mm25788

Anleitung Fensterhebermechanik BJ2002 tausch

Recommended Posts

Hatte heute Morgen nach Frostnacht einen schönen Fensterhacker und

dabei ist mir schön die untere Kunstoffführung der Bautenzüge auseinander geborsten.

Dank deiner tollen Beschreibung und die Kraft eines Audisportveterans und eines bekanntender der einen A2 zum ausschlachten hat.

habe ich es auch geschafft.

Danke:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hatte ich auch einmal. Bei mir ist er aber wieder recht schnell kaputt gegangen. Ich glaube es lag daran, dass mein Türrahmen im geschlossenen Zustand leicht verzogen war aufgrund einer etwas schiefen Tür. Die Scheibe hatte dann höheren Widerstand beim gleiten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So - bin bei mir auch durch. Musste auf halbwegs "warmes" Wetter warten. Beschreibung hat sehr gut funktioiert.

Hier aber ein paar kleine Anregungen. Die Schienen sind meist unbeschädigt, außer die Führungsrollen am oberen oder unteren Ende haben eins mitgekommen. Bei mir war nur eine Führungsrolle beschädigt.

Also habe ich die Züge mit den Führungselementen/Scheibenhaltern am neuen Teil ausgehängt und nur die eine Schiene getauscht. Dann alles wieder eingehängt, was recht unproblematisch war.

 

Zum Problem:

 

Das Problem scheint eigentlich das Führungselement/Scheibenhalter zu sein. Wohl bekannt VAG im Allgemeinen. Hier bricht der Bowdenzughalter aus. Wenn man dann weiter probiert (wie ich), zieht man dann die Bowdenzugaussenhülle über die Fürhungsrolle etc. Zerstört also eigentlich mehr als muss. Hätte ich nicht weiter probiert, hätte eventuell nur die Halter getauscht werden müssen, da hier die Bowdenzüge nur eingehängt sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei meinem Auto sitzt die Fensterscheibe etwas schief und deswegen funktiioniert der Fensterheber nicht richtig. Ich muss immer mit Hand etwas nachhelfen (ausrichten).

 

Wofür sind diese Einstellelemente, Seite 6 in PDF-Anleitung? Vielleicht ist es die Lösung, bevor ich alles auseinander baue.

bearbeitet von bruschik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Stunden schrieb bruschik:

Bei meinem Auto sitzt die Fensterscheibe etwas schief und deswegen funktiioniert der Fensterheber nicht richtig. Ich muss immer mit Hand etwas nachhelfen (ausrichten).

 

Wofür sind diese Einstellelemente, Seite 6 in PDF-Anleitung? Vielleicht ist es die Lösung, bevor ich alles auseinander baue.

Bist Du sicher, dass die Scheibe sauber in den Gleitschienen läuft? Wenn nicht dann mal die Schienen mit einem trockenen PTFE-Spray behandeln. Das wirkt oftmals Wunder.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo mr mm25788 

 

Dieser 4 Bilder möchte ich " nutzen" für ein holländische ausfürung Fensterheber wechseln.

Meiner Bilder sind leider nicht ausreichend.

Grüsse Japie

image.png

image.png

image.png

image.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Seit heute habe ich auch ein Problem mit meinem EFH - hinten rechts. Es hakt doch arg beim Hochfahren. Wenn ich das alles hier im Forum (und anderen Audi-Foren) richtig gelesen habe, ist aktuell wohl "nur" ein Gleitstück defekt. Bei Audi ist es im ETK nicht gelistet. Da will man gleich knapp EUR 100 für die komplette FH-Mechanik haben! Bei ebay, daparto & Co finde ich auch nichts. Hat wer von Euch zufällig eine Quelle für die Gleitstücke`? Sonst muss ich wohl doch die kompletten Führungsschienen tauschen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Daran habe ich auch schon gedacht. ;) Aber: um an das Gleitstück zu kommen, muss man die gesamte FH-Mechanik freilegen, also quasi die gesamte Tür zerlegen. Ob der Schrotti bereit ist, die Tür in Einzelteilen (bzw. auch nur die Mechanik ohne die daran verschraubte Scheibe) zu verkaufen, ist außerdem fraglich. Und die Gleitstücke aus den Schrottautos sind auch so alt wie das, welches bei mir gebrochen ist. Also dürften sie vom Zustand her nicht wirklich besser sein.

 

Einziger Vorteil der Schrottplatzaktion: die FH-Mechanik ließe sich 1:1 tauschen, so lange ich die Ausführung für EFH bekäme. Diese unterscheidet sich im ETK zumindest von den Abbildungen her von der Ausführung mit Handkurbel. Ich müsste also auch keine Gleitstücke vernieten.

bearbeitet von heavy-metal

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein schrottplatz werde ich nicht suchen,

Das ganze hebe mechaniek kost neu ong. €60, ist ein par stunden arbeit aber

dan geht is wieder 15 jahre?

Die innen und aussen kabel sind wen die Scheibe schwierig hoch geht meisten auch  nicht mehr in guten zustand.

Deswegen ist besser um in eine male  das hebe mechanie zu erneuren

image.jpeg

  • Danke! 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch mal hier gucken:

 


Es macht keinen Sinn Kunststoffteile die bereits mindestens 13 Jahr auf dem Buckel haben gegen Gebrauchtteile zu ersetzen. Entweder Originalteile oder die aus dem Zubehör von Valeo (meine Valeo aus dem verlinkten Thema liegen noch rum, hatte noch keine Zeit es einzubauen, daher kann ich keinen Erfahrungswert liefern).

 

Ich habe vergebens nach Ersatzkunststoffteilen für die hinteren Türen gesucht. Gibt es wohl nicht für den A2 und von anderen Fahrzeugen passt wohl auch nix.

 

Für die vorderen Türen scheint es nach Aussage von @jungerA2ler wohl welche zu geben die von einem anderen Fahrzeug passen (ich meine er hat Golf 4 erwähnt).

  • Daumen hoch. 1
  • Danke! 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Japie @A2-D2: ich sehe es auch so, dass ein Neuteil wohl die bessere Lösung ist. Ist ja auch eine ganz einfache Rechnung: wenn mir der Schrotti die Mechanik nur mit angebauter Scheibe geben wollte, würde das sicher in etwas so viel Geld kosten wie die Mechanik von Valeo. Die liegt bei knapp unter EUR 60, scheint aber im Vergleich zum Originalteil nicht ganz passgenau zu sein. Mal sehen, was unser Clubdealer aufruft. Denn dort bekomme ich ja Rabatt auf Originalteile.

 

Und sonst ist es ja nur eine Schei$$-Arbeit, die Mechanik zu ersetzen. Bei mir scheitert es aber schon daran, dass ich keine Blindnietzange habe... :S

 

Übrigens: wäre der Schaden an einer der vorderen Türen passiert: dafür gäbe es tatsächlich (in ebay) problemlos die Gleitstücke separat. Für < EUR 10!

bearbeitet von heavy-metal

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 31.5.2018 um 01:14 schrieb A2-D2:

Für die vorderen Türen scheint es nach Aussage von @jungerA2ler wohl welche zu geben die von einem anderen Fahrzeug passen (ich meine er hat Golf 4 erwähnt).

Audi A4 B6 und B7

 

Am 31.5.2018 um 10:58 schrieb heavy-metal:

Übrigens: wäre der Schaden an einer der vorderen Türen passiert: dafür gäbe es tatsächlich (in ebay) problemlos die Gleitstücke separat. Für < EUR 10!

 

Hier mein Reparaturbericht mit Ebay Gleitstücken:

 

Ausgangslage: Fenster lässt sich nach "lautem Knall in der Türe" von Hand verschieben, FH Motor dreht.

 

Also die Türpappe abgebaut, das Alublech abgeschraubt, den Fensterrahmen mit Scheibe rausgenommen und gesehen, dass sich einer der Bowdenzüge losgerissen hat und jetzt an der oberen Umlenkrolle rumhängt.

IMG_0477.thumb.JPG.90fb2346d4c1ea523b6d593fd2066d28.JPG

 

Scheibe ausgebaut und gereinigt,  die Gleitstücke angeschaut und sofort den Fehler entdeckt.

Das Plastikteil hats an der Stelle wo der Bowdenzug eingehängt ist einfach zerbröselt, die grünen Plastiksplitter lagen in der Türe.

IMG_0486.thumb.JPG.2110686348b3a1c80a667e2a8d7a0632.JPG

 

Die weiße Seite hat noch gut ausgesehen.

IMG_0487.thumb.JPG.12aafcbeba7aa3cad3a05bb0f3923ac6.JPG

IMG_0504.thumb.JPG.f9c5107702701a92744939c839b7c9e6.JPG

 

Also habe ich mir bei Ebay den Reparatursatz bestellt 

image.thumb.png.e78c881c94ca25613de2e1a86ac1bd6a.png

Lieferumfang:2x Set (4x Gleitstücke) 
(wie abb.) 

Abgebildet sind zwei Stück, geliefert wurden auch nur 2 Stück. Auf Nachfrage hieß es 

Zitat

Hallo, wir entschuldigen uns für diesen Fehler und danken Ihnen für Ihre Rückmeldung. Gleich heute werden wir Ihnen 1x Set zusenden. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und entschuldigen uns nochmals für diesen Fehler Bitte vergessen Sie nicht diese Anfrage zu schließen. Mit freundlichen Grüßen 

 

Ein Schelm wer böses denkt :janeistklar:

 

IMG_0505.thumb.JPG.bb6607463475a411c64b0d396f07b028.JPG

 

Als die angekommen sind hab ich sie sofort verbaut und festgestellt, dass der Bowdenzug jetzt zu kurz ist.

IMG_0503.thumb.JPG.5f6cb2f7e1b3409ed36d7167dabe5129.JPG

 

Bei den neuen Gleitstücken sind die Halter der Bowdenzüge je ca. 4mm weiter von der Mitte entfernt -> das heißt die Bowdenzüge werden effektiv pro Gleitstück 8mm und insgesamt 16mm kürzer.

Die Bowdenzüge sind zwar an der Rolle durch die Federn flexibel gelagert aber obwohl ich die Federn ganz zusammengezogen habe konnte ich die Gleitstücke nicht montieren.

 

IMG_0507.thumb.JPG.6a3042489cf9aa943e742d361b82a779.JPGIMG_0506.thumb.JPG.63482e333172f7e4a6bcf7c734506304.JPG

 

Also hab ich die Bowdenzughalter etwas tiefer gebohrt, damit ich wieder auf das Maß von 22mm komme.

IMG_0508.thumb.JPG.22cdbdd2c5e6459e5a3f42aaf8202677.JPG

 

Hier noch die "Montagehilfe", die Federn werden mit Kabelbindern auf Spannung gehalten.

IMG_0510.thumb.JPG.ca1feb4c77f7f9194bc98b0e487b29ab.JPG

 

Dann zusammengebaut und die aufgebohrten Gleitstücke vorsichtshalber nochmal mit Stabilit Express verstärkt und alle beweglichen Teile ordentlich mit Fett eingeschmiert.

IMG_0512.thumb.JPG.223d9f245fd79cf870ae28ab492c8b39.JPG

 

Läuft :)

 

Vielen Dank an @mm25788 für die Anleitung und @ca3sium für den Türverkleidung-ausbauen wikiartikel!

  • Daumen hoch. 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die hier im Post #1 schon verlinkte Anleitung beschreibt ja die Vorgehensweise beim Tausch der FH-Mechanik an den vorderen Türen. Unter Pkt. 6 der Anleitung wird ja beschrieben, dass Blindniete ausgebohrt bzw. beim Einbau der neuen Mechanik ersetzt werden müssen. Wie ist das denn bei den hinteren Fenserhebern? Wenn ich das aus dem Teilekatalog richtig interpretiere, werden hinten keine Blindniete benötigt. Zumindest ist beim betreffenden Teil in der Spalte der benötigten Menge ein "x" angegeben. Kann das jemand (entweder aus eigener Erfahrung oder mit Verweis auf eine offizielle Rep-Anleitung von Audi) bestätigen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 12.9.2018 um 18:48 schrieb heavy-metal:

Wie ist das denn bei den hinteren Fenserhebern? Wenn ich das aus dem Teilekatalog richtig interpretiere, werden hinten keine Blindniete benötigt. Zumindest ist beim betreffenden Teil in der Spalte der benötigten Menge ein "x" angegeben. Kann das jemand (entweder aus eigener Erfahrung oder mit Verweis auf eine offizielle Rep-Anleitung von Audi) bestätigen?

 

Wenn im Teilekatalog ein "X" bei der Anzahl steht habe ich die Erfahrung gemacht, dass die benötigte Anzahl zwar nicht bekannt aber >= 1 Stück ist.

 

Für die hinteren Fensterheber werden je Seite 2 Blindniete benötigt:

Blindniet 4,8x20  ->> N 907 764 02

 

  • Danke! 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Beim Zusammenbau der hinteren Tür ist heute ein Malheur passiert. :WUEBR: Und zwar haben sich bei einer Funktionsprüfung die Seilzüge von der Rolle, die vom Motor (EFH) angetrieben wird, abgewickelt - siehe Foto. Hat das wer von Euch auch schonmal gehabt? Wie lässt sich das ggf. am einfachsten wieder auffädeln? Oder muss man am Ende feststellen: no chance - und doch eine neue EFH-Mechanik kaufen / einbauen?

DSC_0448.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gibt es da Unterschiede zwischen elektrischem-Antrieb und Handantrieb?

Ich könnte mit einem normalen Fensterheber einen Ersatz bringen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, es gibt Unterschiede. Und zwar hat der manuelle FH einen anderen Antrieb als der EFH. 1:1 austauschen dürfte nicht klappen, zumal man nicht weiß, ob die Bowdenzüge bei manFH und EFH die gleiche Länge besitzen. Leider finde ich für den EFH-Antrieb bzw. für den kpl. Fensterrahmen inkl. EFH-Antrieb auch keine Gebrauchtteile im Netz bzw. nur eins in Russland in einem überdies jämmerlichen Zustand - bei dem die Beschaffungskosten inkl. Transportlogistik und Gebühren für Überweisungen außerhalb der EU sicher annähernd so hoch sein werden als wenn ich das Original-ET bei Audi (noch dazu beim Clubdealer mit Forenrabatt) kaufe. Und ob das Teil -in welchem Zustand auch immer - bei mir ankommt, ist auch ungewiss. Ist halt schei$$e gelaufen heute...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Möchtest Du eine kpl. Seitenscheibe haben. Ich kann sie Dir mitbringen. Dann hast Du halt auf dieser Seite keine elektrische Scheibe.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Papahans: Danke fürs Angebot. Und nein: auf manFH werde ich nicht umrüsten. Ich habe über 15 Jahre den Komfort, insbes. im Sommer entweder vor der Fahrt mit einem FB-Tastendruck alle Fenster bzw. auch während der Fahrt auch die hinteren Fenster öffnen zu können, schätzen gelernt. ;) Davon abgesehen gibt es ja noch Originalteile für den EFH hinten (und ohne "Umweg" über die AudiTradition) zu kaufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Stunden schrieb heavy-metal:

Wie lässt sich das ggf. am einfachsten wieder auffädeln? Oder muss man am Ende feststellen: no chance - und doch eine neue EFH-Mechanik kaufen / einbauen?

 

Alles easy, schau dir mal die Kabelbinder-Montagehilfe in meinem Beitrag weiter oben an. Dann wickelst die Drahtseile wieder auf die Rolle auf (bei der Glegenheit gleich mal schön einfetten) und entspannst (am Besten mit Hilfe einer  zweiten Person) die Montagehilfe wieder.

Soweit ich mich erinnern kann müssen alle Rillen auf der Rolle mit dem Seil belegt sein aber keine darf logischerweise mit zwei Drahtseilen belegt sein.

 

Edit: Beim Entspannen unbedingt drauf achten, dass das Drahtseil gut in den Umlenkrollen liegt!

bearbeitet von alcapwn
  • Danke! 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok, so weit verstanden. Wir hatten das Drahtseil allerdings gestern auch wieder aufgefädelt bekommen, nachdem die beiden Federn am blauen Teil gespannt wurden. Dennoch haben sich bei der ersten Funktionsprüfung die Seile wieder verheddert. Einen Gesellen bei Audi, den ich gestern gefagt hatte (und der mir in der Vergangenheit auch den einen oder anderen kostenlosen Tipp gegeben hatte), sagte mir, dass das Problem dabei sei, dass das Seil beim Auffädeln entweder in sich leicht verdrillt oder geknickt wird und dann erhöht zum Abspringen neigt.

 

Ich mache da mal einen Versuch nach Deiner Kabelbinder-Methode. Wenn es nicht klappt, dann muss eben doch die neue FH-Mechanik her. Zumal ja die Scheibenführung (also das im Thread weiter oben abgebildete weiße Teil) auch schon leicht beschädigt ist. Noch gibt es ja die FH-Mechanik als Original-ET zu kaufen. Wäre sonst blöd, wenn die "angeknackste" Mechanik noch ein paar Jahre hält und in ein paar Jahren, wenn sie dann eben doch ersetzt werden müsste, keine Original-ETs mehr erhältlich sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir war die grösste Herausforderung: Den Türrahmen Wieder auszurichten, Gummileiste oben am Dachrahmen liegt Wieder original richtig an ( Windgeräusche(Optik)

Einfach nur die 4 Schrauben Wieder rein und fest geht nicht. Viele Versuche beim Ausrichten gehabt. Sehr lange kraftige Nietzange notwendig für die langen dicken Nieten.

Hoffentlich bleibe ich Rechts davon verschont.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das habe ich nun vor mir, kann ich denn die Nieten ausbohren und durch schrauben ersetzen? Kannst Du bei Ausrichten einen Weg beschreiben, der zum Erfolg führt?

 

Die FH-Mechanik von Valeo ist bestellt und sollte am Freitag bei mir eintreffen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Jorgi, Am besten die 4 Torxschrauben vorher mit Edding markieren. Wenns nachher trotzdem nicht fluchtet an der Gummidichtung, die Schrauben ausrichten. Ich war eben nie richtig zufrieden und habs etliche Male neu versucht. Ohne Türpappe und Aluverkleidung. Bis es dann perfekt aussah. Bilde mir immer noch ein das die Windgeräusche nach dem Umbau grösser sind, aber alles sieht aus wie auf der anderen Seite. Optisch und Andruck der Schmalen Gummidichtlippe oben.

Ob Schrauben gehen weiss ich nicht, habe die originalen Nieten bestellt und ne 70 cm Riesen Nietzange vom Billigbaumarkt- 40 euro. Bloss nicht den Scheibenrahmen verbiegen bei der ganzen Arbeit.  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke Pfaffe, die Nietzange wollte ich mir ersparen :ph34r:, mal sehen ob das funktioniert, bei Tür-Fangseil hat es wunderbar geklappt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich melde Vollzug, muss aber alle vorwarnen, die Valeo bestellen - die Konstruktion ist von Valeo komplett überarbeitet worden - da ist nichts mehr Plug&Play ersetzbar.

Erstens sind bei Valeo-Satz nur zwei Blindnieten dabei, die Befestigungen unten sind als M6 Schrauben ausgeführt.  Nur passen die in die vorgesehene  Bohrungen dann nicht - ausbohren, oben habe ich dann auch zwei Schrauben statt Nieten eingesetzt, geht mit etwas Fummelei.

Die Rollen sind bei Valeo nach Ihnen gewandert, die Gleitschiene ist nicht die äußere Schiene wie bei Audi original, sondern die innere - dadurch ist die Konstruktion in der Breite weniger stabil.

Und die horizontale Verstell-Möglichkeit an den Gleitschuhen ist bei Valeo entfallen, dort werden die Kunststoff Arretierungen starr eingeklipst.  Das war an einer Schiene nur unter großer Vorspannung möglich - ich hatte schon überlegt unten die Bohrung zu erweitern, damit man wenigstens etwas einstellen kann -dann aber doch sein lassen.

Den Rest haben mir die 3 Schrauben gegeben, die Motor und Valeo Teil verbinden, die Bohrungen sind seitens Valeo einfach zu groß gemacht worden,  als Folge musste ich die Schrauben gegen 2mm dickere ersetzen.

Die waren natürlich zu lang - mussten abgeschnitten werden,  was für ein Aufwand wegen 2mm Fehler bei Valeo.

 

Alles in einem keine schöne Geschichte, aber scheint jetzt zu funktionieren.

Ein ungutes Gefühl bleibt -falls jemand je wider auf Audi-Original umbauen sollte wird er mich verfluchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

 

benötige mal ne info.

 

Dank Forumanleitung war der Ausbau easy. Nur mit der Scheibe war das etwas tricky.

 

das weisse in der mitte (Gleiter) ist jetzt hinüber und unter dem steg hab ich die niete aufgebohrt. 

 

Soweit so gut. Nur find ich nirgens ein Rep- satz mit dem Gleiter? 

 

Wie haben denn andere das geregelt? Oder ist Willy der einzige der das hat? 😂🤣

 

vielen Dank für Hilfe.

 

gruss

9A17CDEC-4F3D-43A3-91D1-04CC36950B67.jpeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@A2-D2 waren bei dem Valeo 851181 hinten rechts die Gleiter dabei? Ich vermute mal nicht oder? Ich habe jetzt mal versucht so einen Gleiter einzeln oder ähnlich zu finden aber Pustekuchen, nichts dergleichen. Vom Jaguar sieht zwar ähnlich aus aber darauf habe ich jetzt weniger lust :D

 

Wenn es blöd kommt muss ich echt nen kompletten Rahmen kaufen, wie blöd ist das denn? Falls jemand sowas rumliegen hat, wäre es supi wenn er mir schreiben würde :) 

 

Naja mal sehen.

 

Viele Grüße

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vorne sind bei Valeo Schienen und andere Gleiter dabei, hinten kenn ich das leider nicht, aber ich vermute schon, dass im Rep Satz der Gleiter zwar dabei ist, kann aber mit original Schiene nicht verwendet werden, da komplett anders.

  • Danke! 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden