Jump to content
schluffen paule

Zulassungszahlen vom A2

Recommended Posts

Die Diesel werden wohl eher aufgrund der sehr hohen Steuer und der Euro 3-Problematik stillgelegt.

 

So schlimm ist das mit der Steuer auch wieder nicht. Zudem habe die neuen Diesel auch Euro 4.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Verrät deine Quelle (die könntest du netterweise noch mit anfügen) auch, wieviele Exemplare der anderen Modelle überlebt haben?

 

Die Quelle ist das KBA, man muss immer für jedes Fahrzeug extra anfragen. kba@kba.de

Ich frage immer für drei Fahrzeugen gleichzeitig an und das ohne zu Bezahlen.

Hier werden die ganzen Audi Daten registriert..http://audi-kba.benjamin-meier.info/

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin!

 

Tolle Liste!!!

 

Ich habe auch meine anderen beiden Audis gefunden. von meinem TT gibts knapp 5000 von meinem 100er warens 2008 nur noch 478 Stück. Das sind mittlerweile bestimmt auch schon wieder weniger geworden.

 

Gruß

 

svenno

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wow, bei den Briten kaum Schwund. Beeindruckend. Sie würden es zwar nie offen zugeben, aber deutsche Autos finden sie just great :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Noch'n Wow. Peak 60 Tausend A2 als Rechtslenker. Das heisst, ein Drittel aller gebauten Kugeln wurde in GB (oder UK?) zugelassen. Jetzt kapiere ich warum es auf der Insel so einen aktiven Club gibt. A2OC.Net

Share this post


Link to post
Share on other sites
Noch'n Wow. Peak 60 Tausend A2 als Rechtslenker. Das heisst, ein Drittel aller gebauten Kugeln wurde in GB (oder UK?) zugelassen. Jetzt kapiere ich warum es auf der Insel so einen aktiven Club gibt. A2OC.Net

 

... 60.000 Stück in der Spitze ? - Kann ich da so nicht rauslesen !

 

Ich habe gerade einmal den Stand für 2011 zusammen gezählt und komme da nur auf 17.741 Stück - Schwund ist kaum ablesbar, so dass die 60.000 Stück mit Sicherheit nicht stimmen können.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hinweis vom Moderator
Themen zu den Zulassungszahlen zusammengeführt

Share this post


Link to post
Share on other sites

The UK club isn't *that* active, but that's another story.

 

Anyway, I get to around 20k, but that will be UK, so no Eire. And there will be a few there, too.

 

- Bret

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe heute die vollständige Auflistung der Zulassungszahlen zum A2 1,4 TDI 66 KW vom Kraftfahrt-Bundesamt bekommen und möchte sie hier zur Verfügung stellen:

 

Hersteller-Schlüssel: 0588

Typ-Schlüssel: 840

 

Anzahl zugelassener Fahrzeuge

 

am 01.01.2004: 270

am 01.01.2005: 2678

am 01.01.2006: 3813

am 01.01.2007: 3733

am 01.01.2008: 3582

am 01.01.2009: 3514

am 01.01.2010: 3492

am 01.01.2011: 3464

am 01.01.2012: 3419

 

Quelle: Kraftfahrt-Bundesamt in Flensburg.

 

Demnach wurde der höchste Stand am 01.01.2006 mit 3813 zugelassenen Fahrzeugen erreicht. Seitdem sind die Zahlen rückläufig, wobei nach sechs Jahren (also am 01.01.2012) immer noch 3419 dieser Fahrzeuge vorhanden waren. Die Abnahme beläuft sich in dieser Zeit also auf gerade einmal 394 Fahrzeuge oder 10,33 Prozent des Bestandes vom 01.01.2006. Das finde ich schon einen beachtlich niedrigen Wert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Abnahme beläuft sich in dieser Zeit also auf gerade einmal 394 Fahrzeuge

 

Einen habe ich noch hier stehen, der demnächst wieder zugelassen wird. Die Zahl könnte also auch mal zunehmen:)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eine Zunahme wäre eine interessante Entwicklung. Wobei die Zahlen ohnehin nicht ganz stimmig sind. Mein Auto taucht in den Statistiken beispielsweise überhaupt nicht auf. Es hat den Typschlüssel "00000000". Laut KBA hat das sogar seine Richtigkeit und entspricht der allgemein üblichen Praxis bei Fahrzeugen, für die keine allgemeine Betriebserlaubnis nach § 20 StVZO existiert. Mein Fahrzeug wurde Ende 2009 aus Belgien reimportiert und hat eine Zulassung auf Basis einer Einzelbegutachtung nach § 21 StVZO. Insofern habe ich auch wieder etwas dazu gelernt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier mal die Zulassungszahlen von Österreich

 

 

 

Wieso kann ich keine Excel Dateien hochladen?

bild.png.c20e7c42bdffea066dd9bbd9e9202291.png

Edited by A2 Fahrer

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mein Fahrzeug wurde Ende 2009 aus Belgien reimportiert und hat eine Zulassung auf Basis einer Einzelbegutachtung nach § 21 StVZO. Insofern habe ich auch wieder etwas dazu gelernt.

 

Das ist nicht ganz richtig, da für dein Fahrzeug auch in Belgien eine Betriebserlaubnis in Form des COC (oder auch §20) existierte. Hättest du diese bei Zulassung vorgelegt, hättest dir die Einzelbegutachtung sparen können und nun auch den Typschlüssel drin stehen.

 

Bei Fahrzeugen, die wirklich keine COC haben (Amis etc.) ist deine Vorgehensweise jedoch korrekt und da gibts dann auch die 0 im Typschlüssel.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@A2 Fahrer:

Beim 1,4 TDI gibts keine Unterscheidung zwischen 55 und 66kw?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wieso kann ich keine Excel Dateien hochladen?

 

Pack sie in ein ZIP-File, dann gehts.

Share this post


Link to post
Share on other sites
@A2 Fahrer:

Beim 1,4 TDI gibts keine Unterscheidung zwischen 55 und 66kw?

 

Man(n) kann nicht alles haben:rolleyes:

 

Info gibts kostenlos bei Statistik Austria

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das ist nicht ganz richtig, da für dein Fahrzeug auch in Belgien eine Betriebserlaubnis in Form des COC (oder auch §20) existierte. Hättest du diese bei Zulassung vorgelegt, hättest dir die Einzelbegutachtung sparen können und nun auch den Typschlüssel drin stehen.

 

Bei Fahrzeugen, die wirklich keine COC haben (Amis etc.) ist deine Vorgehensweise jedoch korrekt und da gibts dann auch die 0 im Typschlüssel.

 

Da muß ich Dir leider widersprechen...

 

Eine entsprechende Bescheinigung aus Belgien hat vorgelegen bzw. ist noch heute bei mir (in Kopie) vorhanden. Das Original dieser Bescheinigung wurde bei der Zulassung hier in Deutschland eingezogen vom Straßenverkehrsamt. Warum das geschah, ist mir nicht klar.

 

Fakt ist, es wurde trotz vorliegen der Unterlagen vom TÜV eine Prüfung nach § 21 StVZO gemacht. Zum Zeitpunkt dieser Prüfung war das Fahrzeug in Deutschland (noch) nicht zugelassen, was logisch sein dürfte. Nach der mir vorliegenden Auskunft vom KBA ist das ganze Verfahren eine absolut gewöhnliche Vorgehensweise in derartigen Fällen. Entsprechend ist nach dieser Auskunft auch die Schlüsselung "00000000" der normale Weg.

 

Ich weiß nicht, was richtig ist, habe mich aber auf den TÜV-Prüfer und die Zulassungsstelle verlassen und bin davon ausgegangen, sie würden es richtig machen.

 

Interessant wäre nun, ob dieser Verfahrensfehler heilbar ist bzw. ob es die von Dir angesprochenen Richtlinien hinsichtlich der Vorgehensweise irgendwo schriftlich gibt. Vor allem wäre die Frage nach dem ursächlichen Fehler wohl von relevanz. Ist das Gutachten nach § 21 StVZO schlichtweg falsch an der Stelle oder liegt es nur an der Eintragung des Straßenverkehrsamtes?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich habe heute die vollständige Auflistung der Zulassungszahlen zum A2 1,4 TDI 66 KW vom Kraftfahrt-Bundesamt bekommen und möchte sie hier zur Verfügung stellen:

 

Hersteller-Schlüssel: 0588

Typ-Schlüssel: 840

 

Anzahl zugelassener Fahrzeuge

 

am 01.01.2004: 270

am 01.01.2005: 2678

am 01.01.2006: 3813

am 01.01.2007: 3733

am 01.01.2008: 3582

am 01.01.2009: 3514

am 01.01.2010: 3492

am 01.01.2011: 3464

am 01.01.2012: 3419

 

Quelle: Kraftfahrt-Bundesamt in Flensburg.

 

Demnach wurde der höchste Stand am 01.01.2006 mit 3813 zugelassenen Fahrzeugen erreicht. Seitdem sind die Zahlen rückläufig, wobei nach sechs Jahren (also am 01.01.2012) immer noch 3419 dieser Fahrzeuge vorhanden waren. Die Abnahme beläuft sich in dieser Zeit also auf gerade einmal 394 Fahrzeuge oder 10,33 Prozent des Bestandes vom 01.01.2006. Das finde ich schon einen beachtlich niedrigen Wert.

 

Da ich gerade mit dem KBA telefoniert habe hier mal die neu Zahl vom

A2 1,4 TDI 66 KW.

 

Hersteller-Schlüssel: 0588

Typ-Schlüssel: 840

 

3354 Stück

Share this post


Link to post
Share on other sites

Über 60 stück Verlust im ersten Jahresdrittel.

Das geht hoffentlich nicht so weiter!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Über 60 stück Verlust im ersten Jahresdrittel.

Das geht hoffentlich nicht so weiter!

Welches Jahr? 2013 ist gerade mal 1/4 um. Im ersten Drittel kann der Verlust viel höher wein. Wobei ich dass anhand der Zahlen nicht glaube:
Anzahl zugelassener Fahrzeuge

[...]

am 01.01.2012: 3419

Beginn 04/2013 waren es:
[...]

3354 Stück

Macht einen Nettoverlust von 65 Wagen in 15 Monaten (-> ~ 4 Wagen/Monat).

Was mit den Wagen passiert ist, weiß keiner. Sie sind zunächst nur aus der KBA-Liste gefallen. "Mein" 08/15-BBY fehlt jetzt auch in der KBA-Liste, da ihn der Fahrzeughalter äußerst günstig verkauft hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schade :( Ich kann diese XLSX Datei irgendwie nicht oeffnen.

Gibt es die zufaellig als EXCEL oder PDF?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nur in der Schweiz sind die Zahlen seit einiger Zeit stark rückläufig...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nur in der Schweiz sind die Zahlen seit einiger Zeit stark rückläufig...

Das wundert aber glaube ich nicht, oder? Nach meinem Eindruck existiert so im Süddeutschen Raum jemand der nachtaktiv 'massenhaft' A2s aus der Schweiz aufkauft ;).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auf meine Anfrage habe ich heute die Zulassungszahlen für den 90-PS-Diesel vom KBA erhalten. Das Fahrzeug hat die Schlüssel-Angaben

 

Hersteller-Schlüssel 0588

Typ-Schlüssel 840

 

Zum Zwecke einer etwas übersichtlichen Darstellung hier noch einmal die Zahlen ab 2011, wenngleich nur die Zahl vom 01.01.2014 neu ist:

 

Bestand am 01.01.2011: 3.464 Fahrzeuge

Bestand am 01.01.2012: 3.419 Fahrzeuge

Bestand am 01.01.2013: 3.354 Fahrzeuge

Bestand am 01.01.2014: 3.281 Fahrzeuge

 

Mithin hat die Bestandszahl im Jahr 2013 um 73 Fahrzeuge abgenommen, nachdem im Jahr 2012 eine Abnahme von 65 und im Jahr 2012 eine Abnahme von 45 Fahrzeugen zu verzeichnen war.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke.

 

Interessant finde ich den einen Elektro-A2, der seit 2013 in der Statistik auftaucht.

 

Schade ist dagegen, dass nur eine Kategorie "1,4 DS" vorhanden ist. Zwischen dem 75 PS und dem 90 PS wird in Österreich offensichtlich nicht unterschieden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Juhuu! Mein Importierter 3L aus Italien hebt die 3L Statistik :D

Seit 2005 nehmen die A2 in Österreich kontinuierlich zu!

Nehmt euch ein Beispiel ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke. Echt klasse, kaum Schwund in den letzten Jahren in Österreich. Sehr erfreulich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

in Österreich 30.861?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Danke. Echt klasse, kaum Schwund in den letzten Jahren in Österreich. Sehr erfreulich.

 

Kein Wunder, wir "importieren" ja doch immer wieder von euch :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Woher hast du diese Zahl?:kratz:

 

Wahrscheinlich hat er alle Zahlen aus den gelisteten 13 Jahren zusammengezogen! :cool:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Diese Woche habe ich die Zulassungszahlen vom Vorjahr (2014) erhalten.

 

Bemerkenswert ist, dass nicht der 3L, sondern der FSI der Seltenste A2 in Österreich ist (von den 2 Elektro-A2 mal abgesehen).

 

Wieder was gelernt: Ich besitze zahlenmäßig mehr als 2 % des österreichischen Gesamtbestandes an A2 1,6 FSI.....und werde sie auch behalten.

Edited by Audia5sport

Share this post


Link to post
Share on other sites
Diese Woche habe ich die Zulassungszahlen vom Vorjahr (2014) erhalten.

 

in Österreich 30.861?

 

Woher hast du diese Zahl?:kratz:

 

Wahrscheinlich hat er alle Zahlen aus den gelisteten 13 Jahren zusammengezogen! :cool:

 

richtig....:janeistklar:Excel und Zahlen sind meine Welt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab mal die Tabelle von A2-D2 (siehe #26) fortgeschrieben und graphisch dargestellt.

 

Seit dem A2-Maximum 2006 sind es 9 Jahre später 23% weniger, aber bei den ATLs hat es diesmal und entgegen dem allgemeinen Trend sogar einen Zuwachs gegeben (78 Fahrzeuge)!

Audi_A2_Zulassungszahlen_SOP-2015.pdf

Edited by AlMg3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein 1.2TDI ist 2001 zugelassen und da sind aber keine gelistet.

Gibt es da bestimmte Kriterien?

 

edit:

ach ja :D 1.1. gilt

Edited by pinkisworld

Share this post


Link to post
Share on other sites

Edit: Du hast es selbst gemerkt! ;)

Edited by AlMg3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr interessant diese Liste. Tatsächlich wird ein kleiner Teil des Rückgangs in den Zulassungszahlen auch durch Ausfuhr verursacht.

 

Bei uns in den Niederlanden gibt es viele Garagisten die sich auf den Import vor allem aus Deutschland und Belgien spezialisiert haben. Weil wir eine Sondersteuer auf Autos haben, sind Neufahrzeuge bei uns sehr viel teurer. Diese Steuer muss für Einfuhrfahrzeuge nachgezahlt werden. Sie war für ein Neufahrzeug damals 45% plus darauf noch mal MwSt. Mit jedem Jahr, das ein Fahrzeug älter ist, nimmt der nachzuzahlende Betrag ab. Das ist der Grund dafür, dass auch so viele A2 bei uns importiert werden.

Der 3L war bei uns vor einigen Jahren von der Straßensteuer befreit, weil er so umweltfreundlich ist, man rechnet hier für die Straßensteuer das Gewicht. Fahrzeuge mit weniger als 100 Gr CO2 Ausstoß, waren eine zeitlang davon befreit. Deshalb wurden in den vergangenen Jahren viele 3L aus D importiert. Seit vorigem Jahr muss man die Straßensteuer aber wieder bezahlen und jetzt lohnt sich der 3L nicht mehr so schnell, weil er ein Diesel ist und die Dieselstraßensteuer bei uns für einen 3L jetzt 55 Euro monatlich sind, mehr als das Doppelte für einen Benziner. Darum werden viele 3L jetzt wieder verkauft. Mittlerweile würde es sich lohnen, einen 3L wieder nach Deutschland zu reimportieren, denn die Preise für einen 3L sind bei uns enorm gefallen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein Rückgang von 2,16% gegenüber dem Vorjahr ist zwar nicht sooo viel, gemessen am Alter der Autos. Trotzdem ist es natürlich grundsätzlich um jeden einzelnen schade ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Krass von den Skoda Fabia I RS 1.9TDI gibt es weitaus weniger als von den 3L TDI in Deutschland. (1600)

 

So selten ist der A2 3L ja garnicht. Und von den 75PS TDI gibts ja wie Sand am Meer.

 

gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

hier nun die "neuesten" Zahlen und Graphen zu den A2-Zulassungszahlen in Deutschland mit Stand 01.01.2016.

Das KBA braucht ja immer ein bisschen (trotzdem vielen Dank!) und ich auch... ;)

Der abnehmende Trend setzt sich fort, wobei sich der ATL recht wacker hält.

Cheers,

Ben

Audi_A2_Zulassungszahlen_SOP-2016.pdf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.