velofahrer

Wie weit kommt Ihr??

55 Beiträge in diesem Thema

Wie sieht es bei Euch mit der Reichweite aus. Wie weit kommt Ihr mit einer Tankfüllung?

Als ich letztens auf der BAB war zeigt mir das FIS nach 146,1 km eine Reichweite von noch 1550 km an. Das bei einem Durchschnittsverbrauch von 2,2 l/100km. :]:]

 

OK, war nur Autobahnfahrt.

In der Regel komme ich mit einer Tankfüllung 900 km weit. :))

 

Gruß

Thomas

Kilometer.jpg.0a916f905e3c72294d8fb38cd5ab2abf.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok, lass mich raten, Du hast den 34 Liter Tank ?!

 

Ich hab' den 21-Liter-Tank und normalerweise alle 500 km knapp 18 Liter.

 

Mit dem FIS habe ich auch schon mal die 1000 km Grenze als Restfahrstrecke erreicht. Voll getankt, und dann auf der Landstraße die Schwäbische Alb runterrollen lassen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Martin

 

Richtig geraten!! :D:D:D

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@thomas

die 900 km bei welcher geschwindigkeit und wieviel prozent autobahn?

entspricht welchem verbrauch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also mit dem 34 liter tank komme ich gut und gerne wenn ich dem entspreched fahre so an die 950 KM normaler weise bei flotter fahr weise und einen verbrauch der sich doch auch noch sehen lassen kann komme ich mit dem kleinen Tank so ziwichen 650 und 750 KM weit :]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei angehender Reseveleuchte etwa 570-620 km.(Sind dann etwa 28L nachtankbar).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

900 km sind immer drin, aber wer faehrt denn seinen tank schon bis zum letzten tropfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von audimicha

also mit dem 34 liter tank komme ich gut und gerne wenn ich dem entspreched fahre so an die 950 KM normaler weise bei flotter fahr weise und einen verbrauch der sich doch auch noch sehen lassen kann komme ich mit dem kleinen Tank so ziwichen 650 und 750 KM weit :]

 

hmm? das versteh ich nicht, das waer ja ein verbrauch von 3,5 liter bei vorsichtiger fahrweise? du hast doch den 1,4 tdi oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich fahr ja nur Benziner, aber da schaffe ich knapp 600km, macht 5,2L Verbrauch, allerdings ist der Zeiger dann unter Reserve, tanke dann ca. 30-32L randvoll!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja der 1,4 TDI :]

 

also dann kann man aber wirklich nicht mehr von einer Fahrweise Reden , besser gesagt es nenent sich krichen.

 

Auf der Bahn nicht mehr wie 95 Km/H

Landstrasse so um die 75 Km/H und in der Stadt 55 Km// und das alles im 5. gang.

Dabei muß man aber mit sehr viel gefühl an das Gaspendal gehen.

Schon ein kleiner tritt zuviel und es steigt der Verbrauch ob wohl man nicht schneller wird.

 

Einfach mal Ausprobieren und man wird sehen es geht auch mit dem 1,4 TDI ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Etwa 700km mit einer Tankfüllung oder dort wo die nächste Biodieseltankstelle steht... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh man, der werd ich neidisch. Hätte ich mall auf meine Frau gehört und auch einen Diesel genommen.

Aber nein, es musste je ein FSI sein.

Na gut, für seinen PS verbraucht er schon sehr wenig, aber ist sicher nicht vergleichbar mit einem 1,2er Sparwunder.

 

Aber dafür schaffe dich die 950 km in 5 Stunden. 8)

 

Muss dafür aber 1 mal nachtanken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mein bestes war ja ein Duchschnittsverbrauch von 3,3 Litern (bei einer Fahrstrecke von 600 km) die dabei angezeigte Reichweite wäre dann (gefahrene und Restkilometer nach FIS) bei 1030 km gewesen - als es aber mal bergab ging und der Verbrauch auf praktisch Null sank war meine beste Anzeige kurz nach dem Tanken 1480 km... ist natürlich nicht erreichbar mit dem 1.4 tdi - aber ich denke selbst 4,5 Liter/100km und somit rund 750 km sind für dieses Auto ein toller Wert und Fahrspaß bleibt dann auch noch genug!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

832 km war das allerhöhste, schaffe ich aber mit den 205/40/17 nicht mehr. (34L Tank)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

600-650km. Ich hab schon mal 45l in den Tank bekommen. :) Lollo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also ich komme mit meinem "kleinen" 34l tank so 400 - 450 km!

 

grüsse aice

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Stefan

 

950 Kilometer in 5 Stunden ergibt eine Geschwindigkeit von 190 km/h (doll, ich kann rechnen ;) )

 

Das ist die Höchstgeschwindigkeit die mein "Kleiner" auf ebener Strecke laut Tacho anzeigt. Wenn ich die fahre komme ich auch nicht so weit.

 

 

Gruß

Thomas

 

PS. "(doll, ich kann rechnen ;) )" soll nur eine spaßige Bemerkung sein -> Will ja nicht, daß das jemand falsch versteht!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ohne Klima komme ich so ca 600-650 km. Das hat sich aber erst so nach ca 11.000km aufm Tacho eingependelt.

 

gruß

Phil`sen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wollt ihr alle nur geld sparen und reich werden oder wollte ihr auch fahrspassss haben. wer nämlich fahrspassss haben will und mal die ps spielen lasen möchte der verbraucht auch etwas mehr.ich fahre so wie ich drauf bin auf autobahn auch schon mal nur links mit vollgas dann achte ich nicht auf den tank wenn leer dann tanken. sonst fährt meine frau ihn immer nur in der stadt zur arbeit dann komme ich so 400km weit damit. 34l tank benzin. wenn ich mal fahren darf dann bekommt er auch mal die sporen zu spüren und verbraucht er nun mal mehr

ps. irgend wo müssen die ps doch gefüttert werden oder ?

gruss rolf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meist schaffe ich etwa 700 bis 800 km, bis die Reserve aufleuchtet und dann etwa 35 - 37 Liter reinpassen. Neulich habe ich zum ersten Mal die 1000er-Marke überschritten und dann nicht ganz 40 Liter in den Tank gebracht. Vorausgegangen ist eine gemütlich gefahrene Langstrecke, wenn auch mit starkem Einsatz der Klimaanlage (Außentemperatur 30 - 36 °C).

 

/.

DocSnyder.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

meine durchschnittliche Reichweite mit 20L sind 620 km, wenn man sich ein wenig Mühe gibt beim Sparen, sind auch 730 möglich gewesen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit meinem 1.4 Benziner komme ich mit den 45 Litern über 720 KM.

Dann habe ich ca. 50 KM nach gelber Tankleute gefahren und tanke erst dann voll.

 

Ich finde den Verbrauch echt gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Typisch Frau könnte ich jetzt sagen: ich komme so weit, wie die Tankleuchte mich läßt und ich von diesem aufdringlichen akkustischem Signal daran erinnert werde, daß die Ölmultis wieder eine Spende von mir möchten. :))

 

Spaß beiseite: mit meinem 1,4 l 75 PS Wagen fahre ich etwa 450km pro 29l-Tankfüllung,allerdings Kurzstrecken im Stadtverkehr.

 

Gruß

Hooks

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

afsdefdes

Foto0142.jpg.bdef968ca0af9241498c579aea4a846d.jpg

Foto0143.jpg.a747be3da2ec34bda85fe6bfbd061c99.jpg

bearbeitet von Kane.326

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie gehst Du denn ab Du Verräter, ich dachte es galt mal den Tank so schnell leer machen wie möglich...

 

210km bei 34 Liter das ist ne Ansage :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tja, sind halt wieder 90 PS :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So none-stop 1500-1600km wenn beide Tanks ganz voll sind :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
So none-stop 1500-1600km wenn beide Tanks ganz voll sind :D

Hi

Hat der A2 etwa 2 Tanks??

Aber ich finde es schon enorm wie wennig Sprit der A2 verbraucht hätte ich nicht gedacht.

Werde doch mal bei Neuanschaffung darüber nachdenkenmir so ein Teil zu zu,legen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Natürlich nur einen Tank.

Er meint sicher den nachgerüsteten Gastank. Autogas.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

E85 vollgetankt (insg. ca.36l im Tank), 350km maximal, danach wieder Tanken...macht ca. 10l/100km, mehr habe ich bisher nicht geschafft...

 

MfG Sven/wauzzz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

350 km mit nem 3/4 tank war bisher mein rekord :D

 

oder knapp 550 mit nem 3/4 :D

 

 

ps: bei 42L tank ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin!

 

Bisher größte Reichweite mit meinem FSI waren:

 

705,7 km.

 

Nachgetankt habe ich dann 40,72 Liter.

 

Gruß

 

svenno

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

N, abend

 

bei meinen 42 L Tank und den ganzen CW- Optimierungen

liege ich bei 1120-1150km Reichweite.

Dabei pasten beim volltanken in etwa 39 Liter hinnein

(automatische Zapfsäulenabschaltung).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1,2-er mit 42 Ltr-Tank: Etwa 1200km Reichweite; fällt auf 1000 zurück, wenn Löwenanteil Stadtverkehr;-)

(Denke: Laufe hier außer Konkurenz)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Moin!

 

Bisher größte Reichweite mit meinem FSI waren:

 

705,7 km.

 

Nachgetankt habe ich dann 40,72 Liter.

 

Gruß

 

svenno

Wie langsam biste denn da unterwegs gewesen?:janeistklar:

Mein "Spritsparrekord" lag bei ~1,5h und dann war der 42 Liter Tank auch schon leer.:D

Ich will nicht lügen, aber ich glaube der Verbrauch lag bei ~15 Litern auf 100km!:D

 

p.s. 700+ km mit einer Tankfüllung habe ich aber noch nicht geschafft.Dazu muss man ja knapp 700km auf der Abahn sein und dies ohne Stau und mit ~100km/h?!

Meine Reisegeschwindigkeit ist in der Regel eher 140km/h.

bearbeitet von KugelwiderWillen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
N, abend

 

bei meinen 42 L Tank und den ganzen CW- Optimierungen

liege ich bei 1120-1150km Reichweite.

Dabei pasten beim volltanken in etwa 39 Liter hinnein

(automatische Zapfsäulenabschaltung).

 

naja .. ich hab ja auch 205er schlappen drauf!

mit 155 Teerschneidern kann man mit mindestens 0,4l Verbrauchsminderung rechnen auf 100km

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tja, sind halt wieder 90 PS :D

 

:chair:

errinner mich doch bitte nicht daran!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wie langsam biste denn da unterwegs gewesen?:janeistklar:

 

 

Moin!

 

Werte laut BC waren:

 

Fahrzeit: 13:57 h

Durchschnittsgeschwindigkeit: 51 km/h

Gefahren in der Zeit vom: 07. Februar bis 26. März

 

Also keine AB Schleichfahrt.

 

Gruß

 

svenno

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
naja .. ich hab ja auch 205er schlappen drauf!

mit 155 Teerschneidern kann man mit mindestens 0,4l Verbrauchsminderung rechnen auf 100km

dafür schaut deiner mit Breitreifen auch schicker aus:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist auch meine Erfahrung. 175er zu 205er macht schon nen halben Liter aus. Klima bei der aktuellen Wetterlage nochmals bis zu nem halben Liter.

 

Meint der Nachtaktive (der heute nach 760 gut klimatisierten Autobahnkilometern wieder 39 österreichische Liter Diesel eingefüllt hat und damit recht zufrieden ist)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich schaff bei dem heissen Wetter von Anschlag rechts bis Anschlag links grad mal 470 Kilometer...wenn auch mit dem 34 Liter-Tank :/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hab meinen das erste mal betankt, nach ca 560km brauchte er 5.25l Diesel.

90% der Strecke mit A/C

ca 4 Kurzstreckenfahrten

 

Autobahn immer 130km/h, Überland ca 90, einiges an Hügel.

 

Ist das obere Grenze oder normal? wie weit bringt man in runter mit

 

Tempo 100 auf der Bahn?

ohne AC?

 

danke für eure Erfahrungen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hab meinen das erste mal betankt, nach ca 560km brauchte er 5.25l Diesel.

90% der Strecke mit A/C

ca 4 Kurzstreckenfahrten

 

Autobahn immer 130km/h, Überland ca 90, einiges an Hügel.

 

Ist das obere Grenze oder normal? wie weit bringt man in runter mit

 

Tempo 100 auf der Bahn?

ohne AC?

 

danke für eure Erfahrungen

 

 

Tempo 90 und selten 100 (nie darüber) bringt Dich auf ca. 4 Liter, nur hinter dem LKW eventuell sogar eine 3 vor dem Komma.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hab meinen das erste mal betankt, nach ca 560km brauchte er 5.25l Diesel.

90% der Strecke mit A/C

ca 4 Kurzstreckenfahrten

 

Autobahn immer 130km/h, Überland ca 90, einiges an Hügel.

 

Ist das obere Grenze oder normal? wie weit bringt man in runter mit

 

Tempo 100 auf der Bahn?

ohne AC?

 

danke für eure Erfahrungen

 

Ich fahre regelmäßig die praktisch freie BAB 21 (Bargteheide - Kiel). Bei konstant 140 km/h und mit Tempomat liegt der Verbrauch bei mir bei 4,84 Litern auf 100 km.

 

Aus meinen bisherigen Erfahrungen, die ich mit meinen beiden 90 PS -Dieseln gemacht habe, würde ich sagen, daß eine dauerhafte Drosselung auf 100 km/h höchstens nochmal 0,3 Liter auf 100 km bringt. Allerdings habe ich es bisher nicht ausprobiert.

 

Reichweitentechnisch war mein bisher bester Wert 852 km mit 38,83 Litern Neubetankung. Diesen habe ich erreicht auf einer Tour von München nach Norddeutschland. Die Strecke umfaßte etwa jeweils 50 % Autobahn- und Landstraßenanteil.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich hab meinen eigenen Rekord gebrochen ^^

1045km mit 40,80l --> 3,9l/100km!!! :woohoo:

sprich, da wär noch was gegangen .. so 1100km ^^ aber egal..

Bin diesmal mit 185/50R16 Rädern gefahren. 80% BAB-Anteil mit 115kmh Tempomat ;)

 

das Foto ist leider madig, aber man erkennt es!

 

 

AB JETZT WIRD WIEDER GEHEIZT :D dieses rumgeeiere hat mich schon langsam angekotzt :cool:

Foto0169.jpg.416dbc0e1eb5cc73eb7033df62f3b86a.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So langsam scheint das Ding eingefahren zu sein...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

zum Glück fährste jetzt wieder normal da Du jetzt weißt was geht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

joa, der karrn läuft echt super! sogut wie nochnie! eine wahre freude...

 

ja, stimmt weniger verbrauch geht nurnoch mit dünneren reifen, ich habs mir selbst bewiesen, jetzt kann ich wieder gas geben - wenn ich lust hab

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also Yello nimmt sich 8 Liter. Aber er bekommt ja auch nur Feuer..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Durchschnitt 4,72l auf 14397km.

Max war dabei 6,84l Vollgas auf freier AB von HH - M.

Min. war bisher 3,81 auf 764km, AB + Stadt

 

Ärger mich, daß ich nicht den 1.2er habe. Aber vielleicht werde ich ja tauschen. Hat jmd hier Interesse? :janeistklar:

 

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden