Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
nbach

Kosten Tausch Klimakondensator

Recommended Posts

Hallo liebe A2-Freunde,

 

die Klimaanlage in meinem A2 (BAD-Mobil) war ohne Funktion und es gab einige Fehler zu den Stellmotoren im Fehlerspeicher. Nach Löschen der Fehler blieben sie zunächst aus, aber es blieb warm. Das Auslösen des Drucks im System lies eine Undichtigkeit vermuten, so dass ich den A2 zum örtlichen Klimaexperten und Boschdienst gebracht habe. Die konnten keine Undichtigkeit feststellen, aber die Anlage war komplett leer. Sie haben sie abgedrückt und neu befüllt mit dem Angebot, die Dichtigkeit in zwei Wochen noch einmal prüfen zu  lassen. Anschließend habe ich eine Grundeinstellung der Klimaanlage durchgeführt. Da keine zufriedenstellende Kühlung erfolgte habe ich den Fehlerspeicher noch einmal ausgelesen:  Fehler V68 Temperaturklappe, Poti . Daraufhin habe ich den Stellmotor beim Clubdealer bestellt und wollte den nach Anleitung aus dem Forum selbst einbauen.

 

Vor der Arbeit habe ich noch einmal den Druck in der Klimaanlage ausgelesen (kein Druck) und den A2 dann zur Nachprüfung beim Boschdienst gebracht. Diese ergab einen undichten Kondensator. Kostenvoranschlag bei Bosch: 500,- € inkl. Mwst. (Kondensator, Trockner, Kleinteile, Kältemittel, Dichtungen, Einbauzeit). 

 

Meine Fragen an die Experten:

a) ist das ein realistischer Preis?

b) sollte man gleich noch etwas anderes mitmachen lassen?

c) kann die Fehlermeldung V68 etwas damit zu tun haben? Eigentlich nicht, oder?

 

Die Bosch-Werkstatt hat mehrere A2 im Kundenstamm und die Jungs machen einen guten Eindruck auf mich.  Wenn Ihr meint das Angebot sei in Ordnung würde ich den Auftrag erteilen.

 

Vielen Dank für Eure Hilfe

 

Norbert

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn man den billigsten Kondensator kauft den man bekommen kann, ist man ca. 70-80EUR los.

Wenn du ein Markenprodukt nimmst ist der günstigste Preis im Netz ca. 120-130EUR (Valoe, siehe daparto.de und 8Z0260403F)

Ein Trockner von Hella kostet ca. 35-40EUR ( 8Z0820193B )

Dann noch Kleinteile für 5-10EUR (Dichtungen, evtl. neue Schrauben).

Die Werkstatt will daran vielleicht nochmal was verdienen, also nochmal 20-30% auf die Teilepreise drauf - wobei die Bosch-Werkstatt wahrscheinlich kein Noname verbaut (nachfragen!).

 

Dann kommt noch der Preis fürs Befüllen der Klima drauf, das kostet in der Regel allein schon 60-80EUR.

 

Der Umbau des Kondensators dauert auch nochmal seine Zeit, aber da hab ich gerade keine Zeit im Kopf, was ich dafür brauchen würde. Die Audi-Vorgabe sagt 220 Zeiteinheiten, also 2 Stunden und 12 Minuten.

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank A2-D2, das sind genau die Infos die ich brauche.

 

Ich werde noch einmal nachfragen, welchen Kondensator sie verbauen und dann vermutlich den Auftrag erteilen.

 

Der Kostenvoranschlag deckt sich mit Deinen Angaben (alles netto):

- Kondensator: 121,63

- Trockner: 45,91

- Arbeitszeit 156,- 

- Kältemittel 22,33

- Anlage befüllen 57,98

 

Sollte man noch etwas tauschen, wenn ohnehin der Kondensator getauscht wird? Schläuche? Schellen?

 

Norbert

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es wäre jetzt noch die Frage wie lange die Anlage leer war.

Meine war letztes Jahr auch leer nachdem der Kondensator undicht war, ich habe also an einem Samstag fast alles getauscht, (Kondensator, Druckschalter (würde ich noch tauschen lassen bei dir), Trockner, Dichtungen, Drossel) bis auf den Kompressor.

Dieser hat anscheinen schon zu lange kein  Öl mehr gehabt und ist dann irgendwann komplett fest gewesen. Zum tausch muss halt wieder alles entleert werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Morgen an die Spezialisten,

mit Erstaunen habe ich den Thread gelesen, denn für rund 500-600 Euro finde ich es günstig. Ich fahre seit ca. 2 Jahren ohne funktionierende Klimaanlage. Der Kondensator ist doch das Teil im Armaturenbrett. Und meine Werkstatt (freie) meinte ich müsse mit einem 4-stelligen Betrag rechnen und das war mir doch zu viel.

Bis dahin lief die Anlage problemlos doch sie wurde undicht. Mit UV-Licht konnte man erkennen, dass das Kondensat grün leuchtete.

 

Ich war der Meinung, dass Armaturenbrett auseinander genommen werden muss, um den Kondensator zu tauschen. Zwei bis drei Stunden Arbeitszeit sind ja bezahlbar.

 

Kann man nach dieser Zeit die Anlage noch ohne Riesenaufwand instand setzen? Ich habe sie immer mal wieder laufen lassen, was man als Laie meint. Vielleicht hat aber auch irgendein Schalter das verhindert.

 

Gruß Dieter

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klimakondensator befindet sich vorne vor dem Wasserkühler.

Im Innenraum (Armaturenbrett) befindet sich der (Klima-)Verdampfer.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke,

dann lohnt sich der Aufwand doch nicht mehr. 

Auch wenn ich vorhabe ihn noch fünf Jahre zu fahren.

 

Leider traue ich mich nicht mehr mein Glasdach zu öffnen, weil es beim letzten zufahren, geknackt hat. So bleibt nur noch Fenster öffnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Verstehe ich nicht, für den Tausch des Klimakondensators muss nichts im Innenraum gemacht werden. Und in der Regel ist der Klimakondensator defekt und nicht der Verdampfer.

Von daher ist ein vierstelliger Betrag dafür erheblich zu viel und die hier geschätzten 500-600€ realistisch.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht haben die Werkstattjungs das grüne Kontrastmittel bei seinem Auto im Innenraum im Bereich der Mittelkonsole entdeckt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen