Jump to content
Audiator

Haltedauer - wie lange schon sagt ihr JA zum A2?

Recommended Posts

Habe 2000/2001 eine Probefahrt mit einem1,4 Benziner gemacht.

Abmessungen und Gewicht haben mich an meinen ersten Golf I D errinnert.

War nach der Fahrt begeistert. Aber als Neuwagen war er mir zu teuer.

Wollte noch eine Probefahrt:racer: mit einen 1,2TDI machen aber der Freundliche:) hat sich nie wieder gemeldet.:crazy:

und seit 11/2005 habe ich ihn -:HURRA: 2.Handwagen:happy:

und werde ihn auch nicht wieder hergeben (Wertanlage):janeistklar:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest masterbaui

morgen um 14.30 Uhr genau eine Woche. Bin bisher sehr zufrieden. ca. 550 km bis jetzt geschrubbt. keine ausfälle oder größere reparaturen. kann das auto nur empfehlen. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe meinen 1,6 fsi am Montag angemeldet und bisher 270 km gefahren.Wagen hatte am Montag 25019 km auf dem Tacho.Bin auf den Verbrauch gespannt.Hoffe einen guten Kauf gemacht zu haben.Klaus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Den ersten seit Anfang September 2004, den zweiten seit Anfang November 2005.....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meiner ist immer noch in Erstbesitz seit 07/03 und mittllerweile knapp über 180000 km.

Müsste grade für Platz 20 reichen *gg*

Share this post


Link to post
Share on other sites

gekauft 8/2006 und fährt seit 70.000 km ohne probleme.

 

wenn's schöne kugelding nur als cabrio gäbe, dass wäre der einzige grund es zu veräußern

Share this post


Link to post
Share on other sites

2001 gab`s den Ersten 1.4 Benziner, ebonyschwarz nach 1/2 SIXT in unser Eigentum über gegangen. Verkauft mit 80.000km.:o

2005 gab`s den Colour Storm, gekauft als Werkswagen, war nur im Werk gefahren ohne Zulassung.

Von ihm wollen wir uns so schnell nicht trennen.:cool:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich fahr ihn jetzt 5 Jahre 2 Monate...und hab von den 167.000 Km selber 143.000 zurückgelegt :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein A2 ist jetzt 5Jahre und 3Monate , davon 3 Jahre im Besitz der Familie und seid 2 Jahren und 3Monaten ist er nun mein . Insgesamt jetzt knapp 45tkm, davon bin ich gut 30tkm gefahren.

 

 

gruß tommi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im November werden es sechs A2-mobile Jahre. Die sieben Vorgänger hatte ich immer zw. 2 und 3 Jahre. Der A2 ist definitiv das erste Auto für mich, in das ich morgens genauso gerne einsteige wie am ersten Tag! Ehrlich!!!!!

Habe nicht umsonst vor einem Jahr einen zweiten erstanden, mit dem mein Sohn(19) und bald meine Tochter leidenschaftlich gerne unterwegs sind.

Kleine Anekdote: Ich kann meinen Kindern schwerlich in den Ohren liegen, sie sollen langsam fahren. Daher stecke ich Ihnen vor Antritt einer längeren Fahrt meinen Spritsparrekord von 4,18 Litern/100 km. Mein Sohn versucht grundsätzlich, diesen Rekord zu toppen. Kam letztens aus der Nähe von Paris zurück mit 4,1l/100 km und verkündete stolz, den Rekord getoppt zu haben. Auf Befragen seiner mitgefahrenen Kumpels, die auch gel. den A2 dabei steuern, wurde bestätigt, sie seien deswegen dauernd nur so um die 90 gefahren. ALLE waren im Rekordfieber.....

Share this post


Link to post
Share on other sites

offtopic: Die Idee ist Klasse mit dem Verbrauch :TOP:. Bei uns läufts nur meist anders rum , ich zeig meinem Dad was möglich ist und er ist immer nur noch am staunen (A6 allroad 3.0TDI mit 5,7l bewegt ist immer noch viel klar). Aber das mit dem Rasen war bei mir sowieso nie wirklich ein Thema insofern ham sich meine Ellis da garkeine gedanken drüber gemacht.

 

 

gruß tommi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein Bestwert waren mal 4,3l im Sommer auf der Autobahn in der Schweiz mit Schnitt 100. Jeden Tag damals 170km zur Arbeit :-(

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Audi TDI

Nach gut 260.000km und allen erdenklichen Problemen gab es heute den offiziellen Nachfolger vom Russwerfer.

 

1.4 Benziner in papayaorange. Bilder folgen bei Gelegenheit, denn jetzt heisst es erst einmal die Teile umbauen :D

 

Gruss Audi TDI, der sich schon ganz arg freut

 

P.S. Der Russwerfer bleibt erst einmal.... man weiss ja nie was noch kommt :D

Edited by Audi TDI

Share this post


Link to post
Share on other sites

Glückwunsch dann hast du ja jetz endlich deine Traumfarbe.

Und wilkommen im lager der 1.4er Benziner.

 

Ich hab vor 2 Tagen auch einen geshen und ihm mal ne Vistenkarte zugsteckt.:rolleyes:

 

 

Ich bin mal auf deine Umbauten gespannt.

 

Gruß Simon

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest gallex2000

seit 08/2007 mit 121tkm gekauft .. jetzt 154tkm .. und wird nicht mehr verkauft : ) warum auch :cool:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

gekauft am 28.7.05 neu, dürfte eine der letzten gewesen sein:-)

 

Aber: Schon 1997 auf der IAA als ich die Studie AL2 gesehen habe, war klar, wenn der kommt gibt das unser Auto. Das es dann doch so spät wurde lag daran das unser 80iger nicht aufgebraucht war.

 

Achso, müssten jetzt 78000km sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Audi TDI
seit 01.04.2002, ja es war ein Aprilscherz, dass ich ihn als Leihwagen bekam und danach nie mehr hergegeben habe :D Was hab ich geflucht als ich ihn von dem Parkplatz gefahren habe.

 

Beispiele:

Man sieht ja garnichts, die sch... A-Säule ist im Weg beim Abbiegen

Was nur 75PS,da kann ich ja gleich laufen

Was will ich mit dem mickrigem Eimer

Der rappelt als wär was kaputt

und noch weiter Kommentare aus meinem Mund

 

Gruß Audi TDI

 

Bis heute ist der alte noch in meinem Besitz, aber ich denke ich werde ihn bald weggeben... so einen bekomme ich nie mehr wieder, daher bewusst was ganz anderes gesucht als Ersatz.

 

Gruß Audi TDI

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo

im Februar 2005 nagelneu in Neckarsulm abgeholt und seitdem 138000 km unterwegs.

Viele Grüße

duesenjaeger

Share this post


Link to post
Share on other sites

Am 19.10.2000 als Neuwagen zugelassen und seither etwa 130000 km gefahren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein erster A2 war der 75 PS tdi von 2001.

Nach dessen Unfalltod kam ein 90 PS tdi .

Nach dessen Unfalltod kam der jetzige 75 PS Benziner.

Alles in Allem also 10 Jahre A2.

Ich habe nicht 1 Jahr bereut.:)

Nach wie vor ist der A2 mein Liebling und bestes Auto.:D

 

so long

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nov. 2001 als Neuwagen zugelassen, bisher 60.000 störungsfreie Km.

Und immernoch so begeistert vom A2 wie am 1. Tag :)

 

Gruß Uwe

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe meinen A2 im April 2006 mit 77000 km gekauft (Bj 2001) und nach Schweden exportiert. Eigentlich ja importiert, weil ich schon in Schweden gewohnt habe.

Seitdem 145000 km gefahren. Kaum Macken gehabt. So langsam rechne ich aber mit Ausfaellen.

Wir sind als 4-koepfige Familie mit Urlaubsgepaeck sowohl nach Lappland als auch nach Italien gefahren. Der V70 durfte zu Hause bleiben.

Der A2 wird gefahren bis der Motor versagt und dann zum e-Auto konvertiert.

 

elch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe meinen Im April 2005 gekauft (BJ 2004). Damals hatte er noch 16tkm drauf. Mittlerweile sind aus denen 166tkm geworden. Mal sehen wie lange er noch durchhält.

Share this post


Link to post
Share on other sites

A2 1,2 TDI erworben als Neuwagen am 01.12.2001. Habe nun ca 380.000 km runter. Mal sehen wie lange die Kugel noch rollt. Solange die Karosse durchhält und es noch Teile gibt werde ich mich vermutlich nicht trennen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

seit oktober 2008 habe ich jetzt meinen A2. Vom Band ist er 2004 gelaufen. Inzwischen habe ich gut 100000 km drauf, selber gefahren habe ich gute 40000 km. Eigentlich habe ich mir immer gedacht, ich fahre ihn so lange bis der neue A2 raus kommt. Aber jetzt habe ich mit schrecken feststellen müssen, der neue A2 wird ein Hybrid oder Elektroauto :puke: und darauf habe ich mal absolut kein Bock. Mein Auto braucht einen Verbrennungsmotor, eine Kupplung, ein Gaspedal und eine Bremse und einen Tank in den Sprit rein kommt und keine Elektrobatterien, die an der Steckdose aufgeladen werden, das macht doch keinen Spaß.

Naja jetzt muss ich mal schaun was ich mir danach für ein Auto hole. Wenn es den A2 als reinen Benziner oder Diesel gäbe würde ich mir sofort einen bestellen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Einige hier durften schonmal Elektro-A2 fahren und die, mit denen ich danach gesprochen habe, waren ausnahmslos begeistert. Bei entsprechender Reichweite wäre ich auch sofort dabei, nur die Umbaukosten sind derzeit eben noch etwas hoch.

 

P.S.: Keine Panik. Audi versucht den neuen A2 zwar als Technologieträger zu positionieren, ist dabei aber schon für nen Alurahmen zu knauserig. Da seh ich den vergleichsweise billigen Verbrennungsmotor noch lange nicht in Gefahr...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nett wäre, wenn der innovative Antrieb des "neuen A2" im A2 passen täte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein 1. Mai 2002 als Neuwagen. Bis Nov. 2009 ca. 125.000 km.

Meiner Frau gesagt, dieser Wagen wird bei uns Oldtimer!

Eine Woche später war er weg (geklaut, seitdem weiss ich,

dass Wegfahrsperre, Alarmanlage, Innenraumüberwachung alles

nichts nützt :().

1 1/2 ohne A2 :kratz:

Seit Juni wieder einen A2 TDI 90 PS Color Storm BJ 2004 ;)

Natürlich wieder mit Anhängerkupplung. Der Wohnwagen muss

gezogen werden. Mit diesem Wagen sofort auf Urlaubstour.

Durchschnittsverbrauch mit Wohnwagen 8,9 Liter. Und die

Tachonadel stand auf der Bahn immer zwischen 110 und 120 :D

Grüsse

Brutus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Durchschnittsverbrauch mit Wohnwagen 8,9 Liter. Und die

Tachonadel stand auf der Bahn immer zwischen 110 und 120 :D

Grüsse

Brutus

 

Bist Du Dir sicher, dass der WW immer dran war?;)

Oder hat der vielleicht nur die Höhe des A2?

Das ist wirklich ein Hammer Verbrauch, Glückwunsch!

Edited by aktc
Vertipper

Share this post


Link to post
Share on other sites

Den ersten A2 haben wir im November 2001 gekauft (Verkauf 2009), einen weiteren im Mai 2005, die Tochter hat auch einen der letzten A2 2005 im Juni 2005 gekauft. Alles Benziner, 75 PS - und keine Probleme - bis auf Türscharniere - bisher.

Gruß

dieterw

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bist Du Dir sicher, dass der WW immer dran war?;)

Oder hat der vielleicht nur die Höhe des A2?

Das ist wirklich ein Hammer Verbrauch, Glückwunsch!

 

Er war immer dran. Die Tour ging nach Kroatien, rund 2.500 km.

Wohnwagen ist ein Sterckemann 420 CP.

Auch mein 1. A2 75 PS Diesel verbrauchte mit Wohnwagen

nur rd 9 Ltr. bei Tacho 110 :D

Brutus

Share this post


Link to post
Share on other sites
Heute sind es auf den Tag genau 15 Jahre !

 

Herzlichen Glückwunsch! :)

 

Bei mir werden es im Dez`"erst" 13 Jahre.. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

So genau weiss ich es gar nicht. Ich denke so seit 2009.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Heute sind es auf den Tag genau 15 Jahre !

 

Quasi einmal lebenslänglich :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

2002 Neu bestellt und in Ingolstadt abgeholt - einmal gewandelt - wieder neu bestellt - 3 viel zu kurze Jahre gefahren und verkauft - seit September 2014 wieder einen - macht also erst kümmerliche 4 Jahre - es werden aber noch einige mehr :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

... genau zehn Jahre. Meiner ist aber schon 14 Jahre alt, 200.000 km, notwendige kleinere und größere Reparaturen (z. B. ist der Turbolader durchgedreht, weil er Öl angesaugt hat!). Von "open sky" ist - wie bei so Vielen - schon länger keine Rede mehr, aber ich kann immerhin durch das Glas den Himmel sehen ...

 

Das ist aber alles fast nichts gegen rote Sportledersitze, 4l Durchschnittsverbrauch und ein Fahrgefühl irgendwo zwischen Trecker und Sportwagen. Es gibt (für mich) wirklich keine Alternative. Hoffentlich hält der Brummer noch lange durch!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe die zehn Jahre Haltedauer vor ein paar Wochen vollgekriegt. Inzwischen liegt der Hobel bei 188 TKm. Der A2 war vorher zwei Jahre lang als Dienstfahrzeug beim Audi-Händler im Einsatz. Wahrscheinlich für die Azubis und gelegentliche Probefahrten :racer:.

So gesehen ein respektables Alter.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Unseren Blauen haben wir nun etwas über 10 Jahre (als Halbjahreswagen gekauft). Der Silberne ist seit über 6 Jahren bei uns. Als 6 Jährigen gekauft.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest gelöscht

Bj. 2003. Erst 3 Jahre als von mir persönlich gewünschten Dienstwagen, dann privat gekauft. Hat mich noch nie in Stich gelassen. Chipgetuned von ABT auf ca. 95 PS . bei ca. 80.000 km, seitdem ohne Probleme 100.000 mehr auf dem Tacho. Immer noch die erste Batterie! Will ihn so lange fahren bis aus dem "Yougtimer" evtl. ein "Oldtimer" werden könnte und (auch könnte)vielleicht evt. mich überleben, weil bei mir nichts aus Aluminium ist.

 

Ich selbst bin jedoch schon im "Metallalter angelangt, d.h.:

 

Gold in den Zähnen, Silber im Haar und Blei in den Füßen!

 

Gruß FF:)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Möchte mich an dieser Stelle vom tollen A2-Forum (leider das zweite Mal) verabschieden. Ist nicht mehr mein A2 Forum.

FF

 

Früher sagte man einmal: "Ein Mann ein Wort!" :rolleyes:

 

Das zählt Heute wohl nicht mehr. :janeistklar:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lupo 3L seit 2005, A2 3L seit 2006.

 

Fand den A2 3L und den Lupo 3L beim Erscheinen auf dem Markt spitzenmäßig. Hatte aber 1997 einen maximal ausgestatteten A4 neu gekauft. Und meine "Philosophie" war stets: Neuwagen kaufen und dann 300.000km bzw 10 Jahre fahren".

 

Ein unverschuldeter Unfall (Totalschaden) gab mir dann erst die Gelegenheit, von einem Freund 2005 dessen Lupo 3L zu kaufen. Den schenkte ich dann 2006 meiner Tochter, um auf einen 1,2 TDI (Bj 2003) aus Dritthand umzusteigen.

 

Schnell begriff ich, daß ich voll in die Sch…. gegriffen hatte und die hohe Fluktuation der Vorbesitzer und der niedrige km-Stand kein Zufall war: Es entstand eine Hassliebe: WENN er fuhr, war ich total verliebt und zufrieden, wenn ich liegenblieb, habe ich sie gehasst, die Kugel….Ich bin rund ein Dutzend mal mit den bekannten Getriebeproblemen liegengeblieben. Das gab mir zwar Gelegenheit dank "Lifetime Versicherung" (durch dieses tolle Forum gut informiert, war der Abschluss einer solchen Versicherung durch den Vorbesitzer eine Vorbedingung für den Kauf des 1,2 TDI - welch weise Entscheidung!!) riesige Verluste zu vermeiden und regelmäßig viele tolle Neuwagen per Mobilitätsgarantie kennenzulernen, - aber es war wirklich kein vergnügen, ständig im Ausland nachts in der Pampa liegenzubleiben.

Ich war dann zwar Profi in notfallmäßigen Getriebegrundeinstellungen per VCDS auf Pannenspuren ausländischer Autobahnen (filmreifer Höhepunkt: Liegenbleiben vor der bereits geöffneten Schranke einer frz. Mautstation, wild hupende Autos hinter mir, ein schimpfender Mautstations-Angestellter, der fassungslos zusah, wie ich seelenruhig das Notebook anwarf und ihm gleichzeitig sagte, in ca. 10-15 min würde ich das Problem voraussichtlich gelöst haben - es gab immerhin noch einige andere Möglichkeiten für die anderen Fahrer, weiterzukommen) ), aber ich setzte meinem Masochismus ein Limit. Und hatte bereits genau das potentielle GolfPlus-Modell für diesen Fall ausgesucht und der Prospekt inkl. Ausdruck der gewünschten Optionen sowie einiger Gebrauchtangebote lag monatelang drohend auf dem Wohnzimmertisch...... Nur einem glücklichen Zufall ist es zu verdanken, daß eines Tages das Getriebe derart beschädigt war, daß es auf Kosten der "Lifetime" Versicherung komplett ausgetauscht werden musste. Ok, ich gab der hassgeliebten Kugel angesichts dessen noch eine ALLERLETZTE CHANCE. Seitdem bin ich über 100.000 km gefahren, ohne jemals auch nur den Hauch eines Getriebeproblems zu haben. Der Lupo 3L meiner Tochter hat inzwischen ebenso wie meiner 250.000km runter und (einer der ersten 200 gebauten! Bj 1999) fährt immer noch wunderbar, meine Tochter liebt ihn heiß und innig.

Und ich möchte meine Kugel so lange wie irgendwie möglich fahren. Bis daß der Tod uns scheidet. Trotz allem bitte ich um Verständnis, daß - wenn dieser Fall denn eintreten sollte - ich definitiv bevorzugen würde, daß es dann die Kugel und nicht ich sein möge…. ;)

Selbst in diesem Forum wird man mir das nachsehen, oder? :D

 

Ich freue mich also bereits auf das Durchbrechen der 600.00km-Linie… und würde auch mittelfristig noch einen weitere Kugel (natürlich Elektromäßig) zulegen...

 

 

Gruß

Mehrschwein

Edited by Mehrschwein

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meinen A2 #1 AUA BJ.2002 habe ich von März 2003 bis März 2007 insgesamt 95000km gefahren. Meinen A2 #2 BBY Bj.2004 fahre seit April 2007 bis heute und noch hoffentlich noch viel länger :-) Der Kleine hat bis heute von Kleinigkeiten abgesehen problemlose 160000 km auf der Uhr. Ich liebäugle allerdings auch immer mal wieder mit einem weiteren A2 mit weniger als 60000 KM. Leider wird das kein preiswertes Vergnügen, da der Markt mit solchen Fahrzeugen nicht gerade geflutet ist. Und die besser ausgestatteten sind erfahrungsgemäß besonders rar. Also keine Nerven zeigen. Da ist Geduld angesagt, irgendwann wird es schon passen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meinen A2 habe ich vor 9 Jahren mit 3Jahren und ca. 60tkm gekauft, nun hat er 233800km auf der Uhr, wird vom lokalen Freundlichen gut in Schuss gehalten und soll irgendwann ein H Kennzeichen tragen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Inzwischen jetzt 13 Jahre.

 

. Bret

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.