Jump to content

Himmel löst sich durch die Hitze


Recommended Posts

vor 9 Stunden schrieb Bluman:

ST-Himmel treffen in Legden :HURRA:

 

Wie siehts da mit Ablüftzeiten, Trocknungszeiten, Endfestigkeiten usw aus? Sollte man den Himmel nach Bearbeitung nicht noch ne Weile (also deutlich länger als ein angebrochener Schraubertag, sagen wir mal eine Nacht) liegen lassen?

Link to post
Share on other sites
  • Replies 199
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Da das Material jetzt nunmal da war und Versuch bekanntlich kluch macht,  habe ich mir einen Himmel aus dem Lager vorgenommen.    Zunächst wird gehäutet   Darunter kommt ein fesche

Da auch mich dieses Problem getroffen hat, habe ich mich auf die Suche nach einem passenden Ersatzteil gemacht. Vor meinem Urlaub hatte ich mit einem Verwerter einen Topp günstigen Preis ausgemac

Servus zusammen,   bei mir hatte sich jetzt auch der Himmel gelöst. Ich stand kurz davor es auch selber zu machen, dachte mir dann aber "komm frag doch mal bei einem Sattler nach". Sein Ange

Posted Images

vor 49 Minuten schrieb A2-D2:

 

Wie siehts da mit Ablüftzeiten, Trocknungszeiten, Endfestigkeiten usw aus? Sollte man den Himmel nach Bearbeitung nicht noch ne Weile (also deutlich länger als ein angebrochener Schraubertag, sagen wir mal eine Nacht) liegen lassen?

Wenn man sich das Video anschaut, wird das auch so erklärt.

Man kann mit einem Fön den Klebevorgang etwas beschleunigen, sollte aber genügend Zeit zum endgültigen abbinden des Klebers abwarten.

Ich bin mittlerweile soweit, dass ich doch eher einen Profi ran lasse.

Ist halt alles eine Kostenfrage.

Heute habe ich einen Kostenvoranschlag für's Verkleben incl. Stoff in Höhe von 800,- € erhalten.

Er wird wohl mit Goldfaden vernähen wollen!

Das We mit @Frickler und unserm Fachgespräch kommt näher.

 

 

Link to post
Share on other sites
vor 12 Stunden schrieb Papahans:

Heute habe ich einen Kostenvoranschlag für's Verkleben incl. Stoff in Höhe von 800,- € erhalten.

 

Ist doch normal, wenn man bei Audi einen nagelneuen OSS-Himmel in beige kaufen, den Stoff abziehen und auf Hans' Himmel kleben muss.... :kratz:

Link to post
Share on other sites
vor 23 Minuten schrieb Mankmil:

 

Ist doch normal, wenn man bei Audi einen nagelneuen OSS-Himmel in beige kaufen, den Stoff abziehen und auf Hans' Himmel kleben muss.... :kratz:

Angenommen, ich würde den Auftrag im Glaspalast :audi: abgeben, was wäre dann wohl das Ergebnis? :bonk:

Link to post
Share on other sites
vor 14 Stunden schrieb A2-D2:

 

Ich habe mich heute auf der Heimfahrt gefragt, was wohl wäre, wenn ich mir meinen Himmel mit 5mm dickem Stoff dämmen würde, nachdem ich mal an das Original ran gefasst habe und den Aufbau nicht wirklich spürbar eindrücken konnte. Müsste man dann nicht auch die Säulen etc. neu beziehen, weil die Übergänge zu anderen, mit Stoff bespannten Bauteilen sonst nicht mehr schön aussehen?

 

Hast du gleich alles neu bezogen oder nur den Himmel? Wie sehen die Übergänge bei dir aus?

 

Akkustische Dämmung ist schon ein Argument, aber nicht zu Lasten der Optik.

 

Alles neu beziehen? Jein. Nur den Himmel mit Innenteil, die A-Säulen und die im Heck, die D-Säulen. Bei den A-Säulen wird es beim Anbringen etwas knapp, aber mit sehr viel Geduld klappt es. Die Säulen sind fix gemacht und sehr einfach.

 

Thema Übergänge. Der verwendete Stoff wurde nach Muster aus der Beifahrer-Sonnenblende ausgewählt und hat dazu super gepasst. Im Auto selbst dann aber nicht mehr an den Übergängen. Nach verdutztem Blick hab ich festgestellt, dass auch das Innenteil der Sonnenblende nicht mehr farblich zur A-Säule passt. Die Stoffe sind einfach unterschiedlich verblasst, bzw. verschmutzt. Von daher werdet ihr sehr wahrscheinlich die A- und D-Säulen auch neu beziehen. Alles andere sieht nach nix aus. Der Unterschied zu den Türen fällt nicht mehr auf, weil kein direkter Übergang da ist.

 

Bilder vom Übergang kann ich nächste Woche hochladen. Mit Verweis darauf, dass es vom Laien gemacht wurde....

Link to post
Share on other sites
Am 18.10.2019 um 07:20 schrieb Mankmil:

 

Ist doch normal, wenn man bei Audi einen nagelneuen OSS-Himmel in beige kaufen, den Stoff abziehen und auf Hans' Himmel kleben muss.... :kratz:

Hallo Michael,

der Entschluss zur diys Lösung ist gefallen.

Die Abzocke der Anbieter hat mich dazu gedrängt.

Nun habe ich noch Fragen zum Detail.

Reicht eine Büchse des Klebers?

Kann man die Spritzpistole mit Nitro-Verdünnung von den Kleberesten befreien?

3 Meter Stoff müsste auch noch für die A- und C-Säule schicken?

 

Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Papahans:

der Entschluss zur diys Lösung ist gefallen.

Stark! :TOP: :HURRA:

 

vor 1 Stunde schrieb Papahans:

Die Abzocke der Anbieter hat mich dazu gedrängt.

Ich bin auch erstaunt wie sich manche ihre Arbeit vergolden lassen wollen. Du wirst selbst merken, wie wenig Aufwand die letzten Schritte bedeuten, die du jetzt noch vor Dir hast.

 

vor 1 Stunde schrieb Papahans:

Reicht eine Büchse des Klebers?

Die große Dose reicht locker. Ich habe großzügig mit dem Pinsel aufgetragen, allerdings ohne den Stoff vorher zu "beschichten". Das würde ich auch tatsächlich nicht machen, da du dir da möglicherweise eine Starre reinbringst, die dir beim Kleben der Wölbungen Probleme macht. Auch bekommt man den neuen Stoff kaum abgezogen, wenn du nach direktem Kontakt nochmal korrigieren willst. Das Zeug ist also wirklich gut.

 

vor 1 Stunde schrieb Papahans:

Kann man die Spritzpistole mit Nitro-Verdünnung von den Kleberesten befreien?

Das kann ich Dir nicht sagen, da wie gesagt mit Pinsel aufgetragen. Wasser ist das verkehrte Lösungsmittel, aber zum Pinsel ausspülen ging es ganz gut. Es bilden sich dann so Kleberaupen, die man aus dem Pinsel pulen kann.
Für die Spritzpistole bräuchtest du natürlich ein passendes Lösungsmittel... vieleicht vorher tatsächlich mit der Allzweckwaffe Nitro testen.

 

vor 1 Stunde schrieb Papahans:

3 Meter Stoff müsste auch noch für die A- und C-Säule schicken?

Ginge auch mit 2m, wenn man geizt, aber bei 3m bist du auf der sicheren Seite.
Welche Farbe kaufst du???

Link to post
Share on other sites
vor 53 Minuten schrieb Mankmil:

 

Ginge auch mit 2m, wenn man geizt, aber bei 3m bist du auf der sicheren Seite.
Welche Farbe kaufst du???

 

Da habe ich mich wegen der Struktur für T353 entschieden. Mache die Säulen ja  auch.

Kurzfristig kam mir der Gedanke, alles schwarz zu machen um den Wert ins unendliche zu steigern :bonk:wurde aber dann doch verworfen.

 

Ich habe gerade mit Fortis telefoniert. Als Reinigungsmittel soll / kann ich Nitro-Verdünnung benutzen.

Edited by Papahans
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

naja, Bonatherm ist eigentlich ein Kontaktkleber. Er klebt sozusagen an sich selbst. Daher ist es schon wichtig den Himmel und den Stoff damit einzustreichen. Sonst kanns schon Probleme mit der Klebekraft kleben. Ich selbst habe den Himmel im Golf 2 bezogen, der um einiges empfindlicher ist und würde es immer wieder tun. Man muss halt vorsichtig sein beim Stoff, dass man nicht zu viel Kleber drauf macht, da er sonst durchweicht und auch nicht zu wenig. Alles ein Geduldsspiel. Zu zweit sollte man schon sein

 

Hier mal der Beitrag aus unserem Forum

 

https://fireandice-edition.eu/viewtopic.php?f=18&t=44

Link to post
Share on other sites
  • 2 months later...

Ich habe mich diesen Sommer an den Himmel gemacht und habe nach etwas experimentieren, die für mich optimale Lösung zum entfernen der alten Schaumstoffreste am Untergrund gefunden.  
Den unberührten Untergrund mit bremsenreiniger einsprühen und den Schaumstoff durch drüberstreichen mit der Hand zu kleinen Kugeln rollen. Das geht wie gesagt nur wenn man da vorher noch nicht herumgeschmiert hat. Der Schaumstoff lässt sich dadurch vollständig und rückstandsfrei entfernen. Dass ist wichtig damit der Sprühkleber hält. Am Stoff kann man ja den Schaumstoff ohne Hilfsmittel gut entfernen. 
Wenn man es mit dem Sprühkleber nicht übertreibt, sieht daß Ergebniss top aus. 

Edited by Lupo_3L
  • Like 1
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
  • 3 months later...

Servus zusammen,

 

bei mir hatte sich jetzt auch der Himmel gelöst. Ich stand kurz davor es auch selber zu machen, dachte mir dann aber "komm frag doch mal bei einem Sattler nach". Sein Angebot für 250€ inkl. Stoff, wenn ich den Himmel ihm ausgebaut bringe hatten mich dann überzeugt. Ich weiß gehört vielleicht jetzt nicht direkt hier rein, da es ja hauptsächlich ums "Selbermachen" geht, aber ich wollte euch trotzdem am Ergebnis teilhaben lassen. :) Stofffarbe ist passt sehr gut. wenn man direkt vergleicht sieht man einen kleinen Unterschied. Die C-Säulen hinten hat er mir auch gleich mitgemacht, damit der Unterschied nicht so auffällt. :) 

 

sonnige Grüße

Sven

 

 

nachher 1.jpg

nachher 2.jpg

vorher 1.jpg

vorher 2.jpg

vorher 3.jpg

  • Like 3
Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Ich habe heute den Schaumstoffkleber zwischen Stoff und Himmel entfernt.

Was ich dabei als Tipp unbedingt mit euch teilen möchte ist, dass das Ganze sehr gut mit einer (feuchten!) Drahtbürste abgebürstet werden kann. Ich habe es zuvor mit einem Spachtel versucht, mit dem ich den Kleber aber eher angedrückt als gelöst habe. Die Bürste habe ich dann etwa alle 10-15 Sekunden in einen Wassereimer getaucht, um sie so zu reinigen und erneut zu befeuchten. Das hat im Verhältnis zu anderen Methoden sehr gut und einfach funktioniert. Die Klebereste habe ich dann anschließend noch mit dem Staubsauger abgesaugt.

 

Link to post
Share on other sites

Hallo, danke für den Tipp,

ich habe das auch noch vor mir.

Hast du vor den neuen Stoff selbst auzukleben oder lässt du das machen?

Wenn du es selbst machst wären ein paar Bilder und ein Erfahrungsbericht super :)

Liebe Grüsse und viel Erfolg

Link to post
Share on other sites

Ich werde es machen lassen. Das ist für mich eine Arbeit, die am Ende passen muss. Da will ich nicht selber "rumpfuschen" - fehlt mir auch das Knowhow zu.

Den alten Schaumstoff habe ich aber selbst entfernt, da das eine Arbeit ist, die zwar nervig ist, aber jeder hinbekommt. Bevor ich da dann 2-3h Arbeitszeit extra bezahle, mache ich das lieber selbst.

Edited by MustPunish
Link to post
Share on other sites

So sieht das Ganze übrigens fertig aus (bei einem Himmel ohne OSS).

 

@Superduke Ich weiß jetzt auch, was du mit Mondpreisen meintest. Habe vorhin ein Angebot eines anderen Sattlers bekommen, der rund 800€ inkl. Steuer haben will - wohlgemerkt für einen Stoffhimmel (kein Alcantara o.Ä.).

 

IMG_20200608_150114.thumb.jpg.ca219b1b3f547317d2783611684c1e6b.jpg

IMG_20200608_150126.thumb.jpg.cdd2769cd65101dbfb87f71c0ab8298d.jpg

IMG_20200608_150138.thumb.jpg.02df8dabd247ebfb83b9d6d174b4c8d1.jpg

Edited by MustPunish
Link to post
Share on other sites

....genau diesen Preis hat er mir auch genannt... (Mä...) Deshalb habe ich auch gefragt....bei einem meiner anderen A2's ohne OSS steht das demnächst auch noch an....gut zu wissen, dass es hier in dem Raum auch billiger geht.... Richtung Augsburg wird auch nicht besser...

Link to post
Share on other sites

Ich hab entschieden die letzten Tage  bei starker Sonneneinstrahlung mal zu messen, wie heiss es in meinen A2 und A100 wird.

 

im A2 mit schwarzen Dach werden es über 60 Grad. Das Ende der DachHimmel also irgendwann da.

 

um das Thema hinauszuzögern habe ich die Hagelschutzdecken / Abdeckplanen mal über die Autos getan. War ja auch bestes Wetter zum Radfahren.

die Temperatur im Auto mit den Planen nun unter 40 Grad. Damit kann ich gut leben.

vielleicht erspart es mir das Drama der Instandsetzung der Dachhimmel sogar. 
 

Grüße 

Wolfgang 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Hallo, 

 

in meiner Kugel habe ich heute plötzlich das hier (siehe Foto) über der rechten Sonnenblende entdeckt! 
Gibt es eine Möglichkeit das irgendwie noch zu kleben ohne den ganzen Dachhimmel auszubauen? 
 

Wollte morgen mal im Baumarkt nach Kleber schauen😉
 

Beste Grüße 

 

E1CEEB87-949A-476F-A672-DB9ABF11815B.jpeg

Link to post
Share on other sites

Uhu Kraftkleber mit dem Pinsel dünn aufstreichen, ablüften, Stoff andrücken und gleichzeitig am Rand drunterschieben, fertig....hält erstmal bevor du irgendwann den Himmel ggf. insgesamt neu beziehen willst / mußt... 

Link to post
Share on other sites

Ich bin durch Zufall auf diese Seite  gekommen. Nur so ein Tipp:

Himmel komplett raus, ist ja klar.

Wenn, dann Stoffbezug vorsichtig von der Trägerschale abziehen.

!!!   Niemals fest auf den  Stoff drücken, auch nicht reiben. Dadurch drückt sich der alte Dämmschaum in's Gewebe und lässt sich dann nur noch schwer entfernen.

Die roten, klebrigen Schaumstoffreste an der Himmelschale lassen sich am besten mit einem Dampfstrahler (ca. 50°C) entfernen. Klingt komisch, is aber so.

Der Baaz ist anscheinend wasserlöslich, d.h. am Anfang löst er sich ziemlich zäh von der Schale, nach kurzer Zeit aber dann rückstandsfrei.

Den alten Himmelstoff, der auch mit den roten Resten der Dämmung verseucht ist in heißem Wasser einlegen, immer wieder leicht durchdrücken und spülen, spülen, spülen.

Zwischendurch immer wieder milde Seife dem Wasser zugeben. Wenn dann irgenwann das Spülwasser klar ist, dann ist der Bezugstoff wie neu, auch wenn's ein Raucherhimmel ist.

Von der Waschmaschine ist abzuraten, dazu ist der Stoff zu empfindlich ist. Der reisst dann ein oder wird groß (leiert aus).

 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Keine Ahnung, aber ein Sattler sollte das können. Der gereinigte Stoff ist astrein.

Ist halt dann der doppelte Aufwand, weil er erst den Schaumstoff und dann den Himmelstoff verkleben muß.

Ich bin kein Sattler, nur Mechaniker und werde es beizeiten selbst propieren.  Als Kaschierung habe ich aber nur 5mm  Sattlerschaumstoff gefunden.

Dürfte aber kein Problem sein.

Wenn ich irgendwann dazukomme, werde ich berichten.

 

Edited by viech
deutsche Sprache, schwere Sprache
Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...
Am 8.6.2020 um 15:25 schrieb MustPunish:

So sieht das Ganze übrigens fertig aus (bei einem Himmel ohne OSS).

 

Moin A2 Gemeinde...

 

mich hat es auch leider erwischt, das mit der Himmel auf den Kopf fällt,      beim Teutates.....

vorne habe ich nach Fehlversuchen mit Klebstoffen es erstmal mit einem Tacker "befestigt" und das war auch ganz OK geworden, aber auf Dauer...  iss das NIX

und da ich das Dach eh etwas Dämmen wollte...    mach ich es gleich Richtig

 

Also  3 Meter Dachhimmel-Stoff sind schon geordert und auch den Profikleber

Aber die Frage ist:

wenn man das ganze rote Zeug mit der nassen Drahtbürste abgebürstet hat und den Kleber auf beide Teile verteilt hat....

.... ist die Frage wie geht es weiter??

Erst das Innenteil dann aussen herum?  mit 2 Stücken Stoff?

Oder ein Stück drüber und dann alles festrücken in die falte.....??? ODER 

gnadenlos die Falte überkleben?

hat da jemand einen Tipp/Erfahrung?

 

Vielen dank

Link to post
Share on other sites

Ich habe den Spalt zwischen den beiden Rändern mit Holzfeinspachtel zugemacht und der Sattler hat es dann mit einem Stück bezogen.

Alternativ kannst du auch probieren den Innenteil abzunehmen. Der ist so weit ich weiß nur an den Rändern mit dem äußeren Teil verklebt. Anschließend kannst du dann beide Teile einzeln beziehen.

 

Bei Audi wurde das Ganze wahrscheinlich auch in zwei Teilen bezogen. Der Himmel sieht so aus, als wenn er modular aufgebaut wurde. Bedeutet: Der Außenteil wurde immer verbaut. Bei Fahrzeugen mit OSS blieb dann die Mitte frei, bei Fahrzeugen ohne OSS wurde dann noch der mittlere Teil eingeklebt.

Link to post
Share on other sites

Ein Stück wäre fein!!

OK Feinspachtel  (hält das dann die Temperaturen unter dem Dach aus?)

ich hab für sowas eigentlich gar kein Talent, aber üben üben üben.....

Ich hab noch einen Stoffanbieter gefunden  mit einer 3,5mm Kaschierung und 180cm Breit  13,90€

https://www.polstereibedarf-online.de/auto-himmel-mit-schaumstoff-kaschierung-schwarz-3-lagig-180-cm-breit/a-93065

und man kann auch 3,2m bestellen...  :-)   Nur mal so als Alternative...... 

ABER  dafür hat dieser Anbieter geeigneten Himmelkleber      sehr schade

aber dann geh ich mal dieses Projekt an

 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

So Projekt ist gestartet!!!

Himmel ist raus (war nicht soo schwer....)

und schon mit einer Hazet Drahtbürste und warmes Wasser die Reste der Kaschierung runtergehobelt.

jetzt schön trocken lassen und morgen staubsaugen und Reste entfernen!!

Dann überlegen wer den Spalt mit Füllspachtel zuspachteln kann, ohne das es zu einer Kastastrophe kommt....

Ach ja natürlich wird das ganze in Schwarz ausgekleidet...  

Vorne hab ich ja schon Original schwarz... :-)

Ich halte auf dem laufenden... auch mit Bilder wie es am Schluss aussieht...  :-)

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Ich hab noch immer Angst das zu versauen....

Mit Farben und Spachtelmasse arbeiten....   dafür hab ich nicht so ein Händchen...

Aber ich hab eine sehr guten Ansatz gefunden wie man das Beziehen den Stress des Ablüftens und Andrückens in einer gewissen Zeit nehmen kann...

https://www.hessburg.de/autos/billiger-trick-dachhimmel-erneuern.html

Das immer nur schrittweise (20-30cm) zu machen ist SUPER besonders wenn man das alleine machen will/muss!

Aber ich nehme kein Pattex (auch wenn ich Ihn hier zufällig stehen habe) 

Der Bonatherm Klebstoff bis 180Grad ist meines erachtens sehr viel geeigenter

 

Mit der Technik kann viel ordentlicher Arbeiten... dauert zwar länger aber man kann dann auch mal ne pause machen... und am nächsten Tag fortsetzen

Ich hoffe das hilft auch anderen die Angst zu nehmen diese Himmels-Aufgabe zu lösen! ;-)

Achja 3m Stoff reicht NICHT für Himmel und A- & D-Säulen....  also 4 m sollten es schon sein!

...wird fortgesetzt...

Edited by ZENTAC
  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Hast du mal ein paar Bilder? Mich intressiert, welchen Stoff du genommen hast und wie dieser im Vergleich zum Originalen wirkt.

Bin jetzt auch am Infos sammeln. Denn bei mir hängt der Dachhimmel auch schon mehr als nur runter. Hab mir zwar jetzt zig. Videos angeschaut und denke es ist machbar, aber bin trotzdem etwas skeptisch ob das ganze so einfach wird wie immer gesagt wird.

Das mit dem abschrubben, wäre für mich kein Problem, denn damit kann man sich ja Zeit lassen und immer wieder mal nachbearbeiten. Das wirklich Intressante ist das Auftragen.

Viel Erfolg.

Link to post
Share on other sites

Hallo

ich bin NOCH nicht so weit...

und wie gesagt die Technik "alles auf einmal" ist heftig...

Als hab den Stoff von Fortis in Schwarz genommen!  4m ;-)

Der macht einen guten Eindruck...  denn er ist "schwarz"  ;-)

Im Moment muss ich das reinigen noch "perfektionieren" und die Reste aus dem "Spalt" raus bekommen

bevor ich das zu spachteln kann, das macht mich etwas "Panne"

Wie das Aussehen muss hast du ja schon weiter oben gesehen...

Aber ich werde sicher die Woche über Bilder online bringen...

Da ich noch andere Autos habe, habe ich nicht so einen Druck  ;-)

Edited by ZENTAC
  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Ich hab noch was für die "faulen" unter uns.....

oder solche Arbeiten nicht so gut von der Hand gehen

Man kann die D-Säulenverkleidung in Schwarz  noch bestellen bei der Audi Tradition Abteilung

8Z0867246 1FE

VERKLEIDUNG

1 ST

47,30 EUR

47,30 EUR

8Z0867245 1FE

VERKLEIDUNG

1 ST

47,30 EUR

47,30 EUR


Summe Positionen

94,60 EUR

Fracht

EUR

 

5,46 EUR

AU Ausgangssteuer

16,00 %

 

16,01 EUR


Endbetrag

116,07 EUR

Link to post
Share on other sites

Habe am Samstag meine Frontscheibe  in LU für 190€ erneuern lassen. Die Firma ist auch eine Polsterei und ich habe mal nach dem Preis für das Himmel Beziehen gefragt.

Bei ausgebautem Himmel wurden 150-200€ genannt. Die D-Säulen sollten das Kraut dann auch nicht mehr fett machen.

Ich bin jetzt etwas entspannter.

 

 

 

 

Link to post
Share on other sites

Hallo A2 Dachschadengeschädigte...

Ich da hab 2- 3 Sachen:

- zum einen mach ich mir eine Kopf wie das mit dem Kleben machen im dem Bereich der vorderen Innenlampe das verkleben hin zu bekommen....

kann man da einfach den Stoff zu stretchen oder wie bekommt man das ohne  Falten im Stoff hin???

hat da jemand Erfahrung oder einen Tipp??  da wäre ich echt Dankbar.....

- da mein Himmel Schwarz wird hab ich noch eine Lösung für die Griffe und so weiter SCHWARZ zu färben :-)

Da gibt es ATG047 in schwarz (bekommt man bei dem Shop mit dem A.....) damit kann man Kunstoffe SEHR gut färben... das ist wirklich Robust und Hält

- damit werde ich auch die Sonnenblenden umarbeiten....

ich werden versuchenden jetzigen Stoff in einem Stück heraus zu ziehen in der Blende als Schablone  und dann reinigen mit Brennspiritus und alles Schwarz färben....

und dann den Neuen Stoff drunter ziehen und festkleben...  aber mal sehen Wunsch und Realität  ;-)

 

Link to post
Share on other sites
vor 16 Stunden schrieb axels:

Habe am Samstag meine Frontscheibe  in LU für 190€ erneuern lassen. Die Firma ist auch eine Polsterei und ich habe mal nach dem Preis für das Himmel Beziehen gefragt.

Bei ausgebautem Himmel wurden 150-200€ genannt. Die D-Säulen sollten das Kraut dann auch nicht mehr fett machen.

Ich bin jetzt etwas entspannter.

 

 

Ist der Preis schon mit Material und inkl. Steuer?

Link to post
Share on other sites
vor 19 Stunden schrieb ZENTAC:

Hallo A2 Dachschadengeschädigte...

Ich da hab 2- 3 Sachen:

- zum einen mach ich mir eine Kopf wie das mit dem Kleben machen im dem Bereich der vorderen Innenlampe das verkleben hin zu bekommen....

kann man da einfach den Stoff zu stretchen oder wie bekommt man das ohne  Falten im Stoff hin???

hat da jemand Erfahrung oder einen Tipp??  da wäre ich echt Dankbar.....

- da mein Himmel Schwarz wird hab ich noch eine Lösung für die Griffe und so weiter SCHWARZ zu färben :-)

Da gibt es ATG047 in schwarz (bekommt man bei dem Shop mit dem A.....) damit kann man Kunstoffe SEHR gut färben... das ist wirklich Robust und Hält

- damit werde ich auch die Sonnenblenden umarbeiten....

ich werden versuchenden jetzigen Stoff in einem Stück heraus zu ziehen in der Blende als Schablone  und dann reinigen mit Brennspiritus und alles Schwarz färben....

und dann den Neuen Stoff drunter ziehen und festkleben...  aber mal sehen Wunsch und Realität  ;-)

 

 

Aus den videos und Infos, die ich gesammelt habe, sollst du den Stoff definitiv nicht stretchen oder ziehen. Durch das strechten bekommst du mit der Zeit wieder die Probleme. Wenn ich es machen würde, dann wie in den Videos, entweder mit jemanden den Stoff auf den Dachhimmel legen oder die Variante mit dem Umklappen.

Falls leichte Falten entstehen sollten, dann den Vorgang wiederholen (der Kleber sollte nicht allzu schnell trocknen). Zumindest würde ich das so machen.

Link to post
Share on other sites

Hallo

ich habe ja eh die umklappvariante vor... aber das ändert nun mal nicht an der Form des Dachhimmels und der Faltenprobleme

Aber ich habe mittlerweile Videos gefunden wo es erklärt wird und "ziehen" ist für einen echten Dachhimmelstoff KEIN Problem!

es wäre auch nicht anders zumachen... die Form zu bekomen ohne Falten ist unmöglich ohne ziehen!

und der Stoff ist dafür ja auch ausgelegt...  es muss halt sehr gut geklebt werden und aushärten.. evtl. mit einem Fön das trocken beschleunigen...

aber auch das sehe ich im MOMENT noch unproblematisch..  :-)

ich bin noch das DACH 2-lagig am dämmen.... wenn man schon mal dabei ist!

aber Bilder kommen bald...

 

Link to post
Share on other sites

Hallo

Also nach einem Wochenende mit Auf und Abs hab ich es dann doch hin gebracht

Wenn auch nicht 100% aber zu 98% ist alles gut nur an 2-3 Stellen sieht man es das es nicht vom Profi gemacht wurde am Rand...

aber ich hab keine Falten ( man kann den Stoff sehr gut Ziehen und solange er nicht fest gedrückt ist auch wieder lösen bis es passt)

und wenn er eingebaut ist mit dem 2x 2.5mm Dämmung im Dach sieht das alles echt gut aus

Die Griffe und Lampen habe ich auch alles sehr gut Schwarz bekommen mit dem Kunststofffärber, nur die Sonnenblende da muss ich den Stoff noch Schwarz färben

das Zeug kommt aber heute...    dann bin ich recht zufrieden:

denn in einem Auto wo innen viel Schwarz ist, sieht man die "Mängel" sowieso nicht so gut solange man nicht einen 1000watt Deckenfluter anmacht :-)

Und die Dachdämmung hat richtig was gebracht... ich bin erstaunt....  also

Mission completed

Link to post
Share on other sites

Hallo

Ich werde ein paar Bilder machen von dem Ergebnis

Wenn ich heute Abend auch de Sonnenblenden fertig habe.

Ich war zuerst etwas gefrusted weil es erst nicht so lief wie gewünscht....

und hab bei den Arbeiten keine Fotos gemacht!

 

Wer übrigens etwas Stress sparen will:

ich habe noch einen bespannten Dachhimmel und beide D-Säulen Verkleidungen zu verkaufen für KLEINES Geld

Das kann man also fertig Beziehen lassen (oder selbst probieren) und dann den Dachumbau in einem Zug durchführen

Siehe ebay-kleinanzeigen   (Ich stell das auch gleich in den Bazar ein)

Edited by ZENTAC
  • Like 1
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.