Jump to content
Nupi

Verwahrlosten 1.2er gefunden. Was tun?

Recommended Posts

Bei uns in Neuenrade steht seit heute ein dunkelblauer A2 1,2 TDI bei einem Gebrauchtwagenhändler mit kleiner Werkstatt rum. Er startet nicht, weil ein Gang fest steckt. Er stammt aus einer Inzahlungnahme eines Lüdenscheider Gebrauchtwagenhändlers. Beim Rangieren ist der Wagen dann wohl ausgegangen und springt auch nicht wieder an. Der Händler hatte keine Lust auf das Auto und hat den Wagen nach Neuenrade schleppen lassen, zu dem Händler, wo er jetzt steht. Hab mir das Auto gerade angeschaut. Sieht grauenhaft aus im Innenraum. Auch aussen ein paar kleine Beschädigungen. Ich hab ihm viel Spass bei der Reparatur gewünscht, und ihm meine Telefonnummer da gelassen. Vielleicht wird es ja für einen 1,2TDI Spezi hier ein Schnapper als E-Teilspender. :)

Edited by Nupi
  • Like 1
  • Sad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die blauen Sitze sind total fleckig. Das hat man ja schon öfter mal gesehen. Erschreckend sind die mit weißen kleinen Flecken übersäten Kunststoffteile, wie die Armaturentafel. Als wäre ein Päckchen Koks geplatzt.8o Könnte auch Schimmelbildung sein. Gesund ist der Aufenthalt in diesem Auto sicher nicht. Werde das ganze mal beobachten. Mehr wie 300 -500 € geb ich dafür nicht. Vielleicht kann ich morgen ein paar Bilder machen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei dem Fehlerbild fehlt dem erstmal ein Schluck Hydrauliköl, dass er wieder fahrbereit ist denke ich. Und den Innenraum kriegt man auch wieder hin, solange er nur dreckig ist. 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 39 Minuten schrieb DerWeißeA2:

Bei dem Fehlerbild fehlt dem erstmal ein Schluck Hydrauliköl, dass er wieder fahrbereit ist denke ich. Und den Innenraum kriegt man auch wieder hin, solange er nur dreckig ist. 

Sollte er aber nicht dem Händler verraten 😉 Das wäre Ideal, ich tippe auf ein defektes KNZ. 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein Traum ist halt, dem Werkstattfritzen für wenige Euronen die Kiste vom Hof zu ziehen, weil er den Platz braucht um etwas hinzustellen, was auch jemand für gutes Geld kauft. Dann sollte arme A2 die übliche Getriebeprozedur mit bereits erwähnten neuem KNZ, einer neuen Führunghülse, neuem Öl und einer Getriebegrundeinstellung über sich ergehen lassen. Wenn er dann läuft, gibt es eine optische Aufbereitung, (der gröbste Dreck muss aber vorher raus, sonst steige ich erst gar nicht ein) und dann soll er am besten es an einen 1,2'er Fan aus dem Forum weiter gegeben werden. Ich weiß aber weder den Kilometerstand noch sonst etwas über das Auto. Nur dass es sehr mitgenommen ausschaut. Am besten wäre natürlich, den Wagen vor der Getrieberevision in kundige Hände abzugeben. Ich hab nähmlich uberhaupt keine Ahnung von der  1,2'er Technik. Hab mal 'ne kaputte, eigentlich nicht mehr vorhandene:D Führungshülse gesehen. Mich fasziniert aber dieses Auto an sich. Und deshalb gehört er gerettet.

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 12.2.2014 um 08:18 schrieb Albert112:

Nein! Der älter Herr der vorbesitzer war, wollte ihn in einem Autohaus was die 4 Ringe vertreibt in Zahlung geben. Vermutlich hat der Verkaüfer aus diesem Haus das Auto privat angekauft für 2700€ und dann das Getriebe in Grundstellung bringen lassen. So zumindest laut Audi Historie. Habe das Auto dann für 7300 gekauft, und kam nicht bis nachhause.

 

7.300 EUR; ich bin beeindruckt, dass man für einen alten Diesel mit gelber bzw. grüner Umweltplakette soviel Geld bekommen kann. Bei 20.000 EUR denke ich auch über den Verkauf meines Schätzchens nach. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

... das war 2014 und nicht ungewöhnlich beim Erwerb in einem Glaspalast.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 26.1.2018 um 20:41 schrieb Nupi:

Die blauen Sitze sind total fleckig. Das hat man ja schon öfter mal gesehen. Erschreckend sind die mit weißen kleinen Flecken übersäten Kunststoffteile, wie die Armaturentafel. Als wäre ein Päckchen Koks geplatzt.8o Könnte auch Schimmelbildung sein. Gesund ist der Aufenthalt in diesem Auto sicher nicht. Werde das ganze mal beobachten. Mehr wie 300 -500 € geb ich dafür nicht. Vielleicht kann ich morgen ein paar Bilder machen.

Mir ist jetzt noch schlecht!28.gif

In dieses Auto setze ich mich nicht rein. Der Wagen ist innen vollkommen verschimmelt. Was sind das für Menschen, die so mit einer Sache umgehen? Ich habe noch nichtmals den Zündschlüssel nicht in das Zündschloß gesteckt, um zu sehen, wie der Kilometerstand ist. Der Wagen verbreitet auch einen ordentlich muffigen Geruch. Ich lass mal einen Kostenvoranschlag bei einer befreundeten Aufbereiterfirma machen. Ich habe dort vor 3 Jahren für eine komplette Innenaufbereitung an meinem A2 inklusive Nasssauger 60 € bezahlt. Aber hier wird wohl eine 0 hintendran kommen, falls man das überhaupt noch hinbekommt. Habe 300 € geboten, das ist gerade der Preis für 500 Kg Aluschrott. Damit ist er noch gut bedient. Aber das Auto soll repariert werden. Und dann verkauft werden. 

IMG_7777.JPG

IMG_7778.JPG

IMG_7781.JPG

IMG_7782.JPG

IMG_7783.JPG

IMG_7784.JPG

IMG_7785.JPG

IMG_7786.JPG

  • Sad 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moderator:

Habe das mal in einen neuen Faden verschoben. Viel Vergnügen! :)

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jetzt weiß ich warum ich meine Posts nicht wiederfinde!:D

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Nupi:

Mir ist jetzt noch schlecht!28.gif

In dieses Auto setze ich mich nicht rein. Der Wagen ist innen vollkommen verschimmelt. Was sind das für Menschen, die so mit einer Sache umgehen? Ich habe noch nichtmals den Zündschlüssel nicht in das Zündschloß gesteckt, um zu sehen, wie der Kilometerstand ist. Der Wagen verbreitet auch einen ordentlich muffigen Geruch. Ich lass mal einen Kostenvoranschlag bei einer befreundeten Aufbereiterfirma machen. Ich habe dort vor 3 Jahren für eine komplette Innenaufbereitung an meinem A2 inklusive Nasssauger 60 € bezahlt. Aber hier wird wohl eine 0 hintendran kommen, falls man das überhaupt noch hinbekommt. Habe 300 € geboten, das ist gerade der Preis für 500 Kg Aluschrott. Damit ist er noch gut bedient. Aber das Auto soll repariert werden. Und dann verkauft werden. 

IMG_7777.JPG

IMG_7778.JPG

IMG_7781.JPG

IMG_7782.JPG

IMG_7783.JPG

IMG_7784.JPG

IMG_7785.JPG

IMG_7786.JPG

 

Also die  Außenfarbe ist schön, jedenfalls keine Standardfarbe.

 

An sich könnte man den Wagen retten, ich würde zu gerne wissen was die mit dem Wagen gemacht haben? Ne Koksparty?

 

Wäre toll wenn man den retten könnten :) Nupi nu tu doch was xD

 

LG

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

achja, bitte mal die fenster runter machen, sonst wächst der innen noch so zu, dass man nicht mehr ins auto einsteigen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Selten so gelacht.

(ist aber im Hals steckengeblieben)

Habe mal einen A2 vom Dr. angeschaut. Da war der Aschenbecher mit abgeschnitttenen Fingernägeln voll (randvoll). Habe ich auch stehengelassen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb clekilein:

achja, bitte mal die fenster runter machen, sonst wächst der innen noch so zu, dass man nicht mehr ins auto einsteigen kann.

Das lassen wir mal besser. Wir wohnen nur ein paar hundert Meter entfernt und möchten morgens und abends noch durchlüften können, ohne beißenden Gestank zu riechen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schimmel ist ganz normal wenn ein Auto ein paar Monate steht,  deswegen fahre ich auch mindestens 1x pro Woche mit dem VW-Bus auch wenn ich gerade kein so grosses Auto brauche.

 

Diesen A2 würde ich mal feucht herauswischen und möglichst oft in die Sonne stellen. Bei 60 Grad geht es auch dem Schimmel nicht so gut und die UV-Strahlung tut den Rest.

 

edit wegen Tipfeler

Edited by Sepp

Share this post


Link to post
Share on other sites

Am schlimmsten finde ich die Gurte. In die Sonne stellen ist gut! Die haben wir im Sauerland seit 2 Monaten nicht mehr zu Gesicht bekommen. Und wenn sie mal für ein paar Sekunden zu sehen war, war ich auf der Toilette:D.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sieht schlimmer aus als es ist. Der Wagen ist noch zu retten.

 

Den Wagen innen ordentlich mit Essigwasser einsprühen (auch die Lüftungen) und einige Zeit stehen lassen.

Je nach dem wie empfindlich eure Nase ist, könnt ihr auch gut riechenden Essig verwenden. ;)


Teppiche und Polster absaugen. Den Filter danach wechseln.

 

Dann einen Eimer mit warmen (eher heißen) Essigwasser nehmen und den Wagen auswischen. Den Lappen regelmäßig in heißen Wasser ausspülen, damit die Schimmelsporen nicht immer wieder verteilt werden.

 

Nicht vergessen, auch den Innenraumfilter zu wechseln.

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Andererseits wollen wir es mal nicht übertreiben.

Essig in die Sprühflasche und dann mal schauen, was das Wundermittel bewirkt.

Funktioniert seit Jahrhunderten.

 

PS: war wohl zu langsam.

Stimmt trotzdem.

Edited by Schwabe

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hmm, mit Essigwasser würde ich nicht unbedingt rangehen, denn ich wäre mir nicht so sicher, inwieweit die Oberflächen (u.a. Softlack) sowie die verwendeten Farben (Stoffe!) säurebeständig sind. Meine Empfehlung wäre die Verwendung eines wasserbasierten (Langzeit-) Desinfektionsmittels. Ich frage mich allerdings schon, wie man ein Auto derart verschimmeln lassen kann.

 

vor 2 Stunden schrieb Schwabe:

Habe mal einen A2 vom Dr. angeschaut. Da war der Aschenbecher mit abgeschnitttenen Fingernägeln voll (randvoll). Habe ich auch stehengelassen.

 

Och, ich hätte den Wagen genommen! Dann leerste den Aschenbecher in eine alte Kaffeemühle aus und bringst den Kram, möglichst fein vermahlen, als Hornmehl auf die Beete im Garten - und freust Dich, dass die kommende Ernte reichhaltiger als sonst ausfällt! 9_9 :Hofnarr: 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb heavy-metal:

Och, ich hätte den Wagen genommen! Dann leerste den Aschenbecher in eine alte Kaffeemühle aus und bringst den Kram, möglichst fein vermahlen, als Hornmehl auf die Beete im Garten - und freust Dich, dass die kommende Ernte reichhaltiger als sonst ausfällt! 9_9 :Hofnarr: 

Der letzte Tipp gehört hier hin...Garten-Thread

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Uhhhhhhh.... ich liebe Herausforderungen!!!

 

Bringt mir den Kammeraden!!

 

Ich mach den einmal neu innen ;)..  so was hab ich jetzt auch noch nicht gehabt, aber ich hab hier ne Atemmaske und Einmalhandschuhe, die ich schon empfehlen würde, sollte jemand Hand an den Kollegen legen wollen.

 

Gibts noch weitere Details zu dem Auto? Laufleistung, EZ, ...

 

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites

das ist kein ATL....:chair:

 

also ne ganz andere Baustelle...:janeistklar:

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

bin ich jetzt höchstbietender? kriege ich hauslieferung?

 

 

hätte jetzt schon lust auf den weißschimmelkäsea2

Edited by clekilein

Share this post


Link to post
Share on other sites

  Kurze Info: Das Auto ist noch nicht zu verkaufen. Der Werkstattinhaber möchte erstmal nachsehen, warum das Auto nicht anspringt, dann soll er ihn günstig reparieren, falls er das überhaupt kann. Wird die Reparatur nicht möglich sein, oder der Zeitwert (hüstel!) damit überschritten, meldet er sich bei mir. Also können wir nur abwarten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb Nupi:

  Kurze Info: Das Auto ist noch nicht zu verkaufen. Der Werkstattinhaber möchte erstmal nachsehen, warum das Auto nicht anspringt, dann soll er ihn günstig reparieren, falls er das überhaupt kann. Wird die Reparatur nicht möglich sein, oder der Zeitwert (hüstel!) damit überschritten, meldet er sich bei mir. Also können wir nur abwarten.

 

Da kannste dich ja gleich daneben hinstellen und zusehen  xD

 

oder noch besser: "warm, kalt"

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und ein permanentes unterdrücktes kichern beim zuschauen erhöht den Druck auf den Schrauberfachmann ;):)

  • Haha 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich war heute bei einer Fahrzeugaufbereitungsfirma in Werdohl und habe dort die Bilder des betreffen A2 gezeigt. Man war schon etwas geschockt. 

Eine Innenreinigung dieses Fahrzeuges würde bei dem A2  gut und gerne 200-300 € verschlingen. Und das noch ohne Ausbau der Sitze und des Teppichs. Dazu käme noch die Desinfizierung der Klimaanlage. Es käme ein Trockner zum Einsatz, Innenraumfilter wird endsorgt. Dann würde der Wagen vorgereinigt, wobei die reinigende Person Atemschutz und ein Einwegganzkörperkondom tragen würde. Der Innenraumfilter wird endsorgt und die Klimaanlage wird desinfiziert. Danach wäre die normale Innenreinigung mit Nassaussaugung angesagt, und ein neuer Innenraumfilter eingesetzt.

@Mikey & A2Hesse: ne was seid ihr fies! Er hat auf jeden Fall noch nicht angerufen, und gefragt, wie die Motorhaube aufgeht.:D

Edited by Nupi
  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier gibt es ja schon einige Interessierte am Auto.

 

Ich suche einen günstigen 1.2TDI zum herrichten, also falls ihr widererwarten kein Interesse habt, würde ich auch bis ca. 500-700€ bieten.

 

Eine sehr scgöne Farbe.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Nupi,

 

Sidolin Streifenfrei ist ohne Zusätze, damit putze ich immer Flecken vom Polster oder die Türverkleidung,

aber ordentlich einsprühen und dann mit einem Fleece Lappen wegwischen.

 

Armablage mit Ballistol abreiben, vertreibt Gammelgerüche :D

 

Gruß

 

Jojo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ordentlich schrubben innen mit Orangenölreiniger und Tornador, danach mit Ozon behandeln. Dann ist die Karre wieder steril.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tornador mit entsprechendem Reinigungsmittel ist das Stichwort... ich hab da ja einen rumliegen hier ;)

 

Der wird schon wieder sauber, ich bin mal so mutig mir das zuzutrauen ;) Ist zwar ne Arbeit von mindestens 2 Tagen, aber sicherlich machbar. Und so wie Nupi das beschreiben wurde, würde ich da auch in etwa vorgehen... Mundschutz ist das mindeste, was man da braucht ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aber top im Softlack! Ist ja auch kein Wunder bei erst 3063 Km Fahrleistung.:janeistklar:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hatte das Auto schonmal im Visier bevor Fotos vom Innenraum Online gestellt wurden. Da war der Preis noch ca. 900€.

 

Jetzt da der Motor wohl läuft will der Verkäufer wohl mehr.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja die Karre war vor ein paar Wochen für 900€ drinn.

Hatte dem Typ 400€ geboten.

Na jetzt haben wir wohl fliegende Inflation!

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

da lobe ich mir meine beiden 1.2er

 

 

 

gibts schon updates zum weißschimmelA2?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Steht immer noch an der gleichen Stelle und gammelt weiter. Aber der gute Mann weiß ja, wo und wie ich zu erreichen bin.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb Nupi:

Steht immer noch an der gleichen Stelle und gammelt weiter. Aber der gute Mann weiß ja, wo und wie ich zu erreichen bin.

 

 

Ich wette der kommt da ned weiter und verkauft ihn eher an Export um sich die blöße zu geben dich anzurufen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Denkbar, aber da geht es eher um die gesetzliche Gewährleistung bei Privatleuten. Oder aber auf Gewerbeschein kaufen. Dann ist die Gewährleistung ausgeschlossen oder kann zumindest vereinbart werden.

 

Edit: Hat den einer der Interessenten? Falls ja, dann sollte @Nupi diese Info an den Verkäufer weiter leiten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich befürchte mal, das ich als Privatmann wenig Chancen habe. Falls ich oder besser noch ein Clubmitglied (evtl. ein Mitglied mit Gewerbeschein) die Möglichkeit haben, dieses Auto günstig zu erwerben, bei der optischen Fahrzeugaufbereitung habe ich eine günstige Möglichkeit vor Ort. Dafür mache ich das nicht selbst.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 1.2.2018 um 17:29 schrieb Superduke:

 

Ich stelle mir bei so Autos immer vor was passiert wenn der Airbag aufgeht: *POOF*

Sporen überall, Tod durch Instant-Schimmel.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, oder völlig blaß im Gesicht nach 500km auf der Autobahn an der Raststätte.

Mit diffusen Sinnesaüsserungen, sich besser doch kein Ökomobil gekauft zu haben..

Nee meine das kriegt man wieder hin.

Braucht wahrscheinlich ein bisschen mehr, Ozongenerator usw...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja mei, stellt ihr euch an. Nen halben Tag anständig putzen, eine Nacht lang das Ozongerät rein und schon ist das wieder wie neu...

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

export wäre natürlich auch möglich :)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Romulus:

Gewerbeschein: Alexander? :idee:

Wenn der Händler oder Werkstattfuzzi die Karre loswerden möchte und sich bei mir meldet, wäre das evtl. eine Option. Ob sich Alexander darauf aber einläßt ist eine andere Frage. Dann richten wir die Karre her, und Alexander, der ja dann Besitzer wäre, möchte die Karre hinterher für 5000€ an mich weiter verkaufen.:D

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.