Jump to content
DerFlo

Wer hatte alles einen Turboladerschaden beim 90 PS TDI

Recommended Posts

Aber laut Meister war der wirklich defekt
das hätte ich an dessen Stelle auch gesagt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
182tkm und er läuft immernoch.

 

Jeder der noch keinen Defekt hatte, möge mir ein Danke geben.

:mad:

 

1.Rolli 525i 30000

2.NewBe 40000 Prod. 07/2004 (2 Laderschäden)

3.Cybermoses 85000

4.DVibes 68000

5.Carpinus 37000 Prod. 08/2004

6.Afagddu 44000

7.SilverMA 45380

8.Hansemann 58000 (2 Laderschäden)

9.Joergi76S 68500

10.DerFlo 72000 Prod. 11/2004

11.TurboAdmin 62000 Prod. 09/2003

12. T1homas 60000

13. Walle 48421 Prod. 10/2005

14. checkop 71285

15. beemer 66000

16. Mathis 83000

17.Törner 51500 Prod. 04/2005

18. gqkoeln 102000 Prod 06/2004

19. Julio 66800 Prod. 07/2004 (Ladergehäuse zerbrochen)

20. flyingfuse, 82000, Prod. 12/2003

21. LD M 1, 55000, Prod 2005

22. helterskleter, 126000, Prod.?? EZ 05/04

23. Danny 89500 Prod? EZ 10/04

24. Davidshoes 98'000km EZ + Prod. 11/2004 ABT Chip VTG klemmt

25. Drag 108.000 km EZ + Prod 12/2004

26. nocer 156500 km (noch nicht repariert)

27. Snowy 169.000 km (1. Schaden)

28. A2-s-line 191.003 km, weitere Infos und Bilder hier

29. willibutz 126500, 08/2004 (Welle gebrochen)

30. Aschi-G 186000, 07/2004 (Schaufelrad abgebrochen)

31. mak10 25623 11.2004

32. derpeter (Vorbesitzer) 69614 EZ 12.2004

33. MJ_N98 (Vorbesitzer) 105.000 km EZ 12/2004

34. Bene2004 74.080 km EZ 01/2004

35. a2-701 189500 EZ10/2004 Welle gebrochen durch Marderbiss an Verschlauchung

 

attachment.php?attachmentid=40681&d=1339523141

Edited by a2-701

Share this post


Link to post
Share on other sites

1.Rolli 525i 30000

2.NewBe 40000 Prod. 07/2004 (2 Laderschäden)

3.Cybermoses 85000

4.DVibes 68000

5.Carpinus 37000 Prod. 08/2004

6.Afagddu 44000

7.SilverMA 45380

8.Hansemann 58000 (2 Laderschäden)

9.Joergi76S 68500

10.DerFlo 72000 Prod. 11/2004

11.TurboAdmin 62000 Prod. 09/2003

12. T1homas 60000

13. Walle 48421 Prod. 10/2005

14. checkop 71285

15. beemer 66000

16. Mathis 83000

17.Törner 51500 Prod. 04/2005

18. gqkoeln 102000 Prod 06/2004

19. Julio 66800 Prod. 07/2004 (Ladergehäuse zerbrochen)

20. flyingfuse, 82000, Prod. 12/2003

21. LD M 1, 55000, Prod 2005

22. helterskleter, 126000, Prod.?? EZ 05/04

23. Danny 89500 Prod? EZ 10/04

24. Davidshoes 98'000km EZ + Prod. 11/2004 ABT Chip VTG klemmt

25. Drag 108.000 km EZ + Prod 12/2004

26. nocer 156500 km (noch nicht repariert)

27. Snowy 169.000 km (1. Schaden)

28. A2-s-line 191.003 km, weitere Infos und Bilder hier

29. willibutz 126500, 08/2004 (Welle gebrochen)

30. Aschi-G 186000, 07/2004 (Schaufelrad abgebrochen)

31. mak10 25623 11.2004

32. derpeter (Vorbesitzer) 69614 EZ 12.2004

33. MJ_N98 (Vorbesitzer) 105.000 km EZ 12/2004

34a) Bene2004 74.080 km EZ 01/2004

34b) Bene2004 185.000 km EZ 01/2004 - Bauteil hatte 120 tkm drauf und es tropfte Öl aus der Ölzuführung

35. a2-701 189500 EZ10/2004 Welle gebrochen durch Marderbiss an Verschlauchung

Share this post


Link to post
Share on other sites
1.Rolli 525i 30000

2.NewBe 40000 Prod. 07/2004 (2 Laderschäden)

3.Cybermoses 85000

4.DVibes 68000

5.Carpinus 37000 Prod. 08/2004

6.Afagddu 44000

7.SilverMA 45380

8.Hansemann 58000 (2 Laderschäden)

9.Joergi76S 68500

10.DerFlo 72000 Prod. 11/2004

11.TurboAdmin 62000 Prod. 09/2003

12. T1homas 60000

13. Walle 48421 Prod. 10/2005

14. checkop 71285

15. beemer 66000

16. Mathis 83000

17.Törner 51500 Prod. 04/2005

18. gqkoeln 102000 Prod 06/2004

19. Julio 66800 Prod. 07/2004 (Ladergehäuse zerbrochen)

20. flyingfuse, 82000, Prod. 12/2003

21. LD M 1, 55000, Prod 2005

22. helterskleter, 126000, Prod.?? EZ 05/04

23. Danny 89500 Prod? EZ 10/04

24. Davidshoes 98'000km EZ + Prod. 11/2004 ABT Chip VTG klemmt

25. Drag 108.000 km EZ + Prod 12/2004

26. nocer 156500 km (noch nicht repariert)

27. Snowy 169.000 km (1. Schaden)

28. A2-s-line 191.003 km, weitere Infos und Bilder hier

29. willibutz 126500, 08/2004 (Welle gebrochen)

30. Aschi-G 186000, 07/2004 (Schaufelrad abgebrochen)

31. mak10 25623 11.2004

32. derpeter (Vorbesitzer) 69614 EZ 12.2004

33. MJ_N98 (Vorbesitzer) 105.000 km EZ 12/2004

34a) Bene2004 74.080 km EZ 01/2004

34b) Bene2004 185.000 km EZ 01/2004 - Bauteil hatte 120 tkm drauf und es tropfte Öl aus der Ölzuführung

35. a2-701 189500 EZ10/2004 Welle gebrochen durch Marderbiss an Verschlauchung

36. Audi_2008 : 163.000 km EZ 11/2004 Schaufelrad Abgas gebrochen- Motorschaden

IMG_1422.jpg.7dca7ae2b9a3393d5548f1acba0354bd.jpg

IMG_1419.jpg.aa2476f1d9d61e63bdf79f35272ec7bf.jpg

IMG_1420.jpg.3b1b0d6031441d20265b2fa5a52c6e1a.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oha, bescheiden. Mein Beileid, das war dann wohl der Turbo-Gau.

 

Bist du sicher, dass die Einschläge von der Abgasseite kommen? Wie schaut denn das Verdichterrad aus, ist das noch vorhanden?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Verdichterrad ist heile geblieben. Ich bin selbst Kfz-Mechatroniker und das war das Turbinenrad ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

1.Rolli 525i 30000

2.NewBe 40000 Prod. 07/2004 (2 Laderschäden)

3.Cybermoses 85000

4.DVibes 68000

5.Carpinus 37000 Prod. 08/2004

6.Afagddu 44000

7.SilverMA 45380

8.Hansemann 58000 (2 Laderschäden)

9.Joergi76S 68500

10.DerFlo 72000 Prod. 11/2004

11.TurboAdmin 62000 Prod. 09/2003

12. T1homas 60000

13. Walle 48421 Prod. 10/2005

14. checkop 71285

15. beemer 66000

16. Mathis 83000

17.Törner 51500 Prod. 04/2005

18. gqkoeln 102000 Prod 06/2004

19. Julio 66800 Prod. 07/2004 (Ladergehäuse zerbrochen)

20. flyingfuse, 82000, Prod. 12/2003

21. LD M 1, 55000, Prod 2005

22. helterskleter, 126000, Prod.?? EZ 05/04

23. Danny 89500 Prod? EZ 10/04

24. Davidshoes 98'000km EZ + Prod. 11/2004 ABT Chip VTG klemmt

25. Drag 108.000 km EZ + Prod 12/2004

26. nocer 156500 km (noch nicht repariert)

27. Snowy 169.000 km (1. Schaden)

28. A2-s-line 191.003 km, weitere Infos und Bilder hier

29. willibutz 126500, 08/2004 (Welle gebrochen)

30. Aschi-G 186000, 07/2004 (Schaufelrad abgebrochen)

31. mak10 25623 11.2004

32. derpeter (Vorbesitzer) 69614 EZ 12.2004

33. MJ_N98 (Vorbesitzer) 105.000 km EZ 12/2004

34a) Bene2004 74.080 km EZ 01/2004

34b) Bene2004 185.000 km EZ 01/2004 - Bauteil hatte 120 tkm drauf und es tropfte Öl aus der Ölzuführung

35. a2-701 189500 EZ10/2004 Welle gebrochen durch Marderbiss an Verschlauchung

36. quattro20V EZ01/2004 Lader erneuert 02/2009 133148km - 045253019A jetzt 257tkm und Lader geht noch trotz longlife Ölwechsel alle ca. 60tkm

Share this post


Link to post
Share on other sites

1.Rolli 525i 30000

2.NewBe 40000 Prod. 07/2004 (2 Laderschäden)

3.Cybermoses 85000

4.DVibes 68000

5.Carpinus 37000 Prod. 08/2004

6.Afagddu 44000

7.SilverMA 45380

8.Hansemann 58000 (2 Laderschäden)

9.Joergi76S 68500

10.DerFlo 72000 Prod. 11/2004

11.TurboAdmin 62000 Prod. 09/2003

12. T1homas 60000

13. Walle 48421 Prod. 10/2005

14. checkop 71285

15. beemer 66000

16. Mathis 83000

17.Törner 51500 Prod. 04/2005

18. gqkoeln 102000 Prod 06/2004

19. Julio 66800 Prod. 07/2004 (Ladergehäuse zerbrochen)

20. flyingfuse, 82000, Prod. 12/2003

21. LD M 1, 55000, Prod 2005

22. helterskleter, 126000, Prod.?? EZ 05/04

23. Danny 89500 Prod? EZ 10/04

24. Davidshoes 98'000km EZ + Prod. 11/2004 ABT Chip VTG klemmt

25. Drag 108.000 km EZ + Prod 12/2004

26. nocer 156500 km (noch nicht repariert)

27. Snowy 169.000 km (1. Schaden)

28. A2-s-line 191.003 km, weitere Infos und Bilder hier

29. willibutz 126500, 08/2004 (Welle gebrochen)

30. Aschi-G 186000, 07/2004 (Schaufelrad abgebrochen)

31. mak10 25623 11.2004

32. derpeter (Vorbesitzer) 69614 EZ 12.2004

33. MJ_N98 (Vorbesitzer) 105.000 km EZ 12/2004

34a) Bene2004 74.080 km EZ 01/2004

34b) Bene2004 185.000 km EZ 01/2004 - Bauteil hatte 120 tkm drauf und es tropfte Öl aus der Ölzuführung

35. a2-701 189500 EZ10/2004 Welle gebrochen durch Marderbiss an Verschlauchung

36. quattro20V EZ01/2004 Lader erneuert 02/2009 133148km - 045253019A jetzt 257tkm und Lader geht noch trotz longlife Ölwechsel alle ca. 60tkm

37. joergi76s (s.a. Nr.9) 179000 km, EZ 01/2004 - 2. Schaden, Ladergehäuse gebrochen

Share this post


Link to post
Share on other sites

1.Rolli 525i 30000

2.NewBe 40000 Prod. 07/2004 (2 Laderschäden)

3.Cybermoses 85000

4.DVibes 68000

5.Carpinus 37000 Prod. 08/2004

6.Afagddu 44000

7.SilverMA 45380

8.Hansemann 58000 (2 Laderschäden)

9.Joergi76S 68500

10.DerFlo 72000 Prod. 11/2004

11.TurboAdmin 62000 Prod. 09/2003

12. T1homas 60000

13. Walle 48421 Prod. 10/2005

14. checkop 71285

15. beemer 66000

16. Mathis 83000

17.Törner 51500 Prod. 04/2005

18. gqkoeln 102000 Prod 06/2004

19. Julio 66800 Prod. 07/2004 (Ladergehäuse zerbrochen)

20. flyingfuse, 82000, Prod. 12/2003

21. LD M 1, 55000, Prod 2005

22. helterskleter, 126000, Prod.?? EZ 05/04

23. Danny 89500 Prod? EZ 10/04

24. Davidshoes 98'000km EZ + Prod. 11/2004 ABT Chip VTG klemmt

25. Drag 108.000 km EZ + Prod 12/2004

26. nocer 156500 km (noch nicht repariert)

27. Snowy 169.000 km (1. Schaden)

28. A2-s-line 191.003 km, weitere Infos und Bilder hier

29. willibutz 126500, 08/2004 (Welle gebrochen)

30. Aschi-G 186000, 07/2004 (Schaufelrad abgebrochen)

31. mak10 25623 11.2004

32. derpeter (Vorbesitzer) 69614 EZ 12.2004

33. MJ_N98 (Vorbesitzer) 105.000 km EZ 12/2004

34a) Bene2004 74.080 km EZ 01/2004

34b) Bene2004 185.000 km EZ 01/2004 - Bauteil hatte 120 tkm drauf und es tropfte Öl aus der Ölzuführung

35. a2-701 189500 EZ10/2004 Welle gebrochen durch Marderbiss an Verschlauchung

36. quattro20V EZ01/2004 Lader erneuert 02/2009 133148km - 045253019A jetzt 257tkm und Lader geht noch trotz longlife Ölwechsel alle ca. 60tkm

37. joergi76s (s.a. Nr.9) 179000 km, EZ 01/2004 - 2. Schaden, Ladergehäuse gebrochen

38. Primbs EZ 9/2004 Lager fest bei 280000, eine Woche Surren und Pfeifen bis Exitus.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest FinnFrank

Hallo,

ich habe mal die Berichte als bisher Außenstehender durchgelesen: Prozentual gesehen kaum ein Unterschied zur 75-PS-Version des TDI.

 

Die nachvollziehbaren Ursachen eines Turbo-Schadens langfristig gesehen sind häufige und dauerhafte und fast ununterbrochene Höchstleistung des Motors auf Autobahnen, insbesondere bei hohen Außentemperaturen. Das eigentliche Proplem ist jedoch, den Motor einige Munuten nach dem Erreichen eines Parkplatzes oder einer Autobahnraststätte sofort abzuschalen, anstellle in etwas weiterlaufen zu lasssen, um den Turbolader die Chance zu geben ihn "abkühlen" zu lassen.

 

Wie stand es z.B. mit der Öl-Qualität in Eueren Motoren und wieviel Öl hattet Ihr noch in Eueren Motoren, als der Schaden auftrat?

 

Dagegen steht nämlich die Anzahl derer, die noch nie einen Turboladerschaden hatten.

Glücklicherweise zähle ich mich zu denen, die nach 16700 km noch keinen Schaden hatten, obwohl ich die 75-PS-Version meines Diesels bei ca. 80000 km auch noch chiptunen ließ!

 

Gruß FF

Edited by FinnFrank

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die 75 PS-Maschine mit fester Turbinengeometrie ist absolut unauffällig, der 90 PSler hat einen variablen Turbo und fällt eher mal mit Defekten auf - und um diesen geht es hier.

Share this post


Link to post
Share on other sites

1.Rolli 525i 30000

2.NewBe 40000 Prod. 07/2004 (2 Laderschäden)

3.Cybermoses 85000

4.DVibes 68000

5.Carpinus 37000 Prod. 08/2004

6.Afagddu 44000

7.SilverMA 45380

8.Hansemann 58000 (2 Laderschäden)

9.Joergi76S 68500

10.DerFlo 72000 Prod. 11/2004

11.TurboAdmin 62000 Prod. 09/2003

12. T1homas 60000

13. Walle 48421 Prod. 10/2005

14. checkop 71285

15. beemer 66000

16. Mathis 83000

17.Törner 51500 Prod. 04/2005

18. gqkoeln 102000 Prod 06/2004

19. Julio 66800 Prod. 07/2004 (Ladergehäuse zerbrochen)

20. flyingfuse, 82000, Prod. 12/2003

21. LD M 1, 55000, Prod 2005

22. helterskleter, 126000, Prod.?? EZ 05/04

23. Danny 89500 Prod? EZ 10/04

24. Davidshoes 98'000km EZ + Prod. 11/2004 ABT Chip VTG klemmt

25. Drag 108.000 km EZ + Prod 12/2004

26. nocer 156500 km (noch nicht repariert)

27. Snowy 169.000 km (1. Schaden)

28. A2-s-line 191.003 km, weitere Infos und Bilder hier

29. willibutz 126500, 08/2004 (Welle gebrochen)

30. Aschi-G 186000, 07/2004 (Schaufelrad abgebrochen)

31. mak10 25623 11.2004

32. derpeter (Vorbesitzer) 69614 EZ 12.2004

33. MJ_N98 (Vorbesitzer) 105.000 km EZ 12/2004

34a) Bene2004 74.080 km EZ 01/2004

34b) Bene2004 185.000 km EZ 01/2004 - Bauteil hatte 120 tkm drauf und es tropfte Öl aus der Ölzuführung

35. a2-701 189500 EZ10/2004 Welle gebrochen durch Marderbiss an Verschlauchung

36. quattro20V EZ01/2004 Lader erneuert 02/2009 133148km - 045253019A jetzt 257tkm und Lader geht noch trotz longlife Ölwechsel alle ca. 60tkm

37. joergi76s (s.a. Nr.9) 179000 km, EZ 01/2004 - 2. Schaden, Ladergehäuse gebrochen

38. Primbs EZ 9/2004 Lager fest bei 280000, eine Woche Surren und Pfeifen bis Exitus.

39. Carpinus / 2. Schaden (s. Nr.5) bei 164.000 km, 2. Lader hat also 127.000 km gehalten.

 

Nach Einschätzung der Werkstatt ist vermutlich zuerst das frischluftseitige Gehäuse gebrochen und hat dabei das Turbinenrad zerstört.

 

Die Ölleitung jedenfalls war völlig frei und in Ordnung, dies scheidet als Ursache aus.

R0014134.JPG.6fbcaac5ab9fcc9393fd882e28e42ce1.JPG

R0014133.JPG.aa12477c3100250f1afecaf73d2c1daf.JPG

R0014132.JPG.0fac887ad9de4b338fb7fb8bb8c0345c.JPG

R0014131.JPG.8545fd354aba9eb97af1170db2c87f0e.JPG

R0014130.JPG.b07b39e771a9d588ba94b8978aff60f5.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nachtrag:

 

Nach 6000 km mit dem neuen Turbo hat es mal wieder im 1. Druckschlauch nach dem Turbo einen Riss gegeben.

Der machte sich nur bei höheren Drehzahlen (hörbar) bemerkbar, sonst nur geringfügig höherer Verbrauch.

 

Der Riss war von unten nicht su sehen. Erst nach dem Ausbau (meiner Bühne sei dank) deutlich zu erkennen.

Der Schlauch innen sonst völlig trocken.

Share this post


Link to post
Share on other sites
mal wieder im 1. Druckschlauch nach dem Turbo einen Riss

 

Gibt es da Fotos oder mehr Beschreibung zu? (Unerkannte) Undichtigkeiten auf der Druckseite wäre ja eine Erklärung für viele VTG-Schäden, was reißt da genau?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bitte Schlauch tauschen. Fällt der Gegendruck zu stark ab, läuft der Lader unter Volllast mit zu hoher Drehzahl und zerlegt sich schlimmstenfalls in seine Einzelteile.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bitteschön:

 

Wenn der die Teilenummer 8Z0 145 828E hat, dann hat den bei mir letztlich der Marder angeknabbert. Machte sich durch verzögerte Reaktion aufs Gas bemerkbar. Mehrverbrauch hatte ich nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei mir ist es zwar schon über 100.000 km her, aber ich reihe mich mal in die Liste:

 

1.Rolli 525i 30000

2.NewBe 40000 Prod. 07/2004 (2 Laderschäden)

3.Cybermoses 85000

4.DVibes 68000

5.Carpinus 37000 Prod. 08/2004

6.Afagddu 44000

7.SilverMA 45380

8.Hansemann 58000 (2 Laderschäden)

9.Joergi76S 68500

10.DerFlo 72000 Prod. 11/2004

11.TurboAdmin 62000 Prod. 09/2003

12. T1homas 60000

13. Walle 48421 Prod. 10/2005

14. checkop 71285

15. beemer 66000

16. Mathis 83000

17.Törner 51500 Prod. 04/2005

18. gqkoeln 102000 Prod 06/2004

19. Julio 66800 Prod. 07/2004 (Ladergehäuse zerbrochen)

20. flyingfuse, 82000, Prod. 12/2003

21. LD M 1, 55000, Prod 2005

22. helterskleter, 126000, Prod.?? EZ 05/04

23. Danny 89500 Prod? EZ 10/04

24. Davidshoes 98'000km EZ + Prod. 11/2004 ABT Chip VTG klemmt

25. Drag 108.000 km EZ + Prod 12/2004

26. nocer 156500 km (noch nicht repariert)

27. Snowy 169.000 km (1. Schaden)

28. A2-s-line 191.003 km, weitere Infos und Bilder hier

29. willibutz 126500, 08/2004 (Welle gebrochen)

30. Aschi-G 186000, 07/2004 (Schaufelrad abgebrochen)

31. mak10 25623 11.2004

32. derpeter (Vorbesitzer) 69614 EZ 12.2004

33. MJ_N98 (Vorbesitzer) 105.000 km EZ 12/2004

34a) Bene2004 74.080 km EZ 01/2004

34b) Bene2004 185.000 km EZ 01/2004 - Bauteil hatte 120 tkm drauf und es tropfte Öl aus der Ölzuführung

35. a2-701 189500 EZ10/2004 Welle gebrochen durch Marderbiss an Verschlauchung

36. quattro20V EZ01/2004 Lader erneuert 02/2009 133148km - 045253019A jetzt 257tkm und Lader geht noch trotz longlife Ölwechsel alle ca. 60tkm

37. joergi76s (s.a. Nr.9) 179000 km, EZ 01/2004 - 2. Schaden, Ladergehäuse gebrochen

38. Primbs EZ 9/2004 Lager fest bei 280000, eine Woche Surren und Pfeifen bis Exitus.

39. Carpinus / 2. Schaden (s. Nr.5) bei 164.000 km, 2. Lader hat also 127.000 km gehalten.

40. Marty, Schaden bei 272625 km, Welle gebrochen, EZ 2004

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bitteschön:

 

 

Hallo - ist auf dem Schlauch noch ein Zeichnungsdatum (Z.D.: -blau) erkennbar, bzw. gibt es Details vom blauen 'Stempel' in der Schlauchmitte?

 

Vielen Dank!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin zusammen,

 

bei dem 1,4 TDI (90 PS) A2 meiner Mutter (den ich auch 2 Jahre gefahren habe - ich bin sehr traurig) ist vorgestern der Turbolader auf der Autobahn abgeschmiert.

 

Der Wagen hat knapp unter 200.000 Km gelaufen und ist Silber und abgesehen vom Schiebedach voll ausgestattet.

 

Die Werkstatt, die auch das Abschleppen etc. übernommen hat ruft ca. 2500 Euro für den Austausch des Turboladers auf.

 

Ich würde mich über eine Einschätzung von eurer Seite freuen. Wir tendieren stark dazu den Wagen in der Werkstatt reparieren zu lassen. Der Restwert des Autos ohne den Schaden dürfte nach meiner Einschätzung bei ca. 5000 Euro liegen.

 

Leider ist bereits morgen ein weiterer Termin bei der Werkstatt vereinbart. Dann soll eigentlich eine Entscheidung getroffen werden. Selber reparieren kommt leider nicht in Frage ... da fehlen Zeit und Know-How.

 

Liebe Grüße aus Husum

Jonas

 

 

Edit: Ach ja ...

 

1.Rolli 525i 30000

2.NewBe 40000 Prod. 07/2004 (2 Laderschäden)

3.Cybermoses 85000

4.DVibes 68000

5.Carpinus 37000 Prod. 08/2004

6.Afagddu 44000

7.SilverMA 45380

8.Hansemann 58000 (2 Laderschäden)

9.Joergi76S 68500

10.DerFlo 72000 Prod. 11/2004

11.TurboAdmin 62000 Prod. 09/2003

12. T1homas 60000

13. Walle 48421 Prod. 10/2005

14. checkop 71285

15. beemer 66000

16. Mathis 83000

17.Törner 51500 Prod. 04/2005

18. gqkoeln 102000 Prod 06/2004

19. Julio 66800 Prod. 07/2004 (Ladergehäuse zerbrochen)

20. flyingfuse, 82000, Prod. 12/2003

21. LD M 1, 55000, Prod 2005

22. helterskleter, 126000, Prod.?? EZ 05/04

23. Danny 89500 Prod? EZ 10/04

24. Davidshoes 98'000km EZ + Prod. 11/2004 ABT Chip VTG klemmt

25. Drag 108.000 km EZ + Prod 12/2004

26. nocer 156500 km (noch nicht repariert)

27. Snowy 169.000 km (1. Schaden)

28. A2-s-line 191.003 km, weitere Infos und Bilder hier

29. willibutz 126500, 08/2004 (Welle gebrochen)

30. Aschi-G 186000, 07/2004 (Schaufelrad abgebrochen)

31. mak10 25623 11.2004

32. derpeter (Vorbesitzer) 69614 EZ 12.2004

33. MJ_N98 (Vorbesitzer) 105.000 km EZ 12/2004

34a) Bene2004 74.080 km EZ 01/2004

34b) Bene2004 185.000 km EZ 01/2004 - Bauteil hatte 120 tkm drauf und es tropfte Öl aus der Ölzuführung

35. a2-701 189500 EZ10/2004 Welle gebrochen durch Marderbiss an Verschlauchung

36. quattro20V EZ01/2004 Lader erneuert 02/2009 133148km - 045253019A jetzt 257tkm und Lader geht noch trotz longlife Ölwechsel alle ca. 60tkm

37. joergi76s (s.a. Nr.9) 179000 km, EZ 01/2004 - 2. Schaden, Ladergehäuse gebrochen

38. Primbs EZ 9/2004 Lager fest bei 280000, eine Woche Surren und Pfeifen bis Exitus.

39. Carpinus / 2. Schaden (s. Nr.5) bei 164.000 km, 2. Lader hat also 127.000 km gehalten.

40. Marty, Schaden bei 272625 km, Welle gebrochen, EZ 2004

41. Jonas1990, ca. 200.000 km

Edited by Jonas1990

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jetzt kann ich mich in der Reihe als Nummer 42 einreihen.

 

A2, 1,4, 90PS

280000 km

Gestern an der Ampel losgefahren, Schlag im Motorraum, ohne Leistung 500 Meter weitergefahren zu meiner Werkstatt, dort abgestellt.

Ergebniß: Turboschaden:-(

Reparatur des Turbos in dieser Werkstatt: 2400Euro.

Der Meister rät mir aber Aufgrund der Späne im Motorraum usw. zu nem Austauschmotor.

 

 

Was meinst ihr? Auto verschrotten? oder Austauschmotor oder wie ein Automechanikerkollege mit grad riet, nur den Turbo wechseln (der würde mir das für 1700 Euro hinbasteln).

 

Bis auf den Klimakompressor gibts bei meiner Kugel keinen Reparaturstau. Neues Getriebe, Kupplung, Zahnriemen, OSS neu bie Rinner, Anlasser neu usw usw usw.

 

 

Gruß Michael

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein neuer Lader kostet im Set mit allen Dichtungen, Ölleitung usw. knappe 1200€. Ich würde den alten mal ausbauen und schauen, was dran ist. Wenns den nicht total zerlegt hat, neuen Lader, neuen Ladeluftkühler und gut ist...

Share this post


Link to post
Share on other sites

1.Rolli 525i 30000

2.NewBe 40000 Prod. 07/2004 (2 Laderschäden)

3.Cybermoses 85000

4.DVibes 68000

5.Carpinus 37000 Prod. 08/2004

6.Afagddu 44000

7.SilverMA 45380

8.Hansemann 58000 (2 Laderschäden)

9.Joergi76S 68500

10.DerFlo 72000 Prod. 11/2004

11.TurboAdmin 62000 Prod. 09/2003

12. T1homas 60000

13. Walle 48421 Prod. 10/2005

14. checkop 71285

15. beemer 66000

16. Mathis 83000

17.Törner 51500 Prod. 04/2005

18. gqkoeln 102000 Prod 06/2004

19. Julio 66800 Prod. 07/2004 (Ladergehäuse zerbrochen)

20. flyingfuse, 82000, Prod. 12/2003

21. LD M 1, 55000, Prod 2005

22. helterskleter, 126000, Prod.?? EZ 05/04

23. Danny 89500 Prod? EZ 10/04

24. Davidshoes 98'000km EZ + Prod. 11/2004 ABT Chip VTG klemmt

25. Drag 108.000 km EZ + Prod 12/2004

26. nocer 156500 km (noch nicht repariert)

27. Snowy 169.000 km (1. Schaden)

28. A2-s-line 191.003 km, weitere Infos und Bilder hier

29. willibutz 126500, 08/2004 (Welle gebrochen)

30. Aschi-G 186000, 07/2004 (Schaufelrad abgebrochen)

31. mak10 25623 11.2004

32. derpeter (Vorbesitzer) 69614 EZ 12.2004

33. MJ_N98 (Vorbesitzer) 105.000 km EZ 12/2004

34a) Bene2004 74.080 km EZ 01/2004

34b) Bene2004 185.000 km EZ 01/2004 - Bauteil hatte 120 tkm drauf und es tropfte Öl aus der Ölzuführung

35. a2-701 189500 EZ10/2004 Welle gebrochen durch Marderbiss an Verschlauchung

36. quattro20V EZ01/2004 Lader erneuert 02/2009 133148km - 045253019A jetzt 257tkm und Lader geht noch trotz longlife Ölwechsel alle ca. 60tkm

37. joergi76s (s.a. Nr.9) 179000 km, EZ 01/2004 - 2. Schaden, Ladergehäuse gebrochen

38. Primbs EZ 9/2004 Lager fest bei 280000, eine Woche Surren und Pfeifen bis Exitus.

39. Carpinus / 2. Schaden (s. Nr.5) bei 164.000 km, 2. Lader hat also 127.000 km gehalten.

40. Marty, Schaden bei 272625 km, Welle gebrochen, EZ 2004

41. Jonas1990, ca. 200.000 km

42. micha74, 280000 Km.

43. HerrMausD, 280000 Km. EZ 2004. Ladeluftsystem undicht, dadurch Lader überdreht, Schaufelrad ist auseinander geflogen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

hab mir gerade die letzten Bilder von Carpinus und meinen Schaden nochmals angeschaut. Sieht absolut identisch aus:

 

A2 Forum - Einzelnen Beitrag anzeigen - Jetzt hat's mich auch erwischt Turboschaden!

 

 

Ich hatte ca. 2Monate vor meinem Ladertod einen Marderschaden in der Ladeluftstrecke. Hab den dann zwar zeitnah reparieren lassen, bin mir inzwischen aber fast sicher, dass dadurch der Lader vermutlich überdreht hat und schon vorgeschädigt wurde.

 

Wer hatte ggf. ebenfalls einen Marderverbiss an der Ladeluftstrecke und danach einen Turboschaden ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Problematisch ist auch die Schnellkupplung am Saugrohr. Mit zunehmender Laufleistung rutscht diese gerne raus, bleibt jedoch noch teilweise im Saugrohr stecken, somit ist das System nicht komplett offen. Das fällt nicht sofort auf. Ganz wichtig!!! Auch die Klammer austauschen. Diese nutzt sich auch ab und wird rund. Dadurch wird die neue Kupplung schneller beschädigt/verschließen. Bzw. hält erst gar nicht richtig

 

Sonst das hier beachten: http://www.turbolader.com/pages/technik/turbotipps/der-kleine.php

 

"Oft werden Turbolader ausgetauscht, weil angenommen wird, dass Turbolader kein Spiel in der Welle haben dürfen. Das ist falsch! Sie müssen aufgrund der Lagertechnik Wellenspiel haben. Axial ist dies kaum spürbar, radial jedoch schon."

Share this post


Link to post
Share on other sites

1.Rolli 525i 30000

2.NewBe 40000 Prod. 07/2004 (2 Laderschäden)

3.Cybermoses 85000

4.DVibes 68000

5.Carpinus 37000 Prod. 08/2004

6.Afagddu 44000

7.SilverMA 45380

8.Hansemann 58000 (2 Laderschäden)

9.Joergi76S 68500

10.DerFlo 72000 Prod. 11/2004

11.TurboAdmin 62000 Prod. 09/2003

12. T1homas 60000

13. Walle 48421 Prod. 10/2005

14. checkop 71285

15. beemer 66000

16. Mathis 83000

17.Törner 51500 Prod. 04/2005

18. gqkoeln 102000 Prod 06/2004

19. Julio 66800 Prod. 07/2004 (Ladergehäuse zerbrochen)

20. flyingfuse, 82000, Prod. 12/2003

21. LD M 1, 55000, Prod 2005

22. helterskleter, 126000, Prod.?? EZ 05/04

23. Danny 89500 Prod? EZ 10/04

24. Davidshoes 98'000km EZ + Prod. 11/2004 ABT Chip VTG klemmt

25. Drag 108.000 km EZ + Prod 12/2004

26. nocer 156500 km (noch nicht repariert)

27. Snowy 169.000 km (1. Schaden)

28. A2-s-line 191.003 km, weitere Infos und Bilder hier

29. willibutz 126500, 08/2004 (Welle gebrochen)

30. Aschi-G 186000, 07/2004 (Schaufelrad abgebrochen)

31. mak10 25623 11.2004

32. derpeter (Vorbesitzer) 69614 EZ 12.2004

33. MJ_N98 (Vorbesitzer) 105.000 km EZ 12/2004

34a) Bene2004 74.080 km EZ 01/2004

34b) Bene2004 185.000 km EZ 01/2004 - Bauteil hatte 120 tkm drauf und es tropfte Öl aus der Ölzuführung

35. a2-701 189500 EZ10/2004 Welle gebrochen durch Marderbiss an Verschlauchung

36. quattro20V EZ01/2004 Lader erneuert 02/2009 133148km - 045253019A jetzt 257tkm und Lader geht noch trotz longlife Ölwechsel alle ca. 60tkm

37. joergi76s (s.a. Nr.9) 179000 km, EZ 01/2004 - 2. Schaden, Ladergehäuse gebrochen

38. Primbs EZ 9/2004 Lager fest bei 280000, eine Woche Surren und Pfeifen bis Exitus.

39. Carpinus / 2. Schaden (s. Nr.5) bei 164.000 km, 2. Lader hat also 127.000 km gehalten.

40. Marty, Schaden bei 272625 km, Welle gebrochen, EZ 2004

41. Jonas1990, ca. 200.000 km

42. micha74, 280000 Km.

43. HerrMausD, 280000 Km. EZ 2004. Ladeluftsystem undicht, dadurch Lader überdreht, Schaufelrad ist auseinander geflogen.

44. A2driver22 EZ12/2004: Vorbesitzer bei ca. 66.000 km auf der Steigungsstrecke am Brenner: Schlagartiger Leistungsverlust - mehr ist nicht bekannt. Aktuell 298.000 km und ohne Probleme.

Share this post


Link to post
Share on other sites

1.Rolli 525i 30000

2.NewBe 40000 Prod. 07/2004 (2 Laderschäden)

3.Cybermoses 85000

4.DVibes 68000

5.Carpinus 37000 Prod. 08/2004

6.Afagddu 44000

7.SilverMA 45380

8.Hansemann 58000 (2 Laderschäden)

9.Joergi76S 68500

10.DerFlo 72000 Prod. 11/2004

11.TurboAdmin 62000 Prod. 09/2003

12. T1homas 60000

13. Walle 48421 Prod. 10/2005

14. checkop 71285

15. beemer 66000

16. Mathis 83000

17.Törner 51500 Prod. 04/2005

18. gqkoeln 102000 Prod 06/2004

19. Julio 66800 Prod. 07/2004 (Ladergehäuse zerbrochen)

20. flyingfuse, 82000, Prod. 12/2003

21. LD M 1, 55000, Prod 2005

22. helterskleter, 126000, Prod.?? EZ 05/04

23. Danny 89500 Prod? EZ 10/04

24. Davidshoes 98'000km EZ + Prod. 11/2004 ABT Chip VTG klemmt

25. Drag 108.000 km EZ + Prod 12/2004

26. nocer 156500 km (noch nicht repariert)

27. Snowy 169.000 km (1. Schaden)

28. A2-s-line 191.003 km, weitere Infos und Bilder hier

29. willibutz 126500, 08/2004 (Welle gebrochen)

30. Aschi-G 186000, 07/2004 (Schaufelrad abgebrochen)

31. mak10 25623 11.2004

32. derpeter (Vorbesitzer) 69614 EZ 12.2004

33. MJ_N98 (Vorbesitzer) 105.000 km EZ 12/2004

34a) Bene2004 74.080 km EZ 01/2004

34b) Bene2004 185.000 km EZ 01/2004 - Bauteil hatte 120 tkm drauf und es tropfte Öl aus der Ölzuführung

35. a2-701 189500 EZ10/2004 Welle gebrochen durch Marderbiss an Verschlauchung

36. quattro20V EZ01/2004 Lader erneuert 02/2009 133148km - 045253019A jetzt 257tkm und Lader geht noch trotz longlife Ölwechsel alle ca. 60tkm

37. joergi76s (s.a. Nr.9) 179000 km, EZ 01/2004 - 2. Schaden, Ladergehäuse gebrochen

38. Primbs EZ 9/2004 Lager fest bei 280000, eine Woche Surren und Pfeifen bis Exitus.

39. Carpinus / 2. Schaden (s. Nr.5) bei 164.000 km, 2. Lader hat also 127.000 km gehalten.

40. Marty, Schaden bei 272625 km, Welle gebrochen, EZ 2004

41. Jonas1990, ca. 200.000 km

42. micha74, 280000 Km.

43. HerrMausD, 280000 Km. EZ 2004. Ladeluftsystem undicht, dadurch Lader überdreht, Schaufelrad ist auseinander geflogen.

44. A2driver22 EZ12/2004: Vorbesitzer bei ca. 66.000 km auf der Steigungsstrecke am Brenner: Schlagartiger Leistungsverlust - mehr ist nicht bekannt. Aktuell 298.000 km und ohne Probleme.

45. uh017 EZ 11/2003 Lagerschaden nach 295.000 KM

Edited by herr_tichy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

der nette 90ps turbo, den ich kommende woche abhole und mein dann mein eigen nenne, hatte nen reparierten schaden bei ca. 105tkm.

LLK wurde mit getauscht.

Da hier einige berichten, dass die Abgasstufe betroffen ist, macht es eventuell Sinn vorsorglich die Abgsarückführung tot zu legen, damit keine Brocken in die Brennräume fliegen und zumindest diese keinen Schaden nehmen.

Nur mal so ne Idee-

-

Bei dem Fall mit dem plötzlichen Turbotod nach Reparaur bei Probefahrt durch den Meister fällt mir ein, dass es an einer mangelden Ölversorgung der Welle liegen kann, wenn der Turbo so schnell wieder einen mitkriegt.

 

Norbert

Edited by norbert.ac

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da hier einige berichten, dass die Abgasstufe betroffen ist, macht es eventuell Sinn vorsorglich die Abgsarückführung tot zu legen, damit keine Brocken in die Brennräume fliegen und zumindest diese keinen Schaden nehmen.

 

Das ist imho eher nicht so wichtig, weil das AGR vor dem Turbo abzweigt. In der Richtung kommen also eher keine Schaufelstücke in den Motor. Kritischer ist der LLK, weil sich dort Stückchen festsetzen können, die sich dann mit der Zeit durch den LLK Richtung Motor rütteln.

Share this post


Link to post
Share on other sites
...

Da hier einige berichten, dass die Abgasstufe betroffen ist, macht es eventuell Sinn vorsorglich die Abgsarückführung tot zu legen, damit keine Brocken in die Brennräume fliegen und zumindest diese keinen Schaden nehmen...

 

* Welpenschutz ein *

Nicht nötig die AGR tot zu legen. Wenn du was für deinen Turbo machen möchtest, dann stelle bitte sicher, dass die gesamte Verschlauchung und der LLK dicht ist (regelmäßig prüfen), der Ladedruck IST vom SOLL nicht stark abweicht (mit VCDS loggen), nur Öl nach Spezifikation verwendet sowie der Wechselrhythmus beachtet wird und der Ölstand nie zu sehr abfällt. Allerdings weißt du nicht, was der Vorbesitzer am Turbo eventuell angerichtet hat, mit diesem Risiko musst du leben. Es soll auch jemand geben, der den Turbo beim Kauf seines ATL mit 180 TKm prophylaktisch ausgetauscht hat.

* Welpenschutz aus *

Share this post


Link to post
Share on other sites

...naja, weil ich schon mal ne kugel hatte und weiss, was das 'eigentlich' für ein klasse auto ist, bin ich vorab trotz berichteter turboschäden erstmal überzeugt vom 90ps a2. Als citroen fahrer ist man ja schon so einiges gewohnt, wenn es um gut gemeinte und dürftig gemachte innovationen geht...aber regelmässig die druckschläuche prüfen? Mal gucken, wie gut man da rankommt-

N

Share this post


Link to post
Share on other sites

1.Rolli 525i 30000

2.NewBe 40000 Prod. 07/2004 (2 Laderschäden)

3.Cybermoses 85000

4.DVibes 68000

5.Carpinus 37000 Prod. 08/2004

6.Afagddu 44000

7.SilverMA 45380

8.Hansemann 58000 (2 Laderschäden)

9.Joergi76S 68500

10.DerFlo 72000 Prod. 11/2004

11.TurboAdmin 62000 Prod. 09/2003

12. T1homas 60000

13. Walle 48421 Prod. 10/2005

14. checkop 71285

15. beemer 66000

16. Mathis 83000

17.Törner 51500 Prod. 04/2005

18. gqkoeln 102000 Prod 06/2004

19. Julio 66800 Prod. 07/2004 (Ladergehäuse zerbrochen)

20. flyingfuse, 82000, Prod. 12/2003

21. LD M 1, 55000, Prod 2005

22. helterskleter, 126000, Prod.?? EZ 05/04

23. Danny 89500 Prod? EZ 10/04

24. Davidshoes 98'000km EZ + Prod. 11/2004 ABT Chip VTG klemmt

25. Drag 108.000 km EZ + Prod 12/2004

26. nocer 156500 km (noch nicht repariert)

27. Snowy 169.000 km (1. Schaden)

28. A2-s-line 191.003 km, weitere Infos und Bilder hier

29. willibutz 126500, 08/2004 (Welle gebrochen)

30. Aschi-G 186000, 07/2004 (Schaufelrad abgebrochen)

31. mak10 25623 11.2004

32. derpeter (Vorbesitzer) 69614 EZ 12.2004

33. MJ_N98 (Vorbesitzer) 105.000 km EZ 12/2004

34a) Bene2004 74.080 km EZ 01/2004

34b) Bene2004 185.000 km EZ 01/2004 - Bauteil hatte 120 tkm drauf und es tropfte Öl aus der Ölzuführung

35. a2-701 189500 EZ10/2004 Welle gebrochen durch Marderbiss an Verschlauchung

36. quattro20V EZ01/2004 Lader erneuert 02/2009 133148km - 045253019A jetzt 257tkm und Lader geht noch trotz longlife Ölwechsel alle ca. 60tkm

37. joergi76s (s.a. Nr.9) 179000 km, EZ 01/2004 - 2. Schaden, Ladergehäuse gebrochen

38. Primbs EZ 9/2004 Lager fest bei 280000, eine Woche Surren und Pfeifen bis Exitus.

39. Carpinus / 2. Schaden (s. Nr.5) bei 164.000 km, 2. Lader hat also 127.000 km gehalten.

40. Marty, Schaden bei 272625 km, Welle gebrochen, EZ 2004

41. Jonas1990, ca. 200.000 km

42. micha74, 280000 Km.

43. HerrMausD, 280000 Km. EZ 2004. Ladeluftsystem undicht, dadurch Lader überdreht, Schaufelrad ist auseinander geflogen.

44. A2driver22 EZ12/2004: Vorbesitzer bei ca. 66.000 km auf der Steigungsstrecke am Brenner: Schlagartiger Leistungsverlust - mehr ist nicht bekannt. Aktuell 298.000 km und ohne Probleme.

45. uh017 EZ 11/2003 Lagerschaden nach 295.000 KM

46. Vali EZ 12/2004 Vorbesitzer bei 120.000 km inkl. LLK. Keine Details bekannt

Share this post


Link to post
Share on other sites

1.Rolli 525i 30000

2.NewBe 40000 Prod. 07/2004 (2 Laderschäden)

3.Cybermoses 85000

4.DVibes 68000

5.Carpinus 37000 Prod. 08/2004

6.Afagddu 44000

7.SilverMA 45380

8.Hansemann 58000 (2 Laderschäden)

9.Joergi76S 68500

10.DerFlo 72000 Prod. 11/2004

11.TurboAdmin 62000 Prod. 09/2003

12. T1homas 60000

13. Walle 48421 Prod. 10/2005

14. checkop 71285

15. beemer 66000

16. Mathis 83000

17.Törner 51500 Prod. 04/2005

18. gqkoeln 102000 Prod 06/2004

19. Julio 66800 Prod. 07/2004 (Ladergehäuse zerbrochen)

20. flyingfuse, 82000, Prod. 12/2003

21. LD M 1, 55000, Prod 2005

22. helterskleter, 126000, Prod.?? EZ 05/04

23. Danny 89500 Prod? EZ 10/04

24. Davidshoes 98'000km EZ + Prod. 11/2004 ABT Chip VTG klemmt

25. Drag 108.000 km EZ + Prod 12/2004

26. nocer 156500 km (noch nicht repariert)

27. Snowy 169.000 km (1. Schaden)

28. A2-s-line 191.003 km, weitere Infos und Bilder hier

29. willibutz 126500, 08/2004 (Welle gebrochen)

30. Aschi-G 186000, 07/2004 (Schaufelrad abgebrochen)

31. mak10 25623 11.2004

32. derpeter (Vorbesitzer) 69614 EZ 12.2004

33. MJ_N98 (Vorbesitzer) 105.000 km EZ 12/2004

34a) Bene2004 74.080 km EZ 01/2004

34b) Bene2004 185.000 km EZ 01/2004 - Bauteil hatte 120 tkm drauf und es tropfte Öl aus der Ölzuführung

35. a2-701 189500 EZ10/2004 Welle gebrochen durch Marderbiss an Verschlauchung

36. quattro20V EZ01/2004 Lader erneuert 02/2009 133148km - 045253019A jetzt 257tkm und Lader geht noch trotz longlife Ölwechsel alle ca. 60tkm

37. joergi76s (s.a. Nr.9) 179000 km, EZ 01/2004 - 2. Schaden, Ladergehäuse gebrochen

38. Primbs EZ 9/2004 Lager fest bei 280000, eine Woche Surren und Pfeifen bis Exitus.

39. Carpinus / 2. Schaden (s. Nr.5) bei 164.000 km, 2. Lader hat also 127.000 km gehalten.

40. Marty, Schaden bei 272625 km, Welle gebrochen, EZ 2004

41. Jonas1990, ca. 200.000 km

42. micha74, 280000 Km.

43. HerrMausD, 280000 Km. EZ 2004. Ladeluftsystem undicht, dadurch Lader überdreht, Schaufelrad ist auseinander geflogen.

44. A2driver22 EZ12/2004: Vorbesitzer bei ca. 66.000 km auf der Steigungsstrecke am Brenner: Schlagartiger Leistungsverlust - mehr ist nicht bekannt. Aktuell 298.000 km und ohne Probleme.

45. uh017 EZ 11/2003 Lagerschaden nach 295.000 KM

46. Vali EZ 12/2004 Vorbesitzer bei 120.000 km inkl. LLK. Keine Details bekannt

47. AlMg3 EZ 11/2005, nach 129.000 km Lagerschaden (unauffällig, wurde anlässlich des Flex-Rohr-Defekts am AGR-Kühler entdeckt)

Share this post


Link to post
Share on other sites

1.Rolli 525i 30000

2.NewBe 40000 Prod. 07/2004 (2 Laderschäden)

3.Cybermoses 85000

4.DVibes 68000

5.Carpinus 37000 Prod. 08/2004

6.Afagddu 44000

7.SilverMA 45380

8.Hansemann 58000 (2 Laderschäden)

9.Joergi76S 68500

10.DerFlo 72000 Prod. 11/2004

11.TurboAdmin 62000 Prod. 09/2003

12. T1homas 60000

13. Walle 48421 Prod. 10/2005

14. checkop 71285

15. beemer 66000

16. Mathis 83000

17.Törner 51500 Prod. 04/2005

18. gqkoeln 102000 Prod 06/2004

19. Julio 66800 Prod. 07/2004 (Ladergehäuse zerbrochen)

20. flyingfuse, 82000, Prod. 12/2003

21. LD M 1, 55000, Prod 2005

22. helterskleter, 126000, Prod.?? EZ 05/04

23. Danny 89500 Prod? EZ 10/04

24. Davidshoes 98'000km EZ + Prod. 11/2004 ABT Chip VTG klemmt

25. Drag 108.000 km EZ + Prod 12/2004

26. nocer 156500 km (noch nicht repariert)

27. Snowy 169.000 km (1. Schaden)

28. A2-s-line 191.003 km, weitere Infos und Bilder hier

29. willibutz 126500, 08/2004 (Welle gebrochen)

30. Aschi-G 186000, 07/2004 (Schaufelrad abgebrochen)

31. mak10 25623 11.2004

32. derpeter (Vorbesitzer) 69614 EZ 12.2004

33. MJ_N98 (Vorbesitzer) 105.000 km EZ 12/2004

34a) Bene2004 74.080 km EZ 01/2004

34b) Bene2004 185.000 km EZ 01/2004 - Bauteil hatte 120 tkm drauf und es tropfte Öl aus der Ölzuführung

35. a2-701 189500 EZ10/2004 Welle gebrochen durch Marderbiss an Verschlauchung

36. quattro20V EZ01/2004 Lader erneuert 02/2009 133148km - 045253019A jetzt 257tkm und Lader geht noch trotz longlife Ölwechsel alle ca. 60tkm

37. joergi76s (s.a. Nr.9) 179000 km, EZ 01/2004 - 2. Schaden, Ladergehäuse gebrochen

38. Primbs EZ 9/2004 Lager fest bei 280000, eine Woche Surren und Pfeifen bis Exitus.

39. Carpinus / 2. Schaden (s. Nr.5) bei 164.000 km, 2. Lader hat also 127.000 km gehalten.

40. Marty, Schaden bei 272625 km, Welle gebrochen, EZ 2004

41. Jonas1990, ca. 200.000 km

42. micha74, 280000 Km.

43. HerrMausD, 280000 Km. EZ 2004. Ladeluftsystem undicht, dadurch Lader überdreht, Schaufelrad ist auseinander geflogen.

44. A2driver22 EZ12/2004: Vorbesitzer bei ca. 66.000 km auf der Steigungsstrecke am Brenner: Schlagartiger Leistungsverlust - mehr ist nicht bekannt. Aktuell 298.000 km und ohne Probleme.

45. uh017 EZ 11/2003 Lagerschaden nach 295.000 KM

46. Vali EZ 12/2004 Vorbesitzer bei 120.000 km inkl. LLK. Keine Details bekannt

47. AlMg3 EZ 11/2005, nach 129.000 km Lagerschaden (unauffällig, wurde anlässlich des Flex-Rohr-Defekts am AGR-Kühler entdeckt)

48. Daktari, EZ 06.2005, ATL, 191.000 km, Motor läuft, irgendetwas klappert metallisch

Share this post


Link to post
Share on other sites

1.Rolli 525i 30000

2.NewBe 40000 Prod. 07/2004 (2 Laderschäden)

3.Cybermoses 85000

4.DVibes 68000

5.Carpinus 37000 Prod. 08/2004

6.Afagddu 44000

7.SilverMA 45380

8.Hansemann 58000 (2 Laderschäden)

9.Joergi76S 68500

10.DerFlo 72000 Prod. 11/2004

11.TurboAdmin 62000 Prod. 09/2003

12. T1homas 60000

13. Walle 48421 Prod. 10/2005

14. checkop 71285

15. beemer 66000

16. Mathis 83000

17.Törner 51500 Prod. 04/2005

18. gqkoeln 102000 Prod 06/2004

19. Julio 66800 Prod. 07/2004 (Ladergehäuse zerbrochen)

20. flyingfuse, 82000, Prod. 12/2003

21. LD M 1, 55000, Prod 2005

22. helterskleter, 126000, Prod.?? EZ 05/04

23. Danny 89500 Prod? EZ 10/04

24. Davidshoes 98'000km EZ + Prod. 11/2004 ABT Chip VTG klemmt

25. Drag 108.000 km EZ + Prod 12/2004

26. nocer 156500 km (noch nicht repariert)

27. Snowy 169.000 km (1. Schaden)

28. A2-s-line 191.003 km, weitere Infos und Bilder hier

29. willibutz 126500, 08/2004 (Welle gebrochen)

30. Aschi-G 186000, 07/2004 (Schaufelrad abgebrochen)

31. mak10 25623 11.2004

32. derpeter (Vorbesitzer) 69614 EZ 12.2004

33. MJ_N98 (Vorbesitzer) 105.000 km EZ 12/2004

34a) Bene2004 74.080 km EZ 01/2004

34b) Bene2004 185.000 km EZ 01/2004 - Bauteil hatte 120 tkm drauf und es tropfte Öl aus der Ölzuführung

35. a2-701 189500 EZ10/2004 Welle gebrochen durch Marderbiss an Verschlauchung

36. quattro20V EZ01/2004 Lader erneuert 02/2009 133148km - 045253019A jetzt 257tkm und Lader geht noch trotz longlife Ölwechsel alle ca. 60tkm

37. joergi76s (s.a. Nr.9) 179000 km, EZ 01/2004 - 2. Schaden, Ladergehäuse gebrochen

38. Primbs EZ 9/2004 Lager fest bei 280000, eine Woche Surren und Pfeifen bis Exitus.

39. Carpinus / 2. Schaden (s. Nr.5) bei 164.000 km, 2. Lader hat also 127.000 km gehalten.

40. Marty, Schaden bei 272625 km, Welle gebrochen, EZ 2004

41. Jonas1990, ca. 200.000 km

42. micha74, 280000 Km.

43. HerrMausD, 280000 Km. EZ 2004. Ladeluftsystem undicht, dadurch Lader überdreht, Schaufelrad ist auseinander geflogen.

44. A2driver22 EZ12/2004: Vorbesitzer bei ca. 66.000 km auf der Steigungsstrecke am Brenner: Schlagartiger Leistungsverlust - mehr ist nicht bekannt. Aktuell 298.000 km und ohne Probleme.

45. uh017 EZ 11/2003 Lagerschaden nach 295.000 KM

46. Vali EZ 12/2004 Vorbesitzer bei 120.000 km inkl. LLK. Keine Details bekannt

47. AlMg3 EZ 11/2005, nach 129.000 km Lagerschaden (unauffällig, wurde anlässlich des Flex-Rohr-Defekts am AGR-Kühler entdeckt)

48. Daktari, EZ 06.2005, ATL, 191.000 km, Motor läuft, irgendetwas klappert metallisch

49. Denisius EZ 07.2004, 182.000 km, unverhofft schaufelrad abgasseitig abgebrochen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

1.Rolli 525i 30000

2.NewBe 40000 Prod. 07/2004 (2 Laderschäden)

3.Cybermoses 85000

4.DVibes 68000

5.Carpinus 37000 Prod. 08/2004

6.Afagddu 44000

7.SilverMA 45380

8.Hansemann 58000 (2 Laderschäden)

9.Joergi76S 68500

10.DerFlo 72000 Prod. 11/2004

11.TurboAdmin 62000 Prod. 09/2003

12. T1homas 60000

13. Walle 48421 Prod. 10/2005

14. checkop 71285

15. beemer 66000

16. Mathis 83000

17.Törner 51500 Prod. 04/2005

18. gqkoeln 102000 Prod 06/2004

19. Julio 66800 Prod. 07/2004 (Ladergehäuse zerbrochen)

20. flyingfuse, 82000, Prod. 12/2003

21. LD M 1, 55000, Prod 2005

22. helterskleter, 126000, Prod.?? EZ 05/04

23. Danny 89500 Prod? EZ 10/04

24. Davidshoes 98'000km EZ + Prod. 11/2004 ABT Chip VTG klemmt

25. Drag 108.000 km EZ + Prod 12/2004

26. nocer 156500 km (noch nicht repariert)

27. Snowy 169.000 km (1. Schaden)

28. A2-s-line 191.003 km, weitere Infos und Bilder hier

29. willibutz 126500, 08/2004 (Welle gebrochen)

30. Aschi-G 186000, 07/2004 (Schaufelrad abgebrochen)

31. mak10 25623 11.2004

32. derpeter (Vorbesitzer) 69614 EZ 12.2004

33. MJ_N98 (Vorbesitzer) 105.000 km EZ 12/2004

34a) Bene2004 74.080 km EZ 01/2004

34b) Bene2004 185.000 km EZ 01/2004 - Bauteil hatte 120 tkm drauf und es tropfte Öl aus der Ölzuführung

35. a2-701 189500 EZ10/2004 Welle gebrochen durch Marderbiss an Verschlauchung

36. quattro20V EZ01/2004 Lader erneuert 02/2009 133148km - 045253019A jetzt 257tkm und Lader geht noch trotz longlife Ölwechsel alle ca. 60tkm

37. joergi76s (s.a. Nr.9) 179000 km, EZ 01/2004 - 2. Schaden, Ladergehäuse gebrochen

38. Primbs EZ 9/2004 Lager fest bei 280000, eine Woche Surren und Pfeifen bis Exitus.

39. Carpinus / 2. Schaden (s. Nr.5) bei 164.000 km, 2. Lader hat also 127.000 km gehalten.

40. Marty, Schaden bei 272625 km, Welle gebrochen, EZ 2004

41. Jonas1990, ca. 200.000 km

42. micha74, 280000 Km.

43. HerrMausD, 280000 Km. EZ 2004. Ladeluftsystem undicht, dadurch Lader überdreht, Schaufelrad ist auseinander geflogen.

44. A2driver22 EZ12/2004: Vorbesitzer bei ca. 66.000 km auf der Steigungsstrecke am Brenner: Schlagartiger Leistungsverlust - mehr ist nicht bekannt. Aktuell 298.000 km und ohne Probleme.

45. uh017 EZ 11/2003 Lagerschaden nach 295.000 KM

46. Vali EZ 12/2004 Vorbesitzer bei 120.000 km inkl. LLK. Keine Details bekannt

47. AlMg3 EZ 11/2005, nach 129.000 km Lagerschaden (unauffällig, wurde anlässlich des Flex-Rohr-Defekts am AGR-Kühler entdeckt)

48. Daktari, EZ 06.2005, ATL, 191.000 km, Motor läuft, irgendetwas klappert metallisch

49. Denisius EZ 07.2004, 182.000 km, unverhofft schaufelrad abgasseitig abgebrochen.

50. TTPlayer EZ 01.06.2005, 184.607 km verm. Lagerschaden

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gibt es da Fotos oder mehr Beschreibung zu? (Unerkannte) Undichtigkeiten auf der Druckseite wäre ja eine Erklärung für viele VTG-Schäden, was reißt da genau?

Erfreulicherweise habe ich noch keinen Laderschaden - aber:

Ich hatte die letzten Wochen das Gefühl, dass sich mein ATL nicht mehr so kräftig anfühlt. Fehlerspeichereintrag gab es keinen. Notlauf auch nicht.

 

Heute dann die Unterbodenverkleidung abgenommen und im Bereich des Turboladers Ölnebel vorgefunden. Vor allem turboeingangsseitig. Dann den ersten Schlauch nach dem Lader ausgebaut und in diesem einen Riss

(wie Carpinus in Beitrag #215 und#218) und der ganze Schlauch ist verhärtet und spröde. Durch diesen Riss blies die ölige Ladeluft Richtung Lader ab.

Der ausgehärtete Schlauch ist bestimmt kein Einzelfall, und ich werde dies auch an meinem anderen ATL kontrollieren und ersetzen.

Eine weitere Problemstelle ist bei dieser Aktion auch zum wiederholten mal aufgefallen: Die Befestigungsschelle des folgenden Aluminiumrohres der Ladeluftstrecke (an der Ölwanne) war gebrochen. Somit vibriert dieses Aluminiumrohr in der Kunststoffschelle, kann durchscheuern und ebenfalls undicht werden. Dazu reicht auch schon Spiel in der Kunststoffschelle.

 

Also kontrolliert bitte spätestens beim nächsten Schrauben unter dem Auto diese Stellen mit.

Dazu passt auch der Thread zum Prüfen der Ladeluftstrecke: Ladeluftstrecke prüfen - A2 Forum

P1040110.jpg.2bf8efa0dcf79025247ec35960097b56.jpg

P1040111.jpg.26d77f74485bdacf61aec97efbf46c2f.jpg

Edited by Schwabe

Share this post


Link to post
Share on other sites

Machts da nicht sinn, dass sich mal einer anschaut, welche Teile man braucht um die Ladeluftstrecke aus Alurohr mit Silikonwinkelstücken nachzubauen ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Machts da nicht sinn, dass sich mal einer anschaut, welche Teile man braucht um die Ladeluftstrecke aus Alurohr mit Silikonwinkelstücken nachzubauen ?

Ja, der freundliche verlangt über 90€ für den Schlauch am Turboabgang. In der elektronischen Bucht gäbe es die Silikonschläuche incl. Aluverbindungsrohre um die Hälfte.

Zumindest den Originalschlauch (8Z0145828E)könnte man damit problemlos ersetzen.

Beim anschliessenden Aluminiumrohr an der Ölwanne vorbei genügt eigentlich die Kontrolle, dass die Halteschelle fest sitzt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
...

Beim anschliessenden Aluminiumrohr an der Ölwanne vorbei genügt eigentlich die Kontrolle, dass die Halteschelle fest sitzt.

 

 

Genau diese Schelle war bei meinem letzten Turboschaden völlig weg geschmolzen. Ich stelle mir bis heute die Frage, warum diese Schelle geschmolzen ist...

Sie ist an der Ölwanne befestigt und hält ein Stück Aluminiumrohr durch das die Ladeluft aus dem Turbo in den LLK transportiert wird. Kann die Ladeluft vom Turbo her so heiß werden, dass die Kunsstoffschelle wegschmilzt? Die Ölwannentemperatur schließ ich mal kategorisch aus. Eine Öltemperatur von max. 130°C wird wohl kaum reichen um den Kunststoff zum zerlaufen zu bringen....

 

Kann eine geschmolzene Halterung einen Anhaltspunkt für eine mögliche Ursache eines Turbotodes geben?

 

Weiter:

Ein Turbo, der hörbar in kaltem Zustand pfeifft, ist doch ok, oder? In warmem Zustand ist Ruhe. Radio und Klima sind aus in meinen "Hörtests"...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Pfeiffen hörst Du normalerweise nur außerhalb des Fahrzeugs. Ich hab das noch nie im Inneren vernommen. Und ja, das Pfeiffen ist völlig normal.

Share this post


Link to post
Share on other sites

1.Rolli 525i 30000

2.NewBe 40000 Prod. 07/2004 (2 Laderschäden)

3.Cybermoses 85000

4.DVibes 68000

5.Carpinus 37000 Prod. 08/2004

6.Afagddu 44000

7.SilverMA 45380

8.Hansemann 58000 (2 Laderschäden)

9.Joergi76S 68500

10.DerFlo 72000 Prod. 11/2004

11.TurboAdmin 62000 Prod. 09/2003

12. T1homas 60000

13. Walle 48421 Prod. 10/2005

14. checkop 71285

15. beemer 66000

16. Mathis 83000

17.Törner 51500 Prod. 04/2005

18. gqkoeln 102000 Prod 06/2004

19. Julio 66800 Prod. 07/2004 (Ladergehäuse zerbrochen)

20. flyingfuse, 82000, Prod. 12/2003

21. LD M 1, 55000, Prod 2005

22. helterskleter, 126000, Prod.?? EZ 05/04

23. Danny 89500 Prod? EZ 10/04

24. Davidshoes 98'000km EZ + Prod. 11/2004 ABT Chip VTG klemmt

25. Drag 108.000 km EZ + Prod 12/2004

26. nocer 156500 km (noch nicht repariert)

27. Snowy 169.000 km (1. Schaden)

28. A2-s-line 191.003 km, weitere Infos und Bilder hier

29. willibutz 126500, 08/2004 (Welle gebrochen)

30. Aschi-G 186000, 07/2004 (Schaufelrad abgebrochen)

31. mak10 25623 11.2004

32. derpeter (Vorbesitzer) 69614 EZ 12.2004

33. MJ_N98 (Vorbesitzer) 105.000 km EZ 12/2004

34a) Bene2004 74.080 km EZ 01/2004

34b) Bene2004 185.000 km EZ 01/2004 - Bauteil hatte 120 tkm drauf und es tropfte Öl aus der Ölzuführung

35. a2-701 189500 EZ10/2004 Welle gebrochen durch Marderbiss an Verschlauchung

36. quattro20V EZ01/2004 Lader erneuert 02/2009 133148km - 045253019A jetzt 257tkm und Lader geht noch trotz longlife Ölwechsel alle ca. 60tkm

37. joergi76s (s.a. Nr.9) 179000 km, EZ 01/2004 - 2. Schaden, Ladergehäuse gebrochen

38. Primbs EZ 9/2004 Lager fest bei 280000, eine Woche Surren und Pfeifen bis Exitus.

39. Carpinus / 2. Schaden (s. Nr.5) bei 164.000 km, 2. Lader hat also 127.000 km gehalten.

40. Marty, Schaden bei 272625 km, Welle gebrochen, EZ 2004

41. Jonas1990, ca. 200.000 km

42. micha74, 280000 Km.

43. HerrMausD, 280000 Km. EZ 2004. Ladeluftsystem undicht, dadurch Lader überdreht, Schaufelrad ist auseinander geflogen.

44. A2driver22 EZ12/2004: Vorbesitzer bei ca. 66.000 km auf der Steigungsstrecke am Brenner: Schlagartiger Leistungsverlust - mehr ist nicht bekannt. Aktuell 298.000 km und ohne Probleme.

45. uh017 EZ 11/2003 Lagerschaden nach 295.000 KM

46. Vali EZ 12/2004 Vorbesitzer bei 120.000 km inkl. LLK. Keine Details bekannt

47. AlMg3 EZ 11/2005, nach 129.000 km Lagerschaden (unauffällig, wurde anlässlich des Flex-Rohr-Defekts am AGR-Kühler entdeckt)

48. Daktari, EZ 06.2005, ATL, 191.000 km, Motor läuft, irgendetwas klappert metallisch

49. Denisius EZ 07.2004, 182.000 km, unverhofft schaufelrad abgasseitig abgebrochen.

50. TTPlayer EZ 01.06.2005, 184.607 km verm. Lagerschaden

51. McFly EZ 10/2004, 179.000 km, Turbinenrad abgasseitig abgebrochen, folgend Motorschaden durch Bruchstücke in allen Zylindern

Share this post


Link to post
Share on other sites

1.Rolli 525i 30000

2.NewBe 40000 Prod. 07/2004 (2 Laderschäden)

3.Cybermoses 85000

4.DVibes 68000

5.Carpinus 37000 Prod. 08/2004

6.Afagddu 44000

7.SilverMA 45380

8.Hansemann 58000 (2 Laderschäden)

9.Joergi76S 68500

10.DerFlo 72000 Prod. 11/2004

11.TurboAdmin 62000 Prod. 09/2003

12. T1homas 60000

13. Walle 48421 Prod. 10/2005

14. checkop 71285

15. beemer 66000

16. Mathis 83000

17.Törner 51500 Prod. 04/2005

18. gqkoeln 102000 Prod 06/2004

19. Julio 66800 Prod. 07/2004 (Ladergehäuse zerbrochen)

20. flyingfuse, 82000, Prod. 12/2003

21. LD M 1, 55000, Prod 2005

22. helterskleter, 126000, Prod.?? EZ 05/04

23. Danny 89500 Prod? EZ 10/04

24. Davidshoes 98'000km EZ + Prod. 11/2004 ABT Chip VTG klemmt

25. Drag 108.000 km EZ + Prod 12/2004

26. nocer 156500 km (noch nicht repariert)

27. Snowy 169.000 km (1. Schaden)

28. A2-s-line 191.003 km, weitere Infos und Bilder hier

29. willibutz 126500, 08/2004 (Welle gebrochen)

30. Aschi-G 186000, 07/2004 (Schaufelrad abgebrochen)

31. mak10 25623 11.2004

32. derpeter (Vorbesitzer) 69614 EZ 12.2004

33. MJ_N98 (Vorbesitzer) 105.000 km EZ 12/2004

34a) Bene2004 74.080 km EZ 01/2004

34b) Bene2004 185.000 km EZ 01/2004 - Bauteil hatte 120 tkm drauf und es tropfte Öl aus der Ölzuführung

35. a2-701 189500 EZ10/2004 Welle gebrochen durch Marderbiss an Verschlauchung

36. quattro20V EZ01/2004 Lader erneuert 02/2009 133148km - 045253019A jetzt 257tkm und Lader geht noch trotz longlife Ölwechsel alle ca. 60tkm

37. joergi76s (s.a. Nr.9) 179000 km, EZ 01/2004 - 2. Schaden, Ladergehäuse gebrochen

38. Primbs EZ 9/2004 Lager fest bei 280000, eine Woche Surren und Pfeifen bis Exitus.

39. Carpinus / 2. Schaden (s. Nr.5) bei 164.000 km, 2. Lader hat also 127.000 km gehalten.

40. Marty, Schaden bei 272625 km, Welle gebrochen, EZ 2004

41. Jonas1990, ca. 200.000 km

42. micha74, 280000 Km.

43. HerrMausD, 280000 Km. EZ 2004. Ladeluftsystem undicht, dadurch Lader überdreht, Schaufelrad ist auseinander geflogen.

44. A2driver22 EZ12/2004: Vorbesitzer bei ca. 66.000 km auf der Steigungsstrecke am Brenner: Schlagartiger Leistungsverlust - mehr ist nicht bekannt. Aktuell 298.000 km und ohne Probleme.

45. uh017 EZ 11/2003 Lagerschaden nach 295.000 KM

46. Vali EZ 12/2004 Vorbesitzer bei 120.000 km inkl. LLK. Keine Details bekannt

47. AlMg3 EZ 11/2005, nach 129.000 km Lagerschaden (unauffällig, wurde anlässlich des Flex-Rohr-Defekts am AGR-Kühler entdeckt)

48. Daktari, EZ 06.2005, ATL, 191.000 km, Motor läuft, irgendetwas klappert metallisch

49. Denisius EZ 07.2004, 182.000 km, unverhofft schaufelrad abgasseitig abgebrochen.

50. TTPlayer EZ 01.06.2005, 184.607 km verm. Lagerschaden

51. McFly EZ 10/2004, 179.000 km, Turbinenrad abgasseitig abgebrochen, folgend Motorschaden durch Bruchstücke in allen Zylindern

52. Tobias S. EZ ´ß07/2004, 279.000km, Welle Verdichterseite abgeschert, laut Turbofritze zu viel Drehzahl, Verdichterrad mittig auseinandergebrochen.(Ladeluftsystem war dicht, vllt VTG fest?) 

 

 

Eine dumme Frage hätte ich dann doch noch, nur damit ich nicht dumm sterbe. Wie kommt das Abgasseitige Schaufelrad in den Brennraum? Über die AGR? Meiner Logik nach sollte es doch im Kat hängenbleiben. 

 

Danke!

Edited by Tobias S.
dumme Frage!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ggf. über die AGR, bei mir aber vermutlich im Schubbetrieb über die Auslassventile. Such mal nach dem Titel "ATL Motorschaden", da sind Bilder. 

Edit: 

 

Edited by McFly

Share this post


Link to post
Share on other sites

1.Rolli 525i 30000

2.NewBe 40000 Prod. 07/2004 (2 Laderschäden)

3.Cybermoses 85000

4.DVibes 68000

5.Carpinus 37000 Prod. 08/2004

6.Afagddu 44000

7.SilverMA 45380

8.Hansemann 58000 (2 Laderschäden)

9.Joergi76S 68500

10.DerFlo 72000 Prod. 11/2004

11.TurboAdmin 62000 Prod. 09/2003

12. T1homas 60000

13. Walle 48421 Prod. 10/2005

14. checkop 71285

15. beemer 66000

16. Mathis 83000

17.Törner 51500 Prod. 04/2005

18. gqkoeln 102000 Prod 06/2004

19. Julio 66800 Prod. 07/2004 (Ladergehäuse zerbrochen)

20. flyingfuse, 82000, Prod. 12/2003

21. LD M 1, 55000, Prod 2005

22. helterskleter, 126000, Prod.?? EZ 05/04

23. Danny 89500 Prod? EZ 10/04

24. Davidshoes 98'000km EZ + Prod. 11/2004 ABT Chip VTG klemmt

25. Drag 108.000 km EZ + Prod 12/2004

26. nocer 156500 km (noch nicht repariert)

27. Snowy 169.000 km (1. Schaden)

28. A2-s-line 191.003 km, weitere Infos und Bilder hier

29. willibutz 126500, 08/2004 (Welle gebrochen)

30. Aschi-G 186000, 07/2004 (Schaufelrad abgebrochen)

31. mak10 25623 11.2004

32. derpeter (Vorbesitzer) 69614 EZ 12.2004

33. MJ_N98 (Vorbesitzer) 105.000 km EZ 12/2004

34a) Bene2004 74.080 km EZ 01/2004

34b) Bene2004 185.000 km EZ 01/2004 - Bauteil hatte 120 tkm drauf und es tropfte Öl aus der Ölzuführung

35. a2-701 189500 EZ10/2004 Welle gebrochen durch Marderbiss an Verschlauchung

36. quattro20V EZ01/2004 Lader erneuert 02/2009 133148km - 045253019A jetzt 257tkm und Lader geht noch trotz longlife Ölwechsel alle ca. 60tkm

37. joergi76s (s.a. Nr.9) 179000 km, EZ 01/2004 - 2. Schaden, Ladergehäuse gebrochen

38. Primbs EZ 9/2004 Lager fest bei 280000, eine Woche Surren und Pfeifen bis Exitus.

39. Carpinus / 2. Schaden (s. Nr.5) bei 164.000 km, 2. Lader hat also 127.000 km gehalten.

40. Marty, Schaden bei 272625 km, Welle gebrochen, EZ 2004

41. Jonas1990, ca. 200.000 km

42. micha74, 280000 Km.

43. HerrMausD, 280000 Km. EZ 2004. Ladeluftsystem undicht, dadurch Lader überdreht, Schaufelrad ist auseinander geflogen.

44. A2driver22 EZ12/2004: Vorbesitzer bei ca. 66.000 km auf der Steigungsstrecke am Brenner: Schlagartiger Leistungsverlust - mehr ist nicht bekannt. Aktuell 298.000 km und ohne Probleme.

45. uh017 EZ 11/2003 Lagerschaden nach 295.000 KM

46. Vali EZ 12/2004 Vorbesitzer bei 120.000 km inkl. LLK. Keine Details bekannt

47. AlMg3 EZ 11/2005, nach 129.000 km Lagerschaden (unauffällig, wurde anlässlich des Flex-Rohr-Defekts am AGR-Kühler entdeckt)

48. Daktari, EZ 06.2005, ATL, 191.000 km, Motor läuft, irgendetwas klappert metallisch

49. Denisius EZ 07.2004, 182.000 km, unverhofft schaufelrad abgasseitig abgebrochen.

50. TTPlayer EZ 01.06.2005, 184.607 km verm. Lagerschaden

51. McFly EZ 10/2004, 179.000 km, Turbinenrad abgasseitig abgebrochen, folgend Motorschaden durch Bruchstücke in allen Zylindern

52. Tobias S. EZ ´ß07/2004, 279.000km, Welle Verdichterseite abgeschert, laut Turbofritze zu viel Drehzahl, Verdichterrad mittig auseinandergebrochen.(Ladeluftsystem war dicht, vllt VTG fest?) 

53. HSV - EZ 05/2004, 208.000 km

Mich hatte es bereits im Februar dieses Jahres erwischt. Leider habe ich übersehen, das seinerzeit hier einzutragen.

 

Zunächst erschien die Ursache für den Motorschaden auch nicht klar. Es waren Metallteile im Motoröl, aber der Turbolader war noch gangbar. Erst im Verlauf der Reparatur des Motors stellte sich heraus, dass der Turbolader ursächlich war für den Motorschaden. Fotos gibt es leider keine, nur einen Thread hier im Forum zur seinerzeitigen Fehlersuche und Instandsetzung. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

1.Rolli 525i 30000

2.NewBe 40000 Prod. 07/2004 (2 Laderschäden)

3.Cybermoses 85000

4.DVibes 68000

5.Carpinus 37000 Prod. 08/2004

6.Afagddu 44000

7.SilverMA 45380

8.Hansemann 58000 (2 Laderschäden)

9.Joergi76S 68500

10.DerFlo 72000 Prod. 11/2004

11.TurboAdmin 62000 Prod. 09/2003

12. T1homas 60000

13. Walle 48421 Prod. 10/2005

14. checkop 71285

15. beemer 66000

16. Mathis 83000

17.Törner 51500 Prod. 04/2005

18. gqkoeln 102000 Prod 06/2004

19. Julio 66800 Prod. 07/2004 (Ladergehäuse zerbrochen)

20. flyingfuse, 82000, Prod. 12/2003

21. LD M 1, 55000, Prod 2005

22. helterskleter, 126000, Prod.?? EZ 05/04

23. Danny 89500 Prod? EZ 10/04

24. Davidshoes 98'000km EZ + Prod. 11/2004 ABT Chip VTG klemmt

25. Drag 108.000 km EZ + Prod 12/2004

26. nocer 156500 km (noch nicht repariert)

27. Snowy 169.000 km (1. Schaden)

28. A2-s-line 191.003 km, weitere Infos und Bilder hier

29. willibutz 126500, 08/2004 (Welle gebrochen)

30. Aschi-G 186000, 07/2004 (Schaufelrad abgebrochen)

31. mak10 25623 11.2004

32. derpeter (Vorbesitzer) 69614 EZ 12.2004

33. MJ_N98 (Vorbesitzer) 105.000 km EZ 12/2004

34a) Bene2004 74.080 km EZ 01/2004

34b) Bene2004 185.000 km EZ 01/2004 - Bauteil hatte 120 tkm drauf und es tropfte Öl aus der Ölzuführung

35. a2-701 189500 EZ10/2004 Welle gebrochen durch Marderbiss an Verschlauchung

36. quattro20V EZ01/2004 Lader erneuert 02/2009 133148km - 045253019A jetzt 257tkm und Lader geht noch trotz longlife Ölwechsel alle ca. 60tkm

37. joergi76s (s.a. Nr.9) 179000 km, EZ 01/2004 - 2. Schaden, Ladergehäuse gebrochen

38. Primbs EZ 9/2004 Lager fest bei 280000, eine Woche Surren und Pfeifen bis Exitus.

39. Carpinus / 2. Schaden (s. Nr.5) bei 164.000 km, 2. Lader hat also 127.000 km gehalten.

40. Marty, Schaden bei 272625 km, Welle gebrochen, EZ 2004

41. Jonas1990, ca. 200.000 km

42. micha74, 280000 Km.

43. HerrMausD, 280000 Km. EZ 2004. Ladeluftsystem undicht, dadurch Lader überdreht, Schaufelrad ist auseinander geflogen.

44. A2driver22 EZ12/2004: Vorbesitzer bei ca. 66.000 km auf der Steigungsstrecke am Brenner: Schlagartiger Leistungsverlust - mehr ist nicht bekannt. Aktuell 298.000 km und ohne Probleme.

45. uh017 EZ 11/2003 Lagerschaden nach 295.000 KM

46. Vali EZ 12/2004 Vorbesitzer bei 120.000 km inkl. LLK. Keine Details bekannt

47. AlMg3 EZ 11/2005, nach 129.000 km Lagerschaden (unauffällig, wurde anlässlich des Flex-Rohr-Defekts am AGR-Kühler entdeckt)

48. Daktari, EZ 06.2005, ATL, 191.000 km, Motor läuft, irgendetwas klappert metallisch

49. Denisius EZ 07.2004, 182.000 km, unverhofft schaufelrad abgasseitig abgebrochen.

50. TTPlayer EZ 01.06.2005, 184.607 km verm. Lagerschaden

51. McFly EZ 10/2004, 179.000 km, Turbinenrad abgasseitig abgebrochen, folgend Motorschaden durch Bruchstücke in allen Zylindern

52. Tobias S. EZ ´ß07/2004, 279.000km, Welle Verdichterseite abgeschert, laut Turbofritze zu viel Drehzahl, Verdichterrad mittig auseinandergebrochen.(Ladeluftsystem war dicht, vllt VTG fest?) 

53. HSV - EZ 05/2004, 208.000 km

54. Schwabe EZ 05/2003. 199.000 km Verdichterrad von Welle geplatzt, Ansaugstrecke dadurch komplett dicht, kein weiterer Start möglich, Ladeluftstrecke war dicht, ohne Vorwarnung

  • Sad 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am ‎17‎.‎02‎.‎2018 um 20:15 schrieb Schwabe:

1.Rolli 525i 30000

2.NewBe 40000 Prod. 07/2004 (2 Laderschäden)

3.Cybermoses 85000

4.DVibes 68000

5.Carpinus 37000 Prod. 08/2004

6.Afagddu 44000

7.SilverMA 45380

8.Hansemann 58000 (2 Laderschäden)

9.Joergi76S 68500

10.DerFlo 72000 Prod. 11/2004

11.TurboAdmin 62000 Prod. 09/2003

12. T1homas 60000

13. Walle 48421 Prod. 10/2005

14. checkop 71285

15. beemer 66000

16. Mathis 83000

17.Törner 51500 Prod. 04/2005

18. gqkoeln 102000 Prod 06/2004

19. Julio 66800 Prod. 07/2004 (Ladergehäuse zerbrochen)

20. flyingfuse, 82000, Prod. 12/2003

21. LD M 1, 55000, Prod 2005

22. helterskleter, 126000, Prod.?? EZ 05/04

23. Danny 89500 Prod? EZ 10/04

24. Davidshoes 98'000km EZ + Prod. 11/2004 ABT Chip VTG klemmt

25. Drag 108.000 km EZ + Prod 12/2004

26. nocer 156500 km (noch nicht repariert)

27. Snowy 169.000 km (1. Schaden)

28. A2-s-line 191.003 km, weitere Infos und Bilder hier

29. willibutz 126500, 08/2004 (Welle gebrochen)

30. Aschi-G 186000, 07/2004 (Schaufelrad abgebrochen)

31. mak10 25623 11.2004

32. derpeter (Vorbesitzer) 69614 EZ 12.2004

33. MJ_N98 (Vorbesitzer) 105.000 km EZ 12/2004

34a) Bene2004 74.080 km EZ 01/2004

34b) Bene2004 185.000 km EZ 01/2004 - Bauteil hatte 120 tkm drauf und es tropfte Öl aus der Ölzuführung

35. a2-701 189500 EZ10/2004 Welle gebrochen durch Marderbiss an Verschlauchung

36. quattro20V EZ01/2004 Lader erneuert 02/2009 133148km - 045253019A jetzt 257tkm und Lader geht noch trotz longlife Ölwechsel alle ca. 60tkm

37. joergi76s (s.a. Nr.9) 179000 km, EZ 01/2004 - 2. Schaden, Ladergehäuse gebrochen

38. Primbs EZ 9/2004 Lager fest bei 280000, eine Woche Surren und Pfeifen bis Exitus.

39. Carpinus / 2. Schaden (s. Nr.5) bei 164.000 km, 2. Lader hat also 127.000 km gehalten.

40. Marty, Schaden bei 272625 km, Welle gebrochen, EZ 2004

41. Jonas1990, ca. 200.000 km

42. micha74, 280000 Km.

43. HerrMausD, 280000 Km. EZ 2004. Ladeluftsystem undicht, dadurch Lader überdreht, Schaufelrad ist auseinander geflogen.

44. A2driver22 EZ12/2004: Vorbesitzer bei ca. 66.000 km auf der Steigungsstrecke am Brenner: Schlagartiger Leistungsverlust - mehr ist nicht bekannt. Aktuell 298.000 km und ohne Probleme.

45. uh017 EZ 11/2003 Lagerschaden nach 295.000 KM

46. Vali EZ 12/2004 Vorbesitzer bei 120.000 km inkl. LLK. Keine Details bekannt

47. AlMg3 EZ 11/2005, nach 129.000 km Lagerschaden (unauffällig, wurde anlässlich des Flex-Rohr-Defekts am AGR-Kühler entdeckt)

48. Daktari, EZ 06.2005, ATL, 191.000 km, Motor läuft, irgendetwas klappert metallisch

49. Denisius EZ 07.2004, 182.000 km, unverhofft schaufelrad abgasseitig abgebrochen.

50. TTPlayer EZ 01.06.2005, 184.607 km verm. Lagerschaden

51. McFly EZ 10/2004, 179.000 km, Turbinenrad abgasseitig abgebrochen, folgend Motorschaden durch Bruchstücke in allen Zylindern

52. Tobias S. EZ ´ß07/2004, 279.000km, Welle Verdichterseite abgeschert, laut Turbofritze zu viel Drehzahl, Verdichterrad mittig auseinandergebrochen.(Ladeluftsystem war dicht, vllt VTG fest?) 

53. HSV - EZ 05/2004, 208.000 km

54. Schwabe EZ 05/2003. 199.000 km Verdichterrad von Welle geplatzt, Ansaugstrecke dadurch komplett dicht, kein weiterer Start möglich, Ladeluftstrecke war dicht, ohne Vorwarnung

55 Tinomhl - 230.000 km Verdichterrad abgebrochen, Gehäuse vom Turbo geplatzt, Verdichterrad unauffindbar (liegt wahrscheinlich auf der Straße). Mögliche Fehlerursache - überdreht da LLK geplatzt

 

DSC_1578.JPG

DSC_1577.JPG

DSC_1576.JPG

DSC_1575.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

na den hats ja böse zerrissen... Motor läuft noch?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.