jeden Fall eine tolle Sache!

Edited by Nupi
Erweitert

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nein, nicht zum Ort. Da müssen die potentiellen Organisatoren sich noch ein bisserl unterhalten. Letztlich entscheidet der "Macher" darüber, wo es ist.

 

Und für den Termin ist es noch zu früh. Ich würde das im November mal anleiern.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin!

 

Zu 1: Joa. ist am nächsten drann

Zu 2: Da würde ich hinfinden

Zu 3: Uiuiui!!! Google sagt 976 km :eek:

 

Zu 2013: Hatte ich ja schon mal angedeutet. Auch beim Treffen. Bei der Orga wäre ich natürlich dabei. Industrie/Besichtigungen... ist hier natürlich eher sehr schlecht. Sylt machbar aber VERDAMMT TEUER.

 

Sankt Peter-Ording auch. Aber nicht so schlimm. Viele Campingmöglichkeiten und bei früher Terminfestlegung auch mit der Unterkunft leichter. Für die südlichen Teilnehmer zwar weit weg aber einfach zu finden. Man fahre z. B. in Ingolstadt auf die Autobahn, wechselt im Hamburg einmal von der A7 auf die A23 und biegt dann 25 km vor dem Ziel einmal links ab :-)

 

Gruß

 

svenno

Edited by svenno

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo alle zusammen,

also ich wäre ja für Nr. 3 da ist am meisten geboten und für jeden was dabei. Was mir dazu auch direkt einfällt ist das Deutsche Museum da war ich vor 10 Jahren mal und ich fand es einfach nur klasse.

 

Gruß Julian

 

Edit: Es sind für mich nur 708Km :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Einmal Nummer 3 bitte.

 

900km? hu kärs? :D

 

Thomas

 

- Roßfeldstraße, Großglockner... SABBER -

 

 

Hallo Thomas :TOP:,

 

machen wir dann am Montag noch einen Abstecher zum

Stilfser Joch und anschließend zur Silvretta Hochalpenstraße?

Mein LKW war total begeistert - die A2's werdens uns ewig danken!

 

Gruß

Andreas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nasischadatt! :D

 

Werde meinen Familienurlaub drumrumplanen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo Thomas :TOP:,

 

machen wir dann am Montag noch einen Abstecher zum

Stilfser Joch und anschließend zur Silvretta Hochalpenstraße?

Mein LKW war total begeistert - die A2's werdens uns ewig danken!

 

Gruß

Andreas

 

*auchmitkommenwill*

:D War ich zwar schon, aber noch nie in Kugelbegleitung. Biete hiermit offiziell Streckenorgahilfe an!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo Thomas :TOP:,

 

machen wir dann am Montag noch einen Abstecher zum

Stilfser Joch und anschließend zur Silvretta Hochalpenstraße?

Mein LKW war total begeistert - die A2's werdens uns ewig danken!

 

Gruß

Andreas

 

I'm there in August, maybe not in the A2 though.

Pretty much everywhere is 1000-1200km for me.

I don't think I'll have enough holiday or money to do everything :(

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Jole: Vergiss es. Plane zwei zusätzliche Tage ein, um dir den staubigen Laden gründlich anzusehen – im Rahmen eines JT ist das nix.

 

cer, der überlegt, ob BMW am Freitag ginge, oder ob das auch zuviel wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Stimmt, dt. Museum ist schon krass zeitaufwändig, wenn man da was sehen will. Ausserdem gibt es dort ein imenses Parkplatzproblem. Ich glaube nicht, dass wir im Innenhof parken dürfen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Stimmt, dt. Museum ist schon krass zeitaufwändig, wenn man da was sehen will. Ausserdem gibt es dort ein imenses Parkplatzproblem. Ich glaube nicht, dass wir im Innenhof parken dürfen.

 

Fragen. Koscht nix.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich höre Franken :) *bester Vorschlag* :) hihi

 

Außerdem ist es nicht wahr, das Franken industrieell nichts zu bieten hat. Coburg z.B. hat Brose... Nur so als Beispiel ;)

Edited by Tinchen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin und bleibe gegen das Deutsche Museum als fixen Programmpunkt.

 

Wir treffen uns in einer der schönsten Landschaften Deutschlands, und zwar im Sommer – und mancher wird die Alpen bisher nur von Fotos oder als Randerscheinung der Brennerautobahn kennen. Lasst uns dort sein.

 

Alleine schon die Anfahrt mit Parken dürfte mindestens eineinhalb Stunden in Anspruch nehmen. Dann bleiben uns maximal drei Stunden für die muffigen Hallen – das reicht für ein schnelles Durchwieseln, aber eigentlich ist es schade drum.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eben.

 

Die AA wäre da schon besser. Liegt direkt an der BAB 99, man muß also nicht in die Innenstadt (Freitag Mittag wohlgemerkt!).

 

@cer: Oder sollen wir nen Nachmittagskaffee beim Dinzler in RO abhalten? ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

coburg hat schon was zu bieten.

 

neben brose gibts noch kapp, kaeser kompressoren, maschinenbau waldrich, lasco und noch viel mehr. in der nähe valeo

 

im juli grösstes samba festival ausserhalb brasiliens.

 

gleich um die ecke frankenwald, thüringer wald, bad staffelstein und noch viele sehr interessante orte.

 

anfahrt wäre zwar länger für mich, aber die heimat....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok das ich im Museum war ist 10 Jahre her und weiß nur noch das es toll war. Das man da nicht Parken kann wusste ich nicht. Vielleicht überlege ich mir dann 1nen tag früher zu kommen und es mir nochmal anzusehen oder ist das nichts mehr, weil einer was von Staubig schrieb.

 

Gruß Julian

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jole, ich hab gar nichts gegen die Idee, ich kenne das Museum nur ziemlich gut – und wenn ich das, was ich da weiß mit meinen Erfahrungen von den vergangenen JTs verrechne, kommt nichts besonders elegantes raus…

Ein extra Tag könnte eine gute Idee sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja habe das auch nicht böse aufgefasst, nur sind Erinnerungen vom 12ten Lebensjahr nicht besonders ausgeprägt wusste nicht mehr das es so groß war. Was ich aber noch weiß war, dass man für 2 DM einen BMW Z3 auf einem Simulator fahren konnte. Vielleicht finden sich ja falls das JT 2012 nach München und Umgebung kommt noch mehr die dahin wollen und auch dafür einen Urlaubstag mehr Opfern.

 

Gruß Julian

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das bringt mich zu meiner Empfehlung für Freitag: Die BMW-Welt, vor allem aber das BMW-Museum sind absolut sehenswert, ich habe noch keine besser präsentierte Sammlung von Autogeschichte gesehen.

Eine zusätzliche Werksführung scheint mir da fast schon wieder zu viel… Wäre aber möglich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Klar das hört sich auch gut an. Wäre natürlich auch da dabei, aber ich denke mir dann auch wenn ich schon mal bei BMW bin kann man sich auch direkt mal die Produktion ansehen ( habe ich generell noch nie gesehen außer im Tv).

 

Gruß Julian

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Kunst ist immer wieder in die Antwort auf die Frage "wie viel stecken wir in einem Tag?" zu finden..... und ein Balance zwischen Menschen, Zeit, Strasse, Raum und Sehenswürdigkeiten zu finden.

 

Bret

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der Kunst ist immer wieder in die Antwort auf die Frage "wie viel stecken wir in einem Tag?" zu finden..... und ein Balance zwischen Menschen, Zeit, Strasse, Raum und Sehenswürdigkeiten zu finden.

 

Bret

 

:D:janeistklar:

Vor allem, wenn man in Bret-Stunden plant und der

Tag dann wieder nur 24 "60-Minuten" Stunden hat.

 

Gruß

Andreas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ihr legt hier gerade Eier, bevor das Huhn gegackert hat...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn die Hühner, die gackern dann auch legen, ist es doch ok.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich finde die Überlegungen von cer schon sehr interessant! fände ich super wenn sich da etwas weiterentwickeln würde!

 

kleine Anmerkung: ich persönlich stehe den Werksführungen in Automobilwerken skeptisch gegenüber. Nicht weil die nicht interessant wären - im Gegenteil, jedoch glaube ich dass fast jeder JT-Besucher der daran interessiert ist bereits eine Werksführung gesehen hat. Und ob das nun Audi BMW Porsche oder ähnliches ist: so stark unterscheiden die sich nun auch nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich hab drei Gegenden im Auge:

2.) Altmühltal / Ingolstadt (schöne Landschaft, Audi)

Ja ja das schöne Altmühltal. Kenne ich als Quattro- und A2 Fahrer schon. macht schon Spass die kurvigen Strassen mit dem Quattro zu fahren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nummer drei fällt doch schon fast unter Auslandtreffen..:janeistklar:

Vielleicht sollte ich doch noch für die nächste Mitgliederversammlung eine Namensänderung des clubs vorschlagen: Internationaler Ausi A2 Club deutschland. Dann passt das auch mit der Ausfahrt über der virtuellen Grenze.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nur mal meine Meinung dazu:

 

Bayern ist hübsch, BMW interessant, München auch...

 

Aber: Wie Svenno schon schrieb, für ihn wären es knapp 1000 Km. Pro Strecke.

Für mich wären es auch gut über 500 und selbst als Gasfahrer überlege ich mir, ob ich für 3 Tage diese Strecke fahre. Der Kraftstoff ist mittlerweile ein immenser Kostenfaktor und allein deswegen wird der Eine oder Andere nicht erscheinen.

Ich weiss, auch für die Bayern war das letzte Treffen relativ weit zu fahren - aber der Platz lag wenigstens noch halbwegs zentral.

 

Wenn viele Leute aus ganz Deutschland zu einer MV gewünscht sind, sollte man nicht unbedingt in den letzten Winkel der Republik gehen...

 

Aber das nur meine persönliche Meinung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.